** Der ultimative CORONA-Thread **

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
maroon6
Beiträge: 1721
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von maroon6 »

PAM hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 09:01 https://www.n-tv.de/panorama/WHO-prueft ... 16799.html
das wird bei mir erst zum Thema, wenn nicht exzessive Sex-Orgien, sondern normale Kontakte zu Übertragungen führen.
PAM
Beiträge: 28179
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

maroon6 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 10:14 das wird bei mir erst zum Thema, wenn nicht exzessive Sex-Orgien, sondern normale Kontakte zu Übertragungen führen.
Für's Erste würde mich eine Maskenpflicht für Affen ein wenig beruhigen. :bruell:
Auch sollte das Abstandsgebot wieder mehr in den Vordergrund gerückt werden.
🎧📺📻📡
maroon6
Beiträge: 1721
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von maroon6 »

Unterdessen bemerkt man wieder die typisch deutsche "Wir werden immer nervöser"-Haltung bei steigenden Inzidenzen. Der Kommentator der hiesigen Lokalzeitung schreit wieder nach sofortigen, härteren Maßnahmen wie Maskenpflicht beim Einkaufen, 2G/3G-Regeln etc. Schlimm. Man will einfach nicht aus Portugal lernen, wo die Welle auch ohne M,aßnahmen und ohne schlimme Schäden einfach durchgerauscht ist. Die Lage in Krankenhäusern ist entspannt, es gibt auch weit weniger Tote als noch im Winter. Warum können und dürfen wir Deutschen nicht mal den Sommer genießen?

Was würde passieren: Ohne die Maßnahmen hätten wir über 100.000 Neuinfektionen, mit aber auch. Denn dort, wo man wieder ansetzen will, bewirkt es nix (man ziehe hier ebenfalls den Vergleich zum Frühjahr). Lerneffekt = null. Reiner Aktionismus, der völlig unnötig ist. Verdammt nochmal, man lebt nur einmal!

https://www.tagesschau.de/inland/corona ... 0-101.html
strade
Beiträge: 1162
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von strade »

Da wir grade von diesem Killerviren-Minister reden : https://www.spiegel.de/wissenschaft/der ... 0030346862 Bis 2013 saß er im Aufsichtsrat der Rhön-Kliniken und war einer derer, die sich für die miese Bezahlung der Reinigungskräfte in den Krankenhäusern einsetzte. https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.1846722 Upps, Erinnerungslücken kommen in der SPD wohl öfter mal vor.....
Nicoco
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Nicoco »

Getreu dem Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
PAM
Beiträge: 28179
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

🎧📺📻📡
Nicoco
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Nicoco »

"Bald mehr Geimpfte als Ungeimpfte im Krankenhaus" - war das nicht schon der Fall?
zerobase now
Beiträge: 3350
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von zerobase now »

maroon6 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 11:33 Unterdessen bemerkt man wieder die typisch deutsche "Wir werden immer nervöser"-Haltung bei steigenden Inzidenzen. Der Kommentator der hiesigen Lokalzeitung schreit wieder nach sofortigen, härteren Maßnahmen wie Maskenpflicht beim Einkaufen, 2G/3G-Regeln etc. Schlimm. Man will einfach nicht aus Portugal lernen, wo die Welle auch ohne M,aßnahmen und ohne schlimme Schäden einfach durchgerauscht ist.
Von Panikreaktionen sollte man derzeit tunlichst Abstand nehmen. Je mehr Leute sich infizieren umso besser für den Herbst und in Portugal ist die Welle ja auch relativ schnell wieder abgeflacht. 2/3G wird doch gar nicht funktionieren,wenn die Tests bald nicht mehr kostenlos sind und bei vielen ist die letzte Impfung ja auch schon mehr als 6 Monate her. Mal abgesehen davon, dass sowas der Todesstoß für die eh schon kränkelnde Gastronomie und Handel wäre. Von daher bitte gerne noch mehr solcher unsinniger Vorschläge. ;)
Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 3292
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Chief Wiggum »

Auch ungeimpfte Pflegekräfte nahmen an der Demo teil. Ihnen rief Lauterbach zu: „Ihre Arbeit hat keinen Beitrag geleistet!“
-> https://www.berliner-zeitung.de/news/un ... -li.239405

:verrueckt: Wann hat er zuletzt seinen Geisteszustand prüfen lassen?
QTH : Berlin
Senderfotos Berlin-Brandenburg Urlaubs-Update Bayern : 25.5.: Teil1: Hof,Coburg,Kulmbach... | 1.6.: Teil 2: Laber,Wolfratshausen,Hohenmirsberg,Lauf...| 9.6. : Teil 3 : Pfaffenhofen,Augsburg,Hohenpeissenberg,Schrobenhausen...
strade
Beiträge: 1162
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von strade »

Die Gastronomie ? Auf Personalsuche, weil viele etwas besseres gefunden haben. Ich wollte buchen, allerdings schaute ich mir die Preisliste vom Stamm-Gasthof an und war froh, nicht gebucht zu haben. Noch nicht einmal den Zwang zu haben, buchen zu müssen. Das Geld für den Urlaub kann ich mir jetzt schon für die Nachzahlungen fürs Gas beiseite legen. :( :(
maroon6
Beiträge: 1721
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von maroon6 »

Österreich kippt die Impfpflicht endgültig in die Tonne und verlässt damit wieder den Weg eines totaliitären Staats:

https://www.allgemeine-zeitung.de/panor ... CKoi0m-ZLo

Während in Deutschland einige einen neuen Anlauf dieser schlimmstdenkbaren Grundrechtseinschränkung wollen.... ;)
PAM
Beiträge: 28179
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Chief Wiggum hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 14:47 -> https://www.berliner-zeitung.de/news/un ... -li.239405

:verrueckt: Wann hat er zuletzt seinen Geisteszustand prüfen lassen?
"Wer kess sein will, der braucht flinke Füße!"
Bei ihm wird's der Personenschutz klären. :gruebel: Wobei er sich mit seiner poltrigen Art wirklich keine Freunde macht.

https://www.berliner-zeitung.de/news/co ... -li.239137
🎧📺📻📡
RF_NWD
Beiträge: 2290
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von RF_NWD »

strade hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 14:53 Die Gastronomie ? Auf Personalsuche, weil viele etwas besseres gefunden haben. Ich wollte buchen, allerdings schaute ich mir die Preisliste vom Stamm-Gasthof an und war froh, nicht gebucht zu haben. Noch nicht einmal den Zwang zu haben, buchen zu müssen. Das Geld für den Urlaub kann ich mir jetzt schon für die Nachzahlungen fürs Gas beiseite legen. :( :(
Wo soll das Personal denn herkommen. ? Corona hat nur schonungslos aufgedeckt, wie es um die Peronaldecke in vielen Bereichen wirklich steht.. Und Kommentare auf den Jugendseiten der NOZ Medien sind da mittlerweile schon ganz brutal.
" Hallo Boomer,schminkt euch das mit irgendwelchen Pflichtdiensten für uns mal ab."
Oder heute:;
Vorschlag zur 42-Stunden-Woche :"Liebe Chefs, Schluss mit Euren Ansagen – wir machen jetzt die Regeln! "
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Nicoco
Beiträge: 4282
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Nicoco »

maroon6 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 14:54 Österreich kippt die Impfpflicht endgültig in die Tonne und verlässt damit wieder den Weg eines totaliitären Staats
Wäre Delta noch dominant, wäre ich klar für eine Impfpflicht. Omikron jedoch halte ich für so harmlos, dass eine Impfpflicht nicht gerechtfertigt ist.
maroon6 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 14:54 Während in Deutschland einige einen neuen Anlauf dieser schlimmstdenkbaren Grundrechtseinschränkung wollen....
... der wieder nicht funktionieren wird. Heute schaue ich mal in meine Glaskugel ;)
Felix II
Beiträge: 936
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Felix II »

Die Impfung bietet zumindest einen vorübergehenden Schutz
Haha, wie lange denn, das steht auffallenderweise nicht dageschrieben.
Wir werden ... in den nächsten Wochen das Phänomen sehen, dass mehr Geimpfte als Ungeimpfte in den Krankenhäusern behandelt werden müssen
Wundert mich ja sehr das hier noch nicht geschrieben wurde das daran (pauschal) die Ungeimpften schuld sind, die ja sonst auch immer für alles herhalten müssen.
mfG: Felix II

[hr]

Zitat:Man könnte das Stöffchen doch auch gleich dem Trinkwasser zusetzen.
Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.
Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
Antworten