DAB+-Regionalmuxe SMC

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
radiohead
Beiträge: 72
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:17

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von radiohead »

Munot auf 5D wird wahrscheinlich bald abgeschaltet
Ich hoffe nicht, sonst geht Munot in weiten Teilen von Winterthur nur noch outdoor und nicht mehr überall auch indoor.

RADIO354
Beiträge: 890
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Prinzipiell ergibt die 9 B Verbreitung für Radio Munot sehr große Streuverluste.
So gut Ich die Aufschaltung auch finde.
Wäre der Digris Transmitter in SH ( 5 D ) 2 kW Rund und Winterthur mit 1,5 bis 2 kW on Air wäre die Abdeckung für Radio Munot bestimmt gut genug.
Nun wird es via 20 Transmitter gesendet. Die Hoffnung bleibt, man kann es lange aufrecht erhalten.

Ähnliches gilt für Radio Liechtenstein.
Sendet via 9 B wobei lediglich 2 bis 3 Transmitter erforderlich wären.
Buchser Berg Pfänder und eventuell einer in Malbun. Der existiert noch nicht.
Pfänder für die Pendler Richtung Bodensee und St. Gallen.
Vileicht gibt es in der Zukunft noch die eine oder andere Anpassung in den Versorgungsgebieten.

DAB-Swiss
Beiträge: 140
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von DAB-Swiss »

Wie bereits angekündigt, plant das katholische Radio Gloria die Abschaltung auf den SwissMediaCast DAB+ Ensembles Bern-Freiburg-Solothurn (Kanal 8B) und Oberwallis (Kanal 11C). Als Ersatz soll auf den digris DAB-Inseln Bern-Fribourg (Kanal 10A), Biel-Solothurn (Künftig Kanal 10D) und Oberwallis (Kanal 9D) gesendet werden.

Leider gibt es keinerlei Informationen darüber, wann diese Umschaltung vonstattengehen soll und welche Programme dann bei SwissMediaCast folgen. :confused:

Weiss jemand mehr?
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

DAB-Swiss
Beiträge: 140
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von DAB-Swiss »

Ich platziere das mal vorerst hier:

Wie ich aus diversen Quellen erfahren habe, können sich die Fans von Deutscher Schlagermusik auf die kommenden Tage freuen. Es wird nicht nur eine erfreuliche Meldung für SMC Kanal 7D (Deutschschweiz) geben. Ich informiere Euch, sobald die Sperrfristen abgelaufen sind und mir einige andere Angaben bestätigt wurden. Ebenfalls scheint es, dass uns ein DAB-Changeday bevorsteht. Es könnte der 02. März 2020 sein.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

DAB-Swiss
Beiträge: 140
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von DAB-Swiss »

Also, mittlerweile wurde mir aus gut unterrichteten Kreisen bestätigt, dass Radio Melody, aus dem Hause FM1, ab dem, 02. März 2020 auf SwissMediaCast (SMC) DAB+ Kanal 7D (Deutschschweiz) wechselt. Das sind schonmal sehr erfreuliche News für die Schlagerfans und wurde schon sehr lange erwartet. :)

Welches Programm auf Kanal 9B (Ostschweiz) nachrutscht, ist momentan noch nicht bekannt.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

RADIO354
Beiträge: 890
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

@ DAB-Swiss,

Vielen Dank für die Recherche.
Punktuell könnte der Frequenzwechsel von Radio Melody von 9 B auf 7 D eine Verschlechterung des Gewohnten Empfangs bedeuten, denn es gibt auf 9 B
Füllsender die im 7 D nicht vorhanden sind. Speziell der Standort Buchser Berg der für " Deep Indoor " Empfang in Buchs SG und Teilen vom Fürstentum Liechtenstein mit
den Programmen des 9 B sorgt.
Habe das auch mal Unten im Hause verglichen : 7 D vom Rüthi mit ca. 5 KW aus knapp 15 Km brachte 8 / 16 Balken der Empfangsanzeige.
Der Buchser Berg mit 9 B brachte Vollanschlag. Der steht 5 Km von Hier und sendet in meine Richtung mit knapp 1 KW ERP.
Eventuell wird das Letztendlich auch nicht grossartig auffallen.
Ich gehe auch nicht davon aus, dass man einen Füller für den 7 D auf den Buchser Berg stellt.
Für 7 B ( Geplant und nicht gestartet Deutschschweiz 2 ) und 7 A ( Nordschweizer SMC Regionalmux ) waren Diese Füllsender sogar geplant und wurden koordiniert.

kalu
Beiträge: 108
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von kalu »

Die Frage welchse Programm auf SMC 9B nachrutscht wenn Melody nach 7D stellt sich nicht wirklich.
Der 9B könnte jetzt schon drei weitere Programme aufnehmen ohne dass eines verschwinden müsste.

RADIO354
Beiträge: 890
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Ich sehe das genauso.
Weitere Stationen auf dem 9 B sind eher Unwahrscheinlich. Die Region ist wohl nicht Attraktiv genug bzw. die Versorgungsgebiete passen nicht.
Ausländischen Anbietern zum Beispiel. Sonst wäre Eventuell Radio Seefunk aufgesprungen.
Selbst die Stadtmuxe für Ostschweizer/ Graubündner Kantonshauptstädte, St. Gallen und Chur stehen halb Leer.
Der Lokale Rheintalmux wurde gleich ganz getilgt.
Zumal die Subventionen des Bundes für die DAB Verbreitung Dieses Jahr auf 50 % gesenkt werden ( 2019 bis zu 80 % ).
Nächstes Jahr sollen es nur noch 20 % sein und 2022 keine Subventionen mehr.
Man wird sehen wie sich das auf die Belegung der Einzelnen Muxe auswirkt.

RADIO354
Beiträge: 890
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Gegen 11:32 Uhr MEZ war im Laufenden Programm von Radio Melody ein Hinweis zu der Umstellung am 02. März zu hören.
Wer Radio Melody dann nicht mehr via DAB+ empfängt solle einen Sendersuchlauf machen.
Siehe auch Hier : https://www.radiomelody.ch/ueber-uns/ra ... -135250898

kalu
Beiträge: 108
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von kalu »

Der 9B wäre für Vorarlberg perfekt ... also gäbe es schon Sender deren Gebiet abgedeckt würde ... aber die wollen nicht.
ANTENNE Vorarlberg, Kronehit, Radio Österreich, Proton, ... von denen ausser ANTENNE V niemand wirklich eine gute Abdeckung hat sondern nur Mini Funzeln die nicht einmal eine Stadt ganz abdecken.
RSA Bodensee kommt ja ab Juni vom Pfänder, damit haben die sicher kein Interesse mehr

dxbruelhart
Beiträge: 553
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart »

Ja, der 9B ist als erstes Ensemble aus der Schweiz empfangbar, wenn ich von Tirol her via Arlberg (Pass) wieder in die Schweiz fahre. So böte sich der 9B wirklich für Vorarlberger Programme an, oder auch für Programme rund um den Bodensee.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

RADIO354
Beiträge: 890
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Wobei man auch in dem Fall berücksichtigen muss :
Für Empfang in Vorarlberg sind höchstens 4 Sendestandorte Relevant :
Pfänder
Rüthi- Bismer
Hoher Kasten
Buchser Berg
Es sind Insgesamt meines Wissens 20 Sendestandorte ( Transmitter ) mit dem 9 B Mux on Air. Das relativiert die Eignung wieder.
Die Heutige Nichtpräsenz von Vorarlberger Anbietern auf dem 9 B könnte damit in Zusammenhang stehen.
Man wird sehen, was sich am 2. März tun wird. Minimalvariante : Radio Melody wechselt und das war`s.

andimik
Beiträge: 2094
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von andimik »

Denke ich nicht. Mit dieser Logik hätte das Liechtensteiner Radio nie über DAB+ zu senden begonnen ...

RADIO354
Beiträge: 890
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Eine Pauschalierte Logik sehe Ich in dem Falle nicht.
Warum Radio Liechtenstein bis nach Schaffhausen Portabel Indoor empfangbar sein möchte und dafür das Nötige Kleingeld in die Hand nimmt weiss Ich nicht.
Vorarlberger Programmanbieter sind jedenfalls keine auf dem 9 B. Auch dafür wird es entsprechende Gründe Geben.

RADIO354
Beiträge: 890
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Sodele,

Radio Inside ist vom 7 D `runter.
Radio Melody hat auf dem 9 B Aussetzer bei Vollanschlag der Signalstärke :confused:

Antworten