TII Codes

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
FMDABDX
Beiträge: 339
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: TII Codes

Beitrag von FMDABDX »

HF-Hase hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 17:10
FMDABDX hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 16:25 >off topic< Maastricht 7C ist nicht on air
Hier ganz normal zu empfangen:
Maastricht.jpg
Ist 17 16 nahe Turm bestatigt mit qirx oder qtdab?
der empfang ist in maastricht sehr schlecht.
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, SDR-GTK-TEF6686. DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.
FMDABDX
Beiträge: 339
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: TII Codes

Beitrag von FMDABDX »

Fehlt in FMlist
HOL 7C Tilburg tii 7 21
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, SDR-GTK-TEF6686. DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.
Clem01
Beiträge: 250
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: TII Codes

Beitrag von Clem01 »

In Zusammenhang mit qirx habe ich eine Nachricht aus Tschechien bekommen. Vielleicht könnte sich dem jemand annehmen?

Hier die Nachricht von Lukas aus Prag:

"I would like to inform you that in you database of DAB TX's missed Czech transmitter Usti nad Labem - Kukla. If I tune Teleko mux on channel 6D, it shows me only TII code 1104 but without more information - kilometers etc. Is it possible to add it to your database?"

Vielen Dank.
Jagsttal-DX
Beiträge: 211
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX »

Der neue Sender Unterringingen für den 1. Bundesmux auf Kanal 5C sendet den TII-Code 15 23.
Man meint es wohl ernst mit der Main-Id 15 (Pfaffenhofen hatte 15 22 bekommen).
In der Liste fehlt auch noch der TII 35 11 für Tegernseer Tal/Wallberg auf Kanal 7A.
Habakukk
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: TII Codes

Beitrag von Habakukk »

Könnt ihr in den BR-Muxen noch TII-Codes empfangen?

Ich habe aktuell auf 11D, 10A Oberbayern, 8C Mittelfranken, 6C Oberpfalz, 7D Niederbayern und 10B Oberfranken absolut nix, weder in Qirx 4, noch in Qirx 3 noch in Qirx 2.16.

Die Muxe der BDR sind nicht betroffen, also 10C Nürnberg, 7A Oberbayern-Süd, 11C München usw...

Edit: Seltsam, Qt-DAB scheint damit zurecht zu kommen. Es zeigt mir einen TII-Code (den stärksten halt nur) auch bei den betroffenen Muxen an.
HF-Hase
Beiträge: 376
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: TII Codes

Beitrag von HF-Hase »

Habakukk hat geschrieben: Mi 19. Okt 2022, 21:13 Könnt ihr in den BR-Muxen noch TII-Codes empfangen?
Da ist etwas am Sendemodus geändert worden.
Clem arbeitet an dem Problem, mit der ganz frischen 4.03 klappt es:
Oberfranken.jpg
Habakukk
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: TII Codes

Beitrag von Habakukk »

Ach cool, danke für den Hinweis.
Habakukk
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: TII Codes

Beitrag von Habakukk »

Hmm, bei mir kommt auch mit der 4.03 bei allen BR-Muxen leider nix.
Austria MV
Beiträge: 1055
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: TII Codes

Beitrag von Austria MV »

Ist bei mir auch so das ich beim BR keine TII Codes sehe.
HF-Hase
Beiträge: 376
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: TII Codes

Beitrag von HF-Hase »

hm, meine Version hab ich gestern heruntergeladen, die meisten Dateien haben das Datum 18.10.2022 00:35
Am besten mal ein paar Tage abwarten...
Austria MV
Beiträge: 1055
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: TII Codes

Beitrag von Austria MV »

So schaut es bei mir aus.
Nach Tropo werde ich es wieder prüfen.
7D.png
Jagsttal-DX
Beiträge: 211
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX »

Bei meiner Auswertung sehe ich keine Beeinträchtigung. Aktuell ist merklich Tropo. Auf 10A wird sogar der Untersberg (327km) angezeigt.
Das TII-Signal wird ja nur in jedem zweiten Nullsymbol gesendet. Vielleicht wird aus irgend einem Grund das falsche erwischt. Ich werte immer beide aus (kostet halt mehr Rechenzeit).
HF-Hase
Beiträge: 376
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: TII Codes

Beitrag von HF-Hase »

Jagsttal-DX hat geschrieben: Do 20. Okt 2022, 00:27 Das TII-Signal wird ja nur in jedem zweiten Nullsymbol gesendet. Vielleicht wird aus irgend einem Grund das falsche erwischt. Ich werte immer beide aus (kostet halt mehr Rechenzeit).
Genau da liegt das Problem. QIRX benutzt beide Nullsymbole und arbeitet mit der Differenz dazwischen, um Störer und Rauschen wegzumitteln.
Der Standard sagt zur Position des TII:
"The TII signal shall fill the null symbol of each transmission frame comprising the CIFs of CIF count 0, 1, 2, 3
modulo 8 (transmission mode I)".

Hier sind sich wohl nicht alle Sender einig in der Interpretation...
Habakukk
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: TII Codes

Beitrag von Habakukk »

MIt der aktuellen Qirx-Version 4.03 vom 20.10. funktioniert es wieder bei den BR-Muxen. Danke an HF-Hase für den Tipp.
Clem01
Beiträge: 250
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: TII Codes

Beitrag von Clem01 »

Kleine Korrektur: Die Differenzbildung der Nullsymbole trägt nichts zur Verminderung des Rauschens bei, sondern beseitigt effektiv systematische "Unschönheiten" wie z.B. stationäre Träger, die in beiden Null-Varianten, also mit und ohne TII Träger, vorhanden sind.

Die geänderte CIF Zählweise des BR, hier 11D und 10A, ist mir (und anderen) vor ca. 6 Wochen aufgefallen.
Antworten