2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
cappu62
Beiträge: 268
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von cappu62 »

Rundstrahler hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 11:40
Ich hoffe, ich habe es nicht irgendwo überlesen. Weiß man, wo der Multiplex gebildet wird, also wohin die verschiedenen Programmveranstalter ihre Signale liefern müssen? Läuft das wegen der bundesweiten Verbreitung genauso wie beim ersten nationalen Multiplex?

CEO und Sendezentrum stehen fest. https://www.antenne-deutschland.de/joe- ... utschland/
QTH: D-87724 Ottobeuren
SAT Kathrein 75 cm mit Multifeed Astra und Hotbird
unterwegs in bayerisch Schwaben und dem Allgäu
mobil UKW
stationär DAB und UKW
Sonos-System

Ruhepol
Beiträge: 14
Registriert: Di 2. Okt 2018, 20:28

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Ruhepol »

Dort steht:

"Starten wird das vielfältige Programmangebot aus Eigenprogrammen und Programmen dritter Radioveranstalter wie geplant im Oktober 2020."

Hatte ich das hier etwa vorher überlesen zwischen dem ganzen ....

zerobase now
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von zerobase now »

Einen Teil bekommt Absolut und der andere Teil wird von anderen Anbietern kommen. Das war schon seit der Rücknahme der Klage klar. Die Frage ist jetzt nur noch wie die genaue Aufteilung aussieht und welche anderen Anbieter das sein werden.

iro
Beiträge: 1007
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von iro »

zerobase now hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 08:11
Einen Teil bekommt Absolut und der andere Teil wird von anderen Anbietern kommen. Das war schon seit der Rücknahme der Klage klar. Die Frage ist jetzt nur noch wie die genaue Aufteilung aussieht und welche anderen Anbieter das sein werden.
Das war sogar schon vor der Klage klar, da hat sich seit dem Zusammenschluss von MB und Absolut nichts mehr dran geändert...

zerobase now
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von zerobase now »

@iro

Sagen wir mal so, es war so geplant, aber genau dagegen wurde ja geklagt und das hätte ja durch das Gericht noch gekippt werden können und endgültig safe, war das natürlich erst mit der Erledigung des Klageverfahrens. Ansonsten hätte es womöglich eine neue Ausschreibung geben müssen, wenn dort Formfehler nachgewiesen worden wären. Unmöglich vorherzusagen zu wessen Gunsten das Gericht dann entschieden hätte.

iro
Beiträge: 1007
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von iro »

zerobase now hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 11:18
@iro

Sagen wir mal so, es war so geplant, aber genau dagegen wurde ja geklagt.
Nein! Dagegen wurde nicht geklagt!!!
Es wurde gegen die Zuweisung des BuMux2 an Antenne Deutschland (=MB/Absolut) geklagt. Jedoch nicht gegen die von AD geplante Aufteilung des Muxes. Das hat mit der Klage nichts, aber auch gar nichts zu tun!

cappu62
Beiträge: 268
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von cappu62 »

:spos:
iro hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 13:58
zerobase now hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 11:18
@iro

Sagen wir mal so, es war so geplant, aber genau dagegen wurde ja geklagt.
Nein! Dagegen wurde nicht geklagt!!!
Es wurde gegen die Zuweisung des BuMux2 an Antenne Deutschland (=MB/Absolut) geklagt. Jedoch nicht gegen die von AD geplante Aufteilung des Muxes. Das hat mit der Klage nichts, aber auch gar nichts zu tun!
:spos:

In leichtem Deutsch: von einem unterlegenen Winkeladvokaten wurden Vergabefehler erkannt und dann mittels Klage zu Geld gemacht. Oder?
QTH: D-87724 Ottobeuren
SAT Kathrein 75 cm mit Multifeed Astra und Hotbird
unterwegs in bayerisch Schwaben und dem Allgäu
mobil UKW
stationär DAB und UKW
Sonos-System

Nicoco
Beiträge: 641
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Jap, aus diesem Grund entstand ja auch das Konstrukt, dass die Sender von "National German Radio" ausgesucht werden.
So verdient Divicon bzw. deren Gesellschafter doch noch was am zweiten BuMux.

zerobase now
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von zerobase now »

iro hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 13:58
Nein! Dagegen wurde nicht geklagt!!!
Es wurde gegen die Zuweisung des BuMux2 an Antenne Deutschland (=MB/Absolut) geklagt. Jedoch nicht gegen die von AD geplante Aufteilung des Muxes.
Das spielt doch am Ende keine Rolle. Wenn der Klage stattgeben worden wäre, dann wäre natürlich auch die Aufteilung zum Teufel gewesen. Dann wäre nämlich vermutlich wieder alles auf Null gestellt worden. Aber das ist jetzt wirklich auch müssig darüber zu spekulieren. Zum Glück ist das ja jetzt geklärt und alle freuen sich auf den Herbst. :cheers:

planetradio
Beiträge: 958
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von planetradio »

Aber wie groß die Freude ist, sieht man erst, wenn man weiß, welche Sender in den 2. bundesmuxx senden werden.

Wenn ich hier von FFH und FFN lese, gibt es keine Freude
Aber dafür ist es hier wieder der falsche Thread ;)

Nicoco
Beiträge: 641
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Laut diesem Bericht sollen noch im Juli die ersten Programme bekanntgegeben werden.
Offenbar gibt es doch keinen Testbetrieb.

https://www.infosat.de/radio/zweiter-da ... -f-llt-aus
Zuletzt geändert von Nicoco am Mi 8. Jul 2020, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.

Badestadt
Beiträge: 128
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Badestadt »

Eine Senderliste (Standorte der Sendeanlagen) gibt`s hier:
https://bit.ly/2Zaajrd
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

Terranus
Beiträge: 192
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:37

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Terranus »

bemerkenswert wie gut Franken wegkommt und wie schlecht Südbayern... ob das am 12D liegt ?

Nicoco
Beiträge: 641
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Nein, der 12D ist eigentlich bayernweit nutzbar.

Habakukk
Beiträge: 2191
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Habakukk »

Badestadt hat geschrieben:
Mi 8. Jul 2020, 13:23
Eine Senderliste (Standorte der Sendeanlagen) gibt`s hier:
https://bit.ly/2Zaajrd
Leider keine aktuelle, der Artikel bezieht sich auf die uns bereits bekannte Planung von April.
"Aller­dings sollten wir erwähnen, dass das uns vorlie­gende Doku­ment aus dem Früh­ling 2020 stammt, einige Stand­orte und Kanäle waren demnach noch in Verhand­lung, es könnte also noch zu kurz­fris­tigen Ände­rungen kommen."

Antworten