** Der ultimative CORONA-Thread **

Willkommen im OT-Forum, wo sich unsere Community über die täglichen Dinge des Lebens abseits des DXens unterhält.
das letzte MHz
Beiträge: 3917
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von das letzte MHz »

Breaking:

Merkel in Quarantäne, da ihr Arzt, bei dem sie am Freitag eine Pneumokokken Impfung hat vornehmen lassen, mittlerweile positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

PAM
Beiträge: 8519
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Brandenburg und Berlin haben eine gemeinsame Verordnung veröffentlicht. Demzufolge gab es auch nur eine Pressekonferenz und sie lief in beiden rbb-Regionalversionen.

Man lässt die Baumärkte weiter offen. Unser MP Woidke sieht sie als Geschäfte, die Waren täglichen Bedarfs handeln. Konkret wurden Reparaturen im Haushalt und die Versorgung mit Heimtierfutter als Argumente angeführt. Die Auto- und ÖPNV-Nutzung unterliegen hier zunächst nicht dem Nachweis einer Notwendigkeit. Auch das Aufsuchen der Arbeitsstelle ist weiter erlaubt, sofern der Betrieb überhaupt geöffnet bleibt. Demnach besteht wohl zumindest hier keine Notwendigkeit eines Passierscheins. Das Berliner Abgeordnetenhaus berät sich jedoch morgen noch einmal, es könnte für das Land also dennoch Verschärfungen geben.

Zu den Stoßzeiten könnte es vor dem Zugang zu Geschäften mit Waren des täglichen Bedarfs zu Wartezeiten kommen. Hier wird die Praxis zeigen, wann vielleicht etwas weniger los ist.


Ich bin selbst z. Z. mit HWS-Bandscheibenvorfall zuhause. Mein Orthopäde hat das in der letzten Woche bereits so kommen sehen und nahm an, dass ab der kommenden Woche selbst für Privatpatienten keine Physio mehr zu bekommen ist. Wörtlich: "Corona schauen Sie sich von zuhause im Fernsehen an." Auch wenn es medizinisch nicht der richtige Weg ist, wir werden einige Zeit problemlos mit Attesten aussitzen.
[JO62rr] 🌐

Klaus-Peter
Beiträge: 66
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:55

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Klaus-Peter »

z1584635928a14i.jpg
z1584635928a14i.jpg (49.75 KiB) 501 mal betrachtet
QTH : Region Hannover
RX : Grundig Satellit 650 u.a.
ANT : Teleskop und Langdraht

793267
Beiträge: 332
Registriert: Di 11. Jun 2019, 19:19

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von 793267 »

das letzte MHz hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 18:43
Merkel PK ist doch schon zu ende. Regeln, keine Empfehlungen!

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/po ... 61044.html
Und nach der Rede 14 Tage AU (Hausarrest), wegen Corona Kontakt.
Zuletzt geändert von 793267 am So 22. Mär 2020, 20:56, insgesamt 3-mal geändert.

FrankSch
Beiträge: 750
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von FrankSch »

Hier mal eine sehr kontroverse Ansicht zum Thema. Die Seite scheint überlastet und ist aktuell nur gelegentlich erreichbar. Allem Anschein nach hat da jemand einen Nerv getroffen. Ich bin mal gespannt ob sich seine Prognosen hinsichtlich der Bevölkerung als zutreffend erweisen.

https://www.capital.de/wirtschaft-polit ... ird-kippen

Thomas(Metal)
Beiträge: 549
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Thomas(Metal) »

Noch ein interessantes Statement bezüglich der Ausgangssperre:
https://www.nzz.ch/international/deutsc ... al=Twitter
Was aber, wenn es nichts oder zu wenig bringt, wovon ich ausgehe? Nun, dennoch wird einer aus der Deckung hervorkommen und dann Söder als Kanzlerkandidat vorschlagen :gruebel: . Sogar Merz wäre mir da lieber...
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)
Alle Postings sind als Privatmeinung anzusehen.

FrankSch
Beiträge: 750
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von FrankSch »

Thomas(Metal) hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 21:49
Sogar Merz wäre mir da lieber...
Sorry für OT, aber eine von Merz geführte CDU wäre für mich ein Feindbild. Der Blackrock-Multimillionär, der sich selbst im Mittelstand wähnt, hat im Kanzleramt nichts zu suchen. Mit dem als Kanzler haben Arbeitnehmer nichts mehr zu lachen. Das wird noch schlimmer als unter Schröder.

Habakukk
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Habakukk »

Ja, Merz wäre mit das schlimmste. Da kann man gleich FDP wählen. Den Reichen noch mehr Geld, die Armen sollen schauen wo sie bleiben. Dazu sein Machtgehabe und Verhalten gegenüber seinen Parteikollegen. Unmöglich, der Kerl...

Söder hat es bei mir sehr schwer, weil er mir immer grundunsympathisch war. Aber seit Seehofer in Bayern weg ist, macht er einen erstaunlich guten Job und überrascht mich immer wieder. Gerade im Vergleich zu den anderen Gestalten, die wir hier in Bayern haben, B. Scheuert, Doofbrindt, Balu der Bär, ... Argh...

TobiasF
Beiträge: 698
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von TobiasF »

Seit gestern ist in Sachsen die Selbstbedienung bei unverpackten Backwaren verboten.

Kaufland hat also den „Brötchenknast“ inkl. Schneidemaschine abgesperrt und eine Mitarbeiterin davor platziert, die die Waren für die Kunden eintütet.

Gestern abend musste man (im Gegensatz zu Samstag) nicht warten, bevor man reinkam, weil relativ wenig los war. Es wurden Mengenbegrenzungen bei Konserven, Nudeln, Toilettenpapier eingeführt. Obwohl jeder nur ein Toilettenpapier-Paket mitnehmen durfte, war das Toilettenpapier ausverkauft.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

Scrat
Beiträge: 397
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von Scrat »

Das wird noch bis in den April oftmals ausverkauft sein. Dann haben sie Leute soviel daheim das sie sich die nächsten 3 Jahre den Arsch und auch den Po abwischen können. Danach wird sich das Blatt (*haha*) wenden und die Leute kaufen wieder eher frische Lebensmittel als unwichtiges Papier.
Klopapier, das Statusymbol unserer westlichen Dekandenz...




Ich schlage die italienische Nationalhymne als Widerstandslied gegen Corona vor. Was die italiener da Allabendlich auf ihren Balkonen vollziehen ist einfach unbeschreiblich. Die Menschlichkeit die mir die letzten Jahre so gefehlt hat, mit einem Schlag ist sie wieder da. Um da mal bei einem anderen Staatsmann zu klauen: "Ich bin ein Italiener"

PAM
Beiträge: 8519
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

"Ich bin ein Berliner!" :sozusagen:

Lebe aber seit 43 Jahren im Brandenburger Exil. ;) Nachdem gestern das Ordnungsamt einige kleinere Geschäfte schloss, da sie wegen der Größe der Geschäftsräume und deren Einrichtung die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände nicht einhalten konnten, gab es gestern hier keine Möglichkeit mehr, Briefmarken zu erwerben. Der bevorzugte regionale Briefdienst hatte schnell reagiert. So gibt es die Marken jetzt ebenfalls an der Tankstelle und dort nun auch einen Briefkasten. Respekt für die schnelle Lösung und sogar die Website ist heute aktualisiert worden.
[JO62rr] 🌐

793267
Beiträge: 332
Registriert: Di 11. Jun 2019, 19:19

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von 793267 »

Österreich
14 Tage Isolation, 24/7 Wohnen und Arbeiten am Arbeitsplatz, im ORF Zentrum Wien, Würzburggasse 30 (Zentrale von ORF/ORS)
Wie derzeit in Technischen Leitstellen gearbeitet wird, zeigt dieser ORS TECH BLOG Bericht. :bruell:
https://www.ors.at/de/tech-blog/blogart ... ntrum-465/

DB1BMN
Beiträge: 795
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von DB1BMN »

Eben gerade bei Kaufland gewesen.
Wenig los. Es steht zwar geschrieben, dass nur Leute mit Einkaufswagen reingelassen werden, aber kontrolliert wurde das nicht. Es waren auch genau so viele Einkaufswagen übrig, wie normal.

Gemüse und Obst ausreichend vorhanden. Hab überlegt, ob ich mir Himbeeren mitnehme.
Konservendosen mit Tomaten und Bohnen sogar als Aktions-Display ausgestellt.
Nudeln starkt vergriffen aber die teureren noch vorhanden, also wer Nudeln unbedingt braucht, bekommt noch welche.
Mehl hab ich nicht geschaut.
Brot/Brötchen einzelne Sorten vergriffen aber noch ausreichend Alternativen vorhanden. Hab ein halbes Weltmeiserbrot genommen, sollte bis zum Wochenende reichen.
Die Brotschneidemaschine ist gesperrt.
Fleisch, Hack und Aufschnitt sehr viel vorhanden. Geflügeleregal jedoch fast vollständig leer. Wursttheke üppig bestückt, auf dem Boden Wartestreifen geklebt.
Die billige 1,5%-Milch komplett vergriffen, andere Milchsorten reichlich vorhanden.
Klopapier komplett vergriffen!
Getränke ausreichend vorhanden.
An den Kassen Wartestreifen aufgeklebt, aber wenig los.

Das Gute: Mein VPN-Ticket wurde nach dem Urlaub in nicht mal 24 Stunden bearbeitet und ich kann von daheim auf meinen Firmenrechner remote zugreifen, obwohl ich oft in der Firma sein müsste, da ich Elektronik-Hardware entwickle und vor Ort testen und messen muss. Ich bin von Microsoft Teams angetan: Lässt sich tatsächlich produktiv nutzen und ich komme damit viel besser klar, als OhneNote und Planner.

Das Schlechte: Frauchen waret schon die zweite Woche auf ihren VPN-Zugang und muss die Spätschicht machen, obwohl sie ihre Tätigkeit 100%ig von daheim machen könnte, da sie nur Dokumente schreibt und Telefonkonferenzen macht.

PAM
Beiträge: 8519
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von PAM »

Danke für deinen Bericht!

Ich war im hiesigen Baumarkt. Einen Einbauschrank musste ich akut reparieren. Die vorhandenen Scharnierchen waren unterdimensioniert und rissen jetzt nach nur 21 Jahren Nutzung aus. Repariert mit "Klavierband".

Warten musste ich nicht, es war kaum Kundenandrang. Bezahlen darf man nur noch mit Karte.
[JO62rr] 🌐

DB1BMN
Beiträge: 795
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: ** Der ultimative CORONA-Thread **

Beitrag von DB1BMN »

Stimmt,
es wird bei Kaufland auch gebeten, bargeldlos mit Karte oder Handy zu bezahlen.
Mit Karte (Girocard / Visa, wo grad Guthaben drauf ist) zahl ich schon ewig. Handy müsste ich mal ausprobieren.

Antworten