Switch off FM/DAB+ Italia und interferenzen mit Slovenia und Croazia

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
Rete_Svizzera
Beiträge: 150
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

Switch off FM/DAB+ Italia und interferenzen mit Slovenia und Croazia

Beitrag von Rete_Svizzera »

die ewigen FM interferenzen stòrungen mit Slovenia und Croazia, seit 18 Jahren geht da nichts,
logisch das Croazia und Slovenia genervt sind.
Wann kònnte zumindest fùr RAI der FM switch off kommen? Vielleicht 2030/31
Croazia: 5 anni per nulla, und immer noch ist nichts gegangen, wie enttàuschend !
Slovenia: 18 anni dalle misure di 100 problematiche interferenziali FM, in 18 Jahren immer noch kein fortschritt !

https://www.newslinet.com/radio-torna-l ... mtBxbSialQ
dxbruelhart
Beiträge: 973
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Switch off FM/DAB+ Italia und interferenzen mit Slovenia und Croazia

Beitrag von dxbruelhart »

RAI muss ihr DAB-Netz aber noch tüchtig ausbauen, die haben noch längst nicht alle Regionen von Italien abgedeckt mit DAB; wenn man dies mit der Schweiz vergleicht, dann könnte die RAI erst nach 2040 UKW abschalten (die Schweiz steigt per Ende 2024 aus UKW aus, eine Fast-Vollversorgung mit der SRG haben wir seit 1999).
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
andimik
Beiträge: 4037
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Switch off FM/DAB+ Italia und interferenzen mit Slovenia und Croazia

Beitrag von andimik »

Querverweis: Eine Abschaltung von UKW ist in Slowenien nicht geplant (Stand: Diese Woche lt. Behörde).

Aber warum interessiert es einen Schweizer?
Rete_Svizzera
Beiträge: 150
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

Re: Switch off FM/DAB+ Italia und interferenzen mit Slovenia und Croazia

Beitrag von Rete_Svizzera »

also mit Croazia und Slovenia ist gemeint das man die angegebenen Jahren mit Italia
immer noch keine Lòsung gefunden hat um die Interferenz probleme in FM zu lòsen.
Da Italia zu stark einstrahlt Richtung Croazia und Slovenia, logisch sind diese beiden
sehr enttàuscht was Italia macht.
Abschaltung FM in Croazia und Slovenia wùrde ja in CH nicht bemerkbar sein, allerdings
wenn RAI abstellt dann geht der Monte Penice nicht mehr in der Deutschschweiz und Ticino
wùrde es auch kein RAI in FM mehr geben.
Antworten