DAB/DAB+ in Österreich

Radioforum Österreich
MPDX
Beiträge: 311
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX »

andimik hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 15:09 SLS geht lt. Monitor wieder. Ist Audio auch schon zurück?
Ja, läuft wieder!

Edit: Es wird gerade am Soundprozessing gearbeitet - Live On Air hörbar!!!
Website & Blog: mpdx.at
Social Media: Mastodon, Twitter
andimik
Beiträge: 3377
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Das klingt jetzt wirklich vernünftig 😀
Austria MV
Beiträge: 771
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Austria MV »

Zu früh gefreut.
Die hälfte der Programme schweigen.
andimik
Beiträge: 3377
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Und ich dachte, das liegt an meinem Radio.
speedy01
Beiträge: 246
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von speedy01 »

Was ist da jetzt los??
Fast alles stumm. Im Bundesmux.
andimik
Beiträge: 3377
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Aha, fast alle Programme betroffen. Selbst wenn zB Flamingo noch Audio hat, sie senden keine begleitenden PAD Daten und stecken daher 100% ins Audio.

Nüchtern betrachtet wird der Sender nie wieder so gut klingen ...

Die Frage ist, ob das am Samstag mit Radio Austria angefangen hat oder dieser Ausfall damit nichts zu tun hat.
andimik
Beiträge: 3377
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Der Fehler hat mit der Zuleitung eines großen Telekomunternehmens (brauchen wir hier nicht zu nennen) zu tun. Der ORS trifft keine Schuld.

Habe ich aus einem Eintrag in Facebook erfahren.
MPDX
Beiträge: 311
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von MPDX »

andimik hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 23:09 Der Fehler hat mit der Zuleitung eines großen Telekomunternehmens (brauchen wir hier nicht zu nennen) zu tun. Der ORS trifft keine Schuld.
Ich finde es allerdings erschreckend, dass solche Zuleitungsprobleme sowohl beim Bundesmux als auch beim Mux in Wien immer wieder passieren. Das wirkt sich nicht gerade positiv auf die Versorgungssicherheit aus und spricht auch nicht für das Unternehmen. Da sollte man sich auf jeden Fall noch ein paar Backup Wege ausdenken (aus Sicht des Telekomunternehmens)!
Website & Blog: mpdx.at
Social Media: Mastodon, Twitter
andimik
Beiträge: 3377
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von andimik »

Die Probleme scheinen in der Nacht behoben worden zu sein. Radio Austria klingt nun wieder nicht mehr so gut wie gestern. Und es ist über UKW ein anderes Programm, sprich, der PI wird in Kärnten offenbar nicht auf A5 geändert.
Habakukk
Beiträge: 4232
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB/DAB+ in Österreich

Beitrag von Habakukk »

Über DAB+ läuft anscheinend die Wiener Version von Radio Austria.
Antworten