DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Kohlberger91
Beiträge: 180
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Kohlberger91 » So 10. Nov 2019, 10:37

Hallo Forumsgemeinde, mir ist aufgefallen das bei DLF Kultur hier bei mir in Bayern kein Programm Type mehr angezeigt wird. Ist das Deutschlandweit so? DLF Kultur war ja bis jetzt immer recht vorbildlich was das anbelangt und hat das dynamisch geführt.

Karl3
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Nov 2018, 12:53

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Karl3 » So 10. Nov 2019, 11:59

Hallo,
das ist mir auch schon aufgefallen. Ist bestimmt eine Folge der Umstellung des Sendebetriebs von Media Broadcast auf Uplink. Somit müsste das PTY seit ca. Mitte letzten Jahres entfallen sein?

Hat / hatte der DLF auch PTY?

VG Alex

Kohlberger91
Beiträge: 180
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Kohlberger91 » So 10. Nov 2019, 12:28

Ja DLF Köln, bei mir via Ochsenkopf 100.3, hat dynamisch RDS TPY.

Chris_BLN
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Chris_BLN » So 10. Nov 2019, 17:24

DLF Wiederau 96,6 hat dynamisches PTY.

DLF 96_6 Wiederau PTY 11.png
DLF 96_6 Wiederau PTY 11.png (7.78 KiB) 547 mal betrachtet
DLF 96_6 Wiederau PTY 1.png
DLF 96_6 Wiederau PTY 1.png (7.2 KiB) 547 mal betrachtet

(RTC ist beim DLF aktiv, ich hatte für die Screenshots nicht lange genug gewartet)


DLF Kultur Gera Stadtwald 93,6 MHz hat keinen PTY (bzw. halt PTY 0).

DLF Kultur 93_6 Gera Stadtwald.png
DLF Kultur 93_6 Gera Stadtwald.png (7.56 KiB) 547 mal betrachtet

Auffällig auch: in der AF-Liste steht die eigene 93,6 nicht drin, beim DLF Wiederau 96,6 steht die 96,6 selbst nochmal in der AF-Liste.

Vergangenen Sommer liefen beide DRadios Gera Stadtwald mal über eine schauderhafte Ersatzzuführung mir kratzigen Höhen. Klang wie 64 kbps AAC. Wurde aber zeitnah wieder geändert.
Zuletzt geändert von Chris_BLN am Mo 11. Nov 2019, 10:36, insgesamt 2-mal geändert.

ulionken
Beiträge: 196
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von ulionken » So 10. Nov 2019, 17:29

Bei der Funzel in Lörrach auf 95.00 MHz hatte Dlf Kultur vor einem Monat noch dynamische PTY-Informationen, laut mehreren Scans mit dem FMLIST-Scanner. Jetzt wird hier auch kein PTY mehr ausgestrahlt.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

ulionken
Beiträge: 196
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von ulionken » So 10. Nov 2019, 21:07

Beim Sender Langenberg 96.50 MHz, den ich mit einem abgesetzten Empfänger beobachte, wurde das dynamische PTY während des 22.10.2019 abgeschaltet und ist seitdem nicht mehr da. Das Gleiche bei Olsberg 106.10 MHz.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

Japhi
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Japhi » So 10. Nov 2019, 21:19

Ab und an hat Dlf Kultur keinen PTY oder es wird dauerhaft News gesendet. Das ist schon länger so.
QTH: Hattingen/Ruhr 6km NO vom Sender Langenberg
Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA2350P (110/53), Dacia MediaNav DAB+

Marc!?
Beiträge: 1075
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Marc!? » So 10. Nov 2019, 21:22

ulionken hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 21:07
Beim Sender Langenberg 96.50 MHz, den ich mit einem abgesetzten Empfänger beobachte, wurde das dynamische PTY während des 22.10.2019 abgeschaltet und ist seitdem nicht mehr da. Das Gleiche bei Olsberg 106.10 MHz.

73 de Uli
Gab es nicht auch beim DLF im Zuge der Betreiberumstellung inkl. Zuführung eine zeitlang Einschränkungen?

Chris_BLN
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Chris_BLN » So 10. Nov 2019, 21:34

Es gab während der Umstellungszeit massive Laufzeitunterschiede durch unterschiedliche Technik an einzelnen Standorten. Letztlich ist die Zuführung aber meist die gleiche wie vorher: 23,5° ost, 384 kbps Layer II. Ob erst während der Umstellung von Media Broadcast auf Uplink Networks die letzten Standorte von der alten SCPC-Zuführung auf die neue Zuführung umgestellt wurden oder ob das vorher schon abgeschlossen war, entzieht sich meiner Kenntnis.

Einige Standorte werden irgendwie via IP versorgt, da sie mit Sat nicht erreichbar sind. Beispiel: Gera Stadtwald. Da müsste die Schüssel mit hoch auf den Mast, das Gelände ist komplett im Wald.

Kohlberger91
Beiträge: 180
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Kohlberger91 » So 10. Nov 2019, 22:47

Achja und in Cham wird immernoch ein anders PS gesendet. Dürfte jetzt schon über 1 Jahr sein.
Dateianhänge
IMG-20191109-WA0005.jpeg

Chris_BLN
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Chris_BLN » So 10. Nov 2019, 22:57

Ach so: kann mal bitte jemand mit Empfangsmöglichkeit für die DRadio-Feeds auf 23,5° ost kurz was von DLF Kultur aufnehmen und durch den ProjectX-Demuxer schieben? Im Logfile stehen die RDS-Daten. Ist da PTY dabei oder fehlt es da schon? Aufnahme von von 5 vor um bis 10 nach um sollte dynamische Änderungen bringen, so noch vorhanden.

Siebengebirge
Beiträge: 9
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 11:16

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Siebengebirge » Mo 11. Nov 2019, 08:29

Zwar kein Großsender, aber für die 98.9 aus Bonn kann ich ebenfalls den fehlenden PTY bestätigen. Wenn das keine Absicht ist, sollte man dem Hörerservice bzw. der Technik vom D-Radio mal eine Mail schreiben. Die sind für solche Hinweise immer dankbar.

Radio Fan
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Radio Fan » Mo 11. Nov 2019, 08:39

Siebengebirge hat geschrieben:
Mo 11. Nov 2019, 08:29
Wenn das keine Absicht ist, sollte man dem Hörerservice bzw. der Technik vom D-Radio mal eine Mail schreiben. Die sind für solche Hinweise immer dankbar.
So, so und warum hast du es dann nicht getan?... :gruebel:

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Chris_BLN
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von Chris_BLN » Mo 11. Nov 2019, 10:27

Ich habe gestern den zuständigen Mitarbeiter beim DRadio angeschrieben. Ist morgen wieder im Büro. Schauen wir mal, was kommt.

SeltenerBesucher
Beiträge: 317
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: DLF Kultur, kein RDS PTY mehr?

Beitrag von SeltenerBesucher » Mo 11. Nov 2019, 14:11

Langenberg 96,50 MHz sendet auch während der Nachrichten: 00 Keine Kennung
Wesel 102,8 MHz hatte vor den Nachrichten kein PTY-Signal, was mein Empfänger auch dann anzeigt, wenn der Wert für PTY auf 17 bis 30 gesetzt wurde. Während der Nachrichten war es tatsächlich auf „Nachrichten“ gestellt und jetzt beim VF auf „Spez. Wortprogramm“. Nach dem Verkehrsfunk sprang PTY erneut auf „Nachrichten“ und dann auf „Zeitgeschehen“.

Ich frage mich schon lange, warum die Deutschlandradio-Programme zunehmend lasch mit den Meta-Daten umgehen. Abends stimmen bei DLF Nova die Moderatoren häufig nicht. Die schieben anscheinend ihre Sendung auf die Festplatte im Funkhaus und es gibt niemanden dort, der die Namen der Moderatoren eintippt. Also bleibt im System der Name des vorherigen Moderators drin und wird über DAB+ übertragen.

Antworten