DX: 14.05.2022 - Tropo (DAB+)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
Antworten
Austria MV
Beiträge: 952
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

DX: 14.05.2022 - Tropo (DAB+)

Beitrag von Austria MV »

Heute Morgen einige schwache Signale in Oberösterreich ...

Beim Suchlauf auf 9B Dijon-Etendu gefunden.
Dijon14_5_2022.png
Qirx Scanner

7C 2007 COLOR DAB+ 001
10B 1131 Oberfranken 002
9A 10D1 MDR SACHSEN 001
RADIO354
Beiträge: 2080
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DX: 14.05.2022 - Tropo (DAB+)

Beitrag von RADIO354 »

Hier in der Ostschweiz waren nur leicht Angehobene Bedingungen. Augsburg K 9 C kam mal wieder Durch mit 4/ 16 Balken des Verwendeten Empfangsgerätes.
Dem Microspot RA 319 an Aussenyagi. Ansonsten nichts Spektakuläres.
Austria MV
Beiträge: 952
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DX: 14.05.2022 - Tropo (DAB+)

Beitrag von Austria MV »

Bei mir kam der zweite Bundesmux doch auch noch an.
Dijon bei mir in der früh um 5:45
Vor kurzem doch der eher erwartete 2. Bundesmux.
Antennede14_5_2022.png
RADIO354
Beiträge: 2080
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DX: 14.05.2022 - Tropo (DAB+)

Beitrag von RADIO354 »

Sämtliche Fernempfänge kommen Hier nur via Reflexion an einem ca. 2200 m Hohem Bergmassiv zustande.
Da muss Oben am Berg erst eine Gewisse Feldstärke vorhanden sein, damit Ich hier auf der Anderen Talseite auf < 500 m genug Signal für Antenne/ Empfänger
bekomme. Frankreich ist wahrscheinlich unmöglich. Aber es ist schon sehr beeindruckend, dass Frankreich in Österreich empfangbar ist. :spos:
Antworten