Lidl Silvercrest SIRD 14

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
cappu62
Beiträge: 193
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von cappu62 » Mi 8. Mai 2019, 13:37

Ich habe schon seit Jahren ein Tuneinkonto aufwändig am PC gepflegt und in der App sowie am Samsung TV genutzt mit Unterordnen usw. :spos:

Dann bin ich gewechselt zu Sonos. Auch dort kann man Tunein nutzen und eigene Favoriten ablegen.

Eine Verbindung zum ersten Konto ist aber nicht möglich. :sneg:

Der Super-Gau ist die Abschaltung von vtuner schon. :mad:
QTH: D-87724 Ottobeuren
unterwegs in Schwaben und dem Allgäu
mobil UKW/stationär DAB und UKW

das letzte MHz
Beiträge: 2477
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von das letzte MHz » Mi 8. Mai 2019, 16:26

Es gibt zwar zwei neue KB Einträge, aber kein Wort davon, dass man ggf. die entfallenen Funktionen zeitnah wieder nachrüsten wird:

https://support.wifiradiofrontier.com/p ... -verfügbar

https://support.wifiradiofrontier.com/p ... ls-zufügen

Ich denke das wäre FS den Kunden schuldig, da eine Lösung zu finden. TuneIn wirbt mit 120.000 Radiosendern, wie soll man die sinnvoll mit der vorsteinzeitlichen Fernbedienung des SIRD durchsuchen?! Es war schon nervig genug die 10 Sender für die Stationstasten mit der Fernbedienung zu suchen :rolleyes:
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

MichaelKF
Beiträge: 141
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von MichaelKF » Mi 8. Mai 2019, 17:29

das letzte MHz hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 16:26
[…]Es war schon nervig genug die 10 Sender für die Stationstasten mit der Fernbedienung zu suchen :rolleyes:
Mit der UNDOK App geht das ruckzuck.
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)

das letzte MHz
Beiträge: 2477
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von das letzte MHz » Mi 8. Mai 2019, 18:43

Die geht aber nur per WLAN und ich habe das SIRD im LAN.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

delicious
Beiträge: 116
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » Mi 8. Mai 2019, 18:47

Solange beide im gleichen Netzwerk sind, ist es egal ob LAN oder WLAN..
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

wavefinder
Beiträge: 8
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:09

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von wavefinder » Mi 8. Mai 2019, 19:04

abc hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 21:53
Hatte für 4 Internetradios (2Silvercrest, 2 Technisat) bisher einheitliche Favoritenverwaltung mit Unterordnern. Die jetzige neue Lösung ist dagegen sehr unbefriedigend.
Bei mir sind 2 Silvercrest und 1 Noxon betroffen. Mein Marantz NA-7004 ist allerdings nicht betroffen. Hier funktioniert auch das vTuner Portal noch einwandfrei. Scheinbar zahlt Marantz dafür.

Kasuppke
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Kasuppke » Mi 8. Mai 2019, 20:15

Was mich sehr verwundert: Man greift ja nun auf den Datenbestand von TuneIn zu. TuneIn hat ja vor einiger Zeit alle radionomy-Sender geblockt. Direkt über TuneIn komme ich seitdem auch nicht mehr an die Sender ran. Auf meinen SIRDs bekomme ich die Sender aber auch nach dem gestrigen Update zu hören.
Zuletzt geändert von Kasuppke am Mi 8. Mai 2019, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

Winterkönig
Beiträge: 215
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Winterkönig » Mi 8. Mai 2019, 21:27

Kasuppke hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 20:15
Was mich sehr verwundert: Man greift ja nun auf den Datenbestannd von TuneIn zu. TuneIn hat ja vor einiger Zeit alle radionomy-Sender geblockt. Direkt über TuneIn komme ich seitdem auch nicht mehr an die Sender ran. Auf meinen SIRDs bekomme ich die Sender aber auch nach dem gestrigen Update zu hören.
Liegt wohl daran dass Tunein nicht gleich Tunein ist.

So wie ich verstanden habe kommt die Datenbank von Airable der Tune In GmbH und nicht von TuneIn.

http://www.airablenow.com/imprint/

Steht auch in den Bericht von Teletarif.
https://mobil.teltarif.de/wlanradio-int ... 76539.html
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

DigiBC
Beiträge: 6
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:30

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von DigiBC » Mi 8. Mai 2019, 21:36

wavefinder hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 19:04
abc hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 21:53
Hatte für 4 Internetradios (2Silvercrest, 2 Technisat) bisher einheitliche Favoritenverwaltung mit Unterordnern. Die jetzige neue Lösung ist dagegen sehr unbefriedigend.
Bei mir sind 2 Silvercrest und 1 Noxon betroffen. Mein Marantz NA-7004 ist allerdings nicht betroffen. Hier funktioniert auch das vTuner Portal noch einwandfrei. Scheinbar zahlt Marantz dafür.
Bei mir ebenfalls ein "gemischtes" Bild: Wie die Silvercrests ist auch mein Sangean WFR-27C betroffen, nicht aber mein DAB+ Receiver Yamaha RX-V500D, der meines Wissens ebenfalls ein FS-Modul enthält.

Ich kann zwar jetzt eine bessere Performance bei der Stream-Wiedergabe feststellen und die Stationslogos sind nicht so veraltet wie zuvor, aber die fehlende Option für eigene Stream-Adressen stört mich extrem. Dies war mir immer wichtig, um eigene Streams (beispielsweise aus meinem privaten Netz) anlegen zu können. :(

Ich hoffe sehr, dass dafür zeitnah wieder eine Lösung geschaffen wird.

Reinhard Macho
Beiträge: 289
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Reinhard Macho » Do 9. Mai 2019, 14:17

Gestern habe ich festgestellt das nicht nur mein SIRD 14 C1 betroffen war sondern auch mein dnt IP Square auch den habe ich auf Werkseinstellung gestellt und so habe ich das Problem gestern auch bei diesem Gerät lösen können.

das letzte MHz
Beiträge: 2477
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von das letzte MHz » Fr 10. Mai 2019, 18:39

Ochsenkopf hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 09:32
Neben der UNDOK App für Smartphones gibt es auch eine Steuerungsmöglichkeit für Radios mit FS-Chipsatz für Windows, also auch das SIRD14:

FS RADIO REMOTE.
https://sourceforge.net/projects/fs-remote/

Ist alles noch Beta, aber schon gut brauchbar. Merkwürdigerweise wird die Software hier im Forum bisher kaum erwähnt.
Danke für den Hinweis :spos: War mir bis dato unbekannt, aber es funktioniert gut (wenn auch die Software eher schlicht gehalten ist und es einige Punkte noch zu verbessern gäbe und ich auch schon kleinere Bugs gefunden habe). Aufgrund der Umstellung zu TuneIn und dem Wegfall der online Favoritenlisten, habe ich nach einer Alternative für Windows gesucht (Undok gibt es ja nur als Android / iOS App). Gefunden habe ich eigentlich nur RadioRemote...

https://www.microsoft.com/de-de/p/radio ... verviewtab

...und FSRadio-Remote:

https://sourceforge.net/projects/fs-remote/

Da beide offensichtlich auf FsApi basieren, hab ich mich für FSRadio-Remote entschieden (da keine Installation notwendig ist und es auch auf Windows 7 läuft). Das SIRD musste ich händisch hinzufügen (habe eh eine statische IP vergeben und DHCP ausgeschaltet, daher war das auch kein Problem), da FSRadio-Remote es nicht von selber gefunden hat.

Ansonsten ist FSRadio-Remote eine große Hilfe um beim SIRD Webradios zu suchen und aufzurufen (das würde mir auf Dauer per Fernbedienung echt auf die Nerven gehen).
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Felix II
Beiträge: 258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Felix II » Fr 10. Mai 2019, 22:01

Ist alles noch Beta, aber schon gut brauchbar. Merkwürdigerweise wird die Software hier im Forum bisher kaum erwähnt.
Eben ausprobiert, hat was.
Aber: Da ist wirklich noch viel Luft nach oben.
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

skobo
Beiträge: 13
Registriert: Di 30. Okt 2018, 09:34

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von skobo » So 12. Mai 2019, 15:53

Tipp von Teltarif bezüglich eigene Streams

delicious
Beiträge: 116
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » So 12. Mai 2019, 15:59

das mit dem Fritzboxmediaserver wurde hier aber schon ein paar mal beschrieben.. ;)
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

helveg6
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 12:35

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von helveg6 » Mi 15. Mai 2019, 12:44

Hallo Kollegen,

ich bin neu hier im Forum.
Ich hatte mir vor einigen Jahren ein Medion Internetradio gekauft und nun seitdem erst seit ca. einen Jahr es nicht mehr möglich ist, die Favoritenliste über per PC zu erstellen habe ich mir heute zum Geburtstag das Internetradio von Lidl schenken lassen... Und jetzt lese ich hier heute bei Euch, dass das mit diesem Radio auch nicht mehr geht....... d.h. ich kann mir nur noch 10 Sender in der Favoritenliste speichern und keine Favoritenliste mit mehren Sendern erstellen???
Noch habe ich das Gerät nicht ausgepackt... Dann kann ich es ja gleich wieder zurückschicken oder wird sich da noch etwas ändern???

Gruß

helveg6

Antworten