DAB+ Sachsen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Renault
Beiträge: 46
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 02:21

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Renault »

SLM hat aber das RFK über DAB lizensiert. Es sind die Bürgerradios und als Untermieter even. uniradios.
Holdudieladio
Beiträge: 344
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Holdudieladio »

Drehrumbum hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 15:51 Die SLM will aber nicht zahlen. Da war mal was Ende 2022 - einfach selbst googeln.
Will aber nicht ? Was ist denn das für eine Einstellung ? Dann hätten sie es denen vorher nicht zusagen sollen.
Drehrumbum
Beiträge: 295
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Drehrumbum »

Ja und? Ohne Moos nix los. Wenn ich mich recht erinnere, ging es um die Doppelausstrahlung DAB/UKW für die die SLM nicht zahlen will.


BTW: Der "Lehrling" sollte sich mit den neuen Sicherungen aus dem Baumarkt beeilen, um 17 Uhr ist Feierabend. :D Die drei Kanäle vom Messegrund sind noch immer stumm. Komisch.
Drehrumbum
Beiträge: 295
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Drehrumbum »

17:09 Uhr: Der Messegrund ist wieder on air.
sat869
Beiträge: 103
Registriert: Di 31. Mär 2020, 19:21

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von sat869 »

... und da sind sie wieder ... :dx:

Spät - aber sie senden wieder ...
Dateianhänge
9A_MDR SACHSEN_2023-01-24_002.jpg
Radio Fan
Beiträge: 9580
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Radio Fan »

Drehrumbum hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 17:12 17:09 Uhr: Der Messegrund ist wieder on air.
Na dann hat sich der „Lehrling“ ja doch gesputet. 😅
BTW: Der "Lehrling" sollte sich mit den neuen Sicherungen aus dem Baumarkt beeilen, um 17 Uhr ist Feierabend. :D Die drei Kanäle vom Messegrund sind noch immer stumm. Komisch.

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Holdudieladio
Beiträge: 344
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Holdudieladio »

Drehrumbum hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 16:49 Ja und? Ohne Moos nix los. Wenn ich mich recht erinnere, ging es um die Doppelausstrahlung DAB/UKW für die die SLM nicht zahlen will.
Nix "ja und". Das ist keine angemessene Antwort, schon gar nicht für eine Landesmedienanstalt.
Die haben das Geld, und wenn Gelder zugesichert sind, dann kann sie nicht in letzter Minute einfach kneifen.
Wenn ich mich recht erinnere, ging es bei dem Rundfunkkombinat Sachsen noch nie um eine UKW-Ausstrahlung,
sondern ausschliesslich um eine landesweite Ausstrahlung über DAB+. Und diese stand schon lange fest.
Drehrumbum
Beiträge: 295
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Drehrumbum »

Die einzelnen Mitglieder vom Rundfunk-Kombinat haben aber UKW-Frequenzen in Betrieb, die die SLM bezahlt. Und dann noch der Landesmux obendrauf? Und das wird wohl der Punkt sein, bei dem die SLM blockt. Wie schon geschrieben, bitte selbst googeln. Ich lese Meldungen zu NKL's auch nur quer und habe sicher die Hälfte davon längst wieder vergessen.

EDIT:

"Die haben das Geld..."

Klar, die SLM bunkert seit Jahren nicht ausgegebene Gebührengelder und zahlt sie nicht an den mdr zurück. Einfach mal googlen, wen's interessiert.
Holdudieladio
Beiträge: 344
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Holdudieladio »

Drehrumbum hat geschrieben: Di 24. Jan 2023, 21:08 Die einzelnen Mitglieder vom Rundfunk-Kombinat haben aber UKW-Frequenzen in Betrieb, die die SLM bezahlt. Und dann noch der Landesmux obendrauf? Und das wird wohl der Punkt sein, bei dem die SLM blockt.
Dann hätte die SLM dafür von vorn herein keine Zusagen geben sollen...Und dann müsste das ggf. gerichtlich geklärt werden...
Das mit den UKW-Stadtfunzeln für Radio Blau, Radio T und Coloradio läuft ja schon seit vielen Jahren. Das ist nicht neu, die Kosten kannte man vorher.
Und Radio Zett, die auch Teil des Rundfunk-Kombinats sind, hat z.B. nie eine terrestrische UKW-Frequenz gehabt...
Was man bei einem Einstieg der Bürgerradios "Blau", "Coloradio" und "Radio T" in die Regionalmuxe aber erwarten kann, ist, dass diese
dann nicht noch zusätzlich in den Stadtmuxen noch eine Zweitausstrahlung bekommen, weil das wirklich keinen Sinn macht und nur extra kostet.
Radio Blau soll ja in den Nordsachsen - Kanal 10A kommen, Radio T in den Südwestsachsen - Kanal 8A und Coloradio in den Ostsachsen - Kanal 7A.
Dann kann Radio Blau ohne Probleme aus dem Leipziger 6C verschwinden und den Platz für ein anderes Programm frei machen.
Die Uniradios und das Freiberger Bürgerradio werden in den jeweiligen Stadtmuxen bleiben, und das Rundfunk-Kombinat Sachsen kommt im
landesweiten 12A (siehe https://www.dabplus.de/2022/11/08/dab-i ... ite-sender).
TobiasF
Beiträge: 2011
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von TobiasF »

Bisher habe ich hier in Dresden-Mickten noch keine DAB+-Abschaltung bemerkt, dabei laufen die Radios seit kurz vor 10. Kann es vielleicht sein, dass der MDR Löbau und Dresden-Wachwitz vertauscht hat, d. h. heute Löbau und morgen Dresden-Wachwitz dran ist? Das würde auch besser zum Görlitz-Eintrag mit dem heutigen Datum passen.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
TobiasF
Beiträge: 2011
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von TobiasF »

Laut MDR sind die Wartungsarbeiten für den Sender Dresden-Wachwitz auf den Freitag, 27. Januar 2023 gewandert. Die Uhrzeit 10:05 Uhr – 14:55 Uhr bleibt.

Morgen, 26. Januar 2023, 10:05 Uhr – 14:55 Uhr, wird, wie bereits angekündigt, der Sender Löbau gewartet.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Blumeamoure
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Jan 2023, 17:22
Wohnort: Leipzig

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Blumeamoure »

Ich würde mich freuen wenn wegen Doppel Belegung auf dem Leipzig Kanal 6c das Programm 1a Deutsche Hits kommen würde.
Yamaha RX-V481d

Gruß David
Robert S.
Moderator
Beiträge: 207
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35
Wohnort: Steinheid,Thüringer Wald

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Robert S. »

Blumeamoure hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 05:10 Ich würde mich freuen wenn wegen Doppel Belegung auf dem Leipzig Kanal 6c das Programm 1a Deutsche Hits kommen würde.
Der kommt doch schon auf dem 11C. Dieser ist doch in Leipzig empfangbar?
QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Lkr Sonneberg) 4 km neben Bleßberg
EMPFÄNGER: Bremen 74,SONY XDR-S3HD , PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter), DEGEN 1103 (53 Khz Filter),ROADSTAR,MICROSPOT RA-318Cубotниk УДЛ-09
Hochfranken_DX
Beiträge: 1569
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Kreis Hof

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Hochfranken_DX »

Gibt es noch keine Neuigkeiten zum landesweiten Privatmux? Der sollte doch Anfang 2023 auch starten, ursprünglich sogar noch 2022.
Michael
Beiträge: 90
Registriert: So 23. Dez 2018, 19:48

Re: DAB+ Sachsen

Beitrag von Michael »

Hochfranken_DX hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 07:32 Gibt es noch keine Neuigkeiten zum landesweiten Privatmux? Der sollte doch Anfang 2023 auch starten, ursprünglich sogar noch 2022.
Seit einigen Wochen ist immer die Rede vom 1. Quartal 23, nie von Anfang 23.
Antworten