Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Mathias Volta

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Mathias Volta »

ParadiseFM hat geschrieben: DÖF - "Codo" und dann später "Careless love" war ja auch ganz nett... aber die Sachen seit etwa 2000 ..puh...übelster Kommerz
Wobei auch mit diesen beiden Liedern auf kommerzieller Ebene im gerade angesagten Musikstil der damaligen Zeit Geld verdient werden wollte:
- Codo: NDW
- Careless Love: Paßt in den typischen Popstil der End-80er, wie Sandra, CC Catch (fällt mir gerade ein: von der hört man auch nichts auf den typischen "das beste aus den 80ern-Sendern), Modern Talking usw.

-

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von - »

nerv nerv nerv:

Ed Sherran
PINK !!!!

sn0

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von sn0 »

Und ich dachte ich wäre der einzige der bei bestimmten Dauerbrennern würgereflexe bekommt

Auszug aus meiner kleinen bescheidenden FB Seite "radioBLACKLIST" die sich übrigens über :spos: freut:
"Egal ob Bruno Mars, Nickelback, Michel Teló, Caligola, Milow, Adele, Olly Murs, Xavier Naidoo, Roman Lob, Marlon Roudette, James Blunt, Stanfour, Bon Jovi, Jupiter Jones, Ich + Ich, Gotye, Marlon Roudette, Sunrise Avenue, Lana del Rey, Adam Lambert, Duffy, Die Ärzte, Rooney, Train, Christina Perri, Gossip, Brooke Fraser, Maroon 5, Ed Sheeran, Mando Diao, Kelly Clarkson, Marit Larsen, Green Day, Clueso, Hurts, Kaiser Chiefs, Andreas Bourani, Herbert Grönemeyer, Snow Patrol, Kings of Leon, Daniel Powter, DSDS/Dieter Bohlen, Coldplay, Razorlight, Fun., Kid Rock, Emilíana Torrini, Reamon, Amy Macdonald, Lena, Texas Lightning, Die Toten Hosen, The Killers, Unheilig, Anastacia, Katy Perry, Silbermond, Emeli Sandé, Rosenstolz, Wham, David Guetta, Tim Bendzko, Jessie J, Amy Winehouse, Pitbull, Linkin Park, James Morrison, Oasis Jupiter Jones, Aura Dione, Marlon Roudette, Lady Gaga, Jason Derulo, Pink, Polarkreis 18, Mika oder Revolverheld - alle haben mindestens ein Scheißlied und genau dieses wird bis zum Erbrechen auf allen Stationen die sich für was besseres halten gespielt. Sollte einer der eben genannten Künstler doch ein gutes Lied herausbringen wird es solange gespielt bis auch der letzte Hörer es Scheiße findet!"
So ist es wenn man immer auf Nummer sicher geht, bloß nicht in der Daytime etwas abseits des Mainstreams spielen.

Wrzlbrnft

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Wrzlbrnft »

@sn0: Wurde eben gefällt-mir't. ^^ Hoffe, dass da noch mehr kommt. (wobei, eigentlich soll man das in diesem Fall ja eher nicht hoffen...)

Mathias Volta

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Mathias Volta »

sn0 hat geschrieben:die sich übrigens über :spos: freut:
Geliked. Selbiges darfst Du auch gerne tun, wenn Du Lust hast. :cool:

Peter Schwarz

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Peter Schwarz »

Musik...pfff...jede Menge.
Aber mir geht Frits Spits auf die Eier. Frits Spits ist ein DJ bei Radio 2 (NL), der dort die Mittagsschiene werktags 12 bis 14 Uhr fährt. Es ist weniger die Art der Präsentation als die Stimme eines Ochsenfrosches, der durch eine Pipeline quakt. In Kombination mit der ohnehin nicht immer sonderlich melodischen niederländischen Sprache (hab ich das nicht diplomatisch ausgedrückt), grenzt das an Folter! :D

-

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von - »

lol naja Pitbull ist aber schon nicht schlecht

PAM
Beiträge: 11289
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von PAM »

Schwabinger hat geschrieben:
Mo 31. Dez 2012, 11:43
Mods:
Mattuschke (BR 3)
Bertelshofer (Stimme aus Sendling)
Karl-Heinz Kas (BR 1 Heute im Stadion)
Studiotechniker Nullinger (ABY)

Werbespots:
Carglas
Seitenbacher
Dolly Buster (gesprochen von Bertelshofer)

Interviewpartner:
Jean-Claudel Juncker (im DLF)
Mods:
- Herr Angerstein :undweg:


Reklame:
...ergänzen möchte ich "Dann geh doch zu Netto", "Die Rewe-Preisverleihung", "Garden Girls", "Brüning-Carport" und "XXXLutz".
📶 [JO62rr] 🌐

Das muß Kesseln
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Das muß Kesseln »

Diese 0137 Sendungen zum Anrufen, obwohl man die Antwort weiß nicht durchkommen tut :bruell: Ist ja alles kein Beinbruch aber 0.98€ Mobil ziemlich hoch :D

Radio Fan
Beiträge: 2994
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Radio Fan »

PAM hat geschrieben:
Sa 17. Okt 2020, 13:02
Mods:
- Herr Angerstein :undweg:

Reklame:
...ergänzen möchte ich "Dann geh doch zu Netto", "Die Rewe-Preisverleihung", "Garden Girls", "Brüning-Carport" und "XXXLutz".
Das war ja eigentlich überfällig.. :joke:

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Peaq PDR050, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

DB1BMN
Beiträge: 1258
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von DB1BMN »

1. Jens-Uwe Krause
2. Jens-Uwe Krause!
3. Jens-Uwe Krause!!!!1111einseinself!

Felix II
Beiträge: 547
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Felix II »

Diese 0137 Sendungen zum Anrufen, obwohl man die Antwort weiß nicht durchkommen
Ich habe mir tatsächlich erst kürzlich zweimal diese 15 Minuten reingezogen. Zur Abwechslung wurde mal normal gesprochen, es kamen keine anderen Werbespots während dieser Zeit und auch keine Stationsansagen.

Nervensägen im Radio: Die Sprecherin für die Lidl-Werbung ist ganz schlimm, ich stelle mir manchmal mit gruseln vor ich täte mich mit der unterhalten und die spricht die ganze Zeit so heftig auf mich ein. *schauder*
mfG: Felix II

[hr]

Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Japhi
Beiträge: 732
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 45529 Hattingen

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Japhi »

Jason Derulo - Savage Love :kopf:
Und überhaupt "Künstler", die in jedem Lied ihren Namen singen müssen außer Yellow Motherfucking Claw :D
QTH: Hattingen-Rauendahl (NRW)
Dacia MediaNav DAB+, Degen DE1103 (82/56), Sangean DPR64

TobiasF
Beiträge: 1018
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von TobiasF »

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Sa 17. Okt 2020, 13:07
Diese 0137 Sendungen zum Anrufen, obwohl man die Antwort weiß nicht durchkommen tut
Dass es eine solche Sendung auf Energy Digital überhaupt gibt, wundert mich. Ich meine, das ist doch ein Wegschaltimpuls sondersgleichen? Ich würde diese nervige Sendung in 9Live-Manier gar nicht bis zum Ende durchhalten.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

Das muß Kesseln
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Das muß Kesseln »

TobiasF hat geschrieben:
So 18. Okt 2020, 11:12


Dass es eine solche Sendung auf Energy Digital überhaupt gibt, wundert mich. Ich meine, das ist doch ein Wegschaltimpuls sondersgleichen? Ich würde diese nervige Sendung in 9Live-Manier gar nicht bis zum Ende durchhalten.
Achso da läuft es auch. Ich meine aber das Schlagerparadies sendet seit einigen Tagen auch so ein Mist mit solcher Nummer. Lief heute wieder um 11:30. Hab auch sofort umgeschaltet.

Antworten