DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Ein Forum für alle interessierten UKW- und TV-DXer
HerrnUdo
Beiträge: 56
Registriert: Mi 25. Dez 2019, 23:02
Wohnort: Papenburg

DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von HerrnUdo »

Heute ist ein ganz besonderer Tag! Es kam wieder ein neues Land zum ersten Mal rein! Auf 7A ging mit 3B SMC Schweiz!! Zwar ohne Ton... aber immerhin. Neben diesem Sender gingen auch noch MDR Thüringen 6B, MDR Sachsen 4B, und der Ochsenkopf. hr Radio und Hessen Nord waren auch mit 8-10B empfangbar! Und auf 8D zum ersten Mal SWR BW S
QTH: Papenburg
Equipment: XORO DAB 200

Austria MV
Beiträge: 444
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von Austria MV »

Bei mir läuft grade rbb... Kanal 10B und auf 11A Polen.
Fritz_23_1_2020Dabplayer.jpg
Fritz_23_1_2020.jpg

Eheimz
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von Eheimz »

@HerrnUdo: zeig mal einen Screenshot. Der Empfang wäre ja sensationell.
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

HerrnUdo
Beiträge: 56
Registriert: Mi 25. Dez 2019, 23:02
Wohnort: Papenburg

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von HerrnUdo »

@Eheimz - es war nicht mal der am weitesten entfernte Sender! Ich hatte auch Mal Norwegen auf 13A. Und auf 13E flackerte am 6.6.16 auch mal was 1-2B. Fast 1000km entfernt. Aber 2020 geht schonmal super los :rp:! Am 1.1. habe ich auch zum 1. Mal Polen empfangen!
QTH: Papenburg
Equipment: XORO DAB 200

RADIO354
Beiträge: 705
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von RADIO354 »

Ich konnte Heute um 10:20 Uhr auf K 6 B wieder einmal MDR Sachsen- Anhalt empfangen. Zwar nur 3/ 16 Balken der Empfangsanzeige aber sicher eingelesen.
War sicher der Brocken ( ca. 520 Km Distanz ).
Wobei Ich mich selbst im Tal befinde ca. 500 m über NN.
Die Antenne ist auf dem Balkon. Eine 4 Element B III Yagi. Diese ist auf ein Bergmassiv nach OSO ausgerichtet. Der Reflexionsempfang von diesem Bergmassiv
beschert mir die Grössere Anzahl empfangbarer Muxe gegenüber der Ausrichtung auf einen mir bekannten/ in Empfangsreichweite liegenden Sender.
Mir selbst ist mit Dieser Antenne schonmal der Empfang von NDR NDS via Visselhövede in der Ostschweiz geglückt.
Und das obwohl Ich zu der Zeit nur einen Einfachen Mehrbereichsverstärker nach Flachbandfensterdurchführung hinter der Antenne geschaltet hatte.
Vieles geht schon nicht mehr weil die Frequenzen nicht mehr frei sind.

Eheimz
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von Eheimz »

@HerrnUdo: Das hört sich ja alles gut an, aber ein Screenshot des heutigen Empfanges wäre erstmal ein Anfang. :spos:
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

RadioDataSystem
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von RadioDataSystem »

Eheimz hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 22:43
@HerrnUdo: Das hört sich ja alles gut an, aber ein Screenshot des heutigen Empfanges wäre erstmal ein Anfang. :spos:

Darauf kannst du wohl lange warten. Hauptsache mal wieder mit utopischen Logs (ohne Beleg) geprotzt.
Wundert mich ja dass gar nicht EuroDAB Italia ging oder der neue RAS Mux vom Hühnerspiel in Südtirol! :kopf:

Radio-DX
Beiträge: 203
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:08
Wohnort: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von Radio-DX »

Das kommt noch, wenn sich Wurfantenne und Alufolie in richtiger Konstellation befinden. :D
QTH: Nähe Neustadt a.d. Orla (Ostthüringen)
Empfangsrekord mit RDS-PS: 3075 km (Madeira: 88,0 MHz, Radio Renascenca, Sporadic-E am 12.06.2013)

andimik
Beiträge: 1537
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von andimik »

Warum man sich so freuen kann aber gleichzeitig kein Foto davon machen möchte, versteht wohl keiner.

Noch ist es nicht zu spät, ein Foto, wo die Senderliste genau diese zeigt, würde schon den Kollegen etwas Luft rauslassen.

Denn ich gehe nicht davon aus, dass du jeden Tag einen Reset machst.

RADIO354
Beiträge: 705
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von RADIO354 »

Ja, Ich habe spezielle Weitempfänge auch immer nach dem Einlesen " Geknipst " dafür liegt auch extra eine kleine Kamera neben den Radios griffbereit.
Somit kann Ich alle Empfänge zusätzlich mit Bild einstellen.
Gestern Abend waren dann diese 2 nochmal in der Ostschweiz zu Gast :
P1020473.JPG
P1020477.JPG
Heute sind die Bedingungen weitgehend Normalisiert.

Austria MV
Beiträge: 444
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von Austria MV »

Am Morgen liefen noch einige Programme mit wechselnder stärke.
Jetzt wieder alles normal.
Polen11A_24_1_2020.jpg
hr_24_1_2020.jpg

Eheimz
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von Eheimz »

Radio-DX hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 03:16
Das kommt noch, wenn sich Wurfantenne und Alufolie in richtiger Konstellation befinden. :D
Ich kann den Empfang auch nicht so recht glauben, da der K7A in seinem Bandscan normalerweise mit dem NDR entweder aus Hamburg oder Stadthagen belegt ist.

Meine Einschätzung, da kein Screenshot oder sonstiges Beweisbild kommt: Unglaubwürdiger Empfang bis das Gegenteil bewiesen ist.
Sporadic E Rekord 02.07.2019 93,5MHz Chaine-1 Djebel Meghriss (Algerien) 2076km
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

WKUTNA
Beiträge: 29
Registriert: Di 25. Dez 2018, 16:45
Wohnort: Bereich Marburg

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von WKUTNA »

Ich bin mal gespannt, was uns Herr U. am 1. April präsentiert.
Kann er sich noch steigern?

iro
Beiträge: 859
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von iro »

Ihr immer mit Euren Bildchen oder gar Filmchen...
Mache ich eigentlich nie, brauch ich nicht. Wozu auch... Ich weiß ja, was ich empfangen habe. Und freu mich drüber. Und was da im Display steht, steht auch bei wohnort oder in der DABLIST. Anschauen tue ich mir solche Filme auch nie, da das einfach nur langweilig ist. Aber der Kassettenrekorder lief früher immerhin dauerhaft mit...
Damals habe wir uns gegenseitig noch vertraut, was Logs angeht!

Und nun mal zu Schweiz in Papenburg: sollte gehen, Schweiz auf UKW in Osnabrück geht ja auch, warum also nicht auch auf DAB, zumal Tropo auf höheren Frequenzen ja oft sogar noch besser funktioniert als auf den niedrigen.
Eheimz hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 10:34
da der K7A in seinem Bandscan normalerweise mit dem NDR entweder aus Hamburg oder Stadthagen belegt ist.
Du schreibst ja bereits "normalerweise". Bei einem duct-Empfang, wie dieser vermutlich einer war, stört das aber nicht weiter, die werden einfach übersprungen (liegen aber in einer ganz anderen Richtung, so daß auch das gar nicht notwendig ist)
Und normalerweise sind auch weder HH noch Stadthagen in Papenburg zu empfangen! Außer mit einer guten Richtantenne und unterstützenden Bedingungen.
Davon abgesehen, ist es bei Tropo auch überhaupt kein Problem, mit einer kleinen Hand-Yagi auf einem Kanal bis zu 3 Muxe aus unterschiedlichen Richtungen zu empfangen... Ich erinnere mich da gern an einen denkwürdigen Tropo-Tag, den ich mit Jens1978 auf dem Oldenburger Müllberg verbracht habe.
Link: viewtopic.php?p=1220999#p1220999

andimik
Beiträge: 1537
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DX: 23.01.2020 Tropo (DAB)

Beitrag von andimik »

Darum geht's eigentlich gar nicht.

Bei manchen Logs (auch von jahrzehntelangen Forenteilnehmern) war es in der Vergangenheit schwierig abzuwiegen, ob nur ein Balkenausschlag schon einen Empfang darstellt oder nicht. Erst wenn ich die EId oder SIds empfangen habe, sollte ich damit an die Öffentlichkeit gehen.

Zu meinem Vorredner: Bilder braucht er nicht unbedingt, er soll nur bestätigen, dass auch die Kennungen eingelesen wurden.

Antworten