DAB Empfang in Kärnten

Radioforum Österreich
MPDX
Beiträge: 93
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von MPDX » Mi 23. Jan 2019, 01:30

Um mich kurz in das Thema eizuklinken:

Auch ich könnte ich Kärnten schon 11D aus Bayern empfangen. Und zwar weiter Südlich, am Kosiak. Leider war ich letztes Jahr nicht oben, um zu testen ob es immer geht, oder "nur" Überreichweiten.
Auch 12C aus der Slowakei ist in Kärnten auf der Petzen zu empfangen, am obersten Ski Lift.
QTH: Wien & Unterkärnten

andimik
Beiträge: 945
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Di 19. Feb 2019, 06:48

Ich war gestern am Dobratsch.

Leider gingen weder Kroatien 9C und 11C, noch der Kronplatz.

12A EuroDAB kam dann vermutlich nicht aus Südtirol.

Beste Stelle war ein Solarpanel bei der Kirche. RAI und EuroDAB bis zu 9 Kästchen. Slowenien kam sehr unterschiedlich rein. Zwischen keinem Audio und fast Vollausschlag. Man merkt den ORS Sender halt leider.

Auf den 11D hab ich vergessen.

Hatte den Dual DAB4 mit. Der Microspot 319 war mir zu groß.

VillachDX
Beiträge: 123
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von VillachDX » Di 19. Feb 2019, 15:34

andimik hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 06:48
Leider gingen weder Kroatien 9C und 11C.
Mit meinem neuen Denver DAB 42 (Quantek Q9) gingen dort am Wochenende beide. 11C mit Audio. 9C nur Einlesen.
Besonders interessant: An derselben Stelle hatte ich mit einem zweiten Radio mit FS-Modul keine Chance.

Slovenija, RAI und Eurodab gingen mit beiden Radios mit Audio.
Südtirol und Bayern habe ich nicht überprüft, da direkt bei der Kirche extrem viele Menschen waren.
andimik hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 06:48
12A EuroDAB kam dann vermutlich nicht aus Südtirol.
Ja.
andimik hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 06:48
Beste Stelle war ein Solarpanel bei der Kirche.
Ja, diese Stelle ist gut.

andimik
Beiträge: 945
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » So 17. Mär 2019, 09:41

Ich habe übrigens eine Ortschaft in Kärnten gefunden, in der Učka gut mit Audio geht, mit einem Stick habe ich es aber noch nicht probiert.

Labientschach in der Gemeinde Nötsch im Gailtal

https://www.google.de/maps/place/46.600 ... 075992,19z

VillachDX
Beiträge: 123
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von VillachDX » So 24. Mär 2019, 17:09

Und ich eine Stelle an der 10A Oberbayern/Schwaben mit Audio geht:

https://www.google.de/maps/place/46.760946,+13.457613

Sonst war nichts aus Deutschland dabei. Hatte aber auch wenig Zeit für weitere Scans an anderen Stellen.

andimik
Beiträge: 945
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » So 24. Mär 2019, 17:23

Nicht schlecht!

VillachDX
Beiträge: 123
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von VillachDX » Fr 29. Mär 2019, 19:48

Ich habe meinen Antennenverstärker am Standort Villach an eine andere/bessere Spannungsversorgung angeschlossen. Jetzt wird beim 11C und 12D jeweils ein Kästchen angezeigt.
TechniSat9C.jpg
TechniSat10D.jpg
TechniSat11C.jpg
TechniSat12D.jpg
12D ist derzeit übrigens noch nicht großer Antenne und optimaler Ausrichtung. Das wird noch spannend in den nächsten Wochen ...

VillachDX
Beiträge: 123
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von VillachDX » Fr 29. Mär 2019, 19:53

Mit meinem neuen Denver DAB 42 sieht es noch beeindruckender aus. 9C, 11C und 12D liest dieser aber auch nicht ein ...
Denver9C.jpg
Denver10D.jpg
Denver11C.jpg
Denver12D.jpg

andimik
Beiträge: 945
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Mo 1. Apr 2019, 19:21

Ich bin mir ziemlich sicher, das ist nur Rauschen.

Aber ich habe in Villach eine Stelle gefunden, wo der 12D der RAI mit Audio spielt. Gailbrücke Tschinowitsch. Leider nur auf der Brücke selbst. Ist KEIN Aprilscherz.

VillachDX
Beiträge: 123
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von VillachDX » Mi 3. Apr 2019, 17:24

Mit einer besseren Antenne und Bewölkung über Norditalien geht bei mir noch mehr. Auch 12A und 12C sind nachweisbar.
TechniSat12D(2).jpg
Denver12D(3).jpg
Denver12D(4).jpg
TechniSat12A.jpg
TechniSat12C.jpg

andimik
Beiträge: 945
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Mi 3. Apr 2019, 17:28

Was bringt dir das? Da sehe ich 0 Empfang.

VillachDX
Beiträge: 123
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von VillachDX » Do 4. Apr 2019, 12:13

Man sieht, wie viel noch fehlt (beim TechniSat sind mindestens 4 stabile Kästchen notwendig) und das es nicht völlig aussichtslos ist. Mit zwei Kathrein AV12 könnte es funktionieren ...

Austria MV
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von Austria MV » Do 4. Apr 2019, 15:14

Zwei Antennen kombinieren mit ca 2 dB Gewinn funktioniert nur wenn an beiden Antennen das gleiche Signal anliegt.
Am besten mit einer Antenne beide Stellen testen.
Wenn das Signal nicht exakt gleich ist vermutlich erfolglos und frust.

Eventuell Antenne höher anbringen 3 -4 Meter höher bringt möglicherweise mehr wie ein Zwilling wenns Statik Windlast u. Blitzschutz hergeben.

Vermutlich für Audio sehr knapp.

Mit welcher Antenne kommen die zwei Kästchen ?
Yagis Kanal 5 - 12 haben den höchsten Gewinn im oberen Bereich.

andimik
Beiträge: 945
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von andimik » Do 4. Apr 2019, 15:47

Ich kann dir gerne ein Bild von daheim schicken. 8 oder mehr Kästchen, aber kein Audio. Sprich, genauso Rauschen wie bei dir. Das ist kein Signal (außer vielleicht bei 12D)

VillachDX
Beiträge: 123
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB Empfang in Kärnten

Beitrag von VillachDX » Do 4. Apr 2019, 22:26

Austria MV hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 15:14
Mit welcher Antenne kommen die zwei Kästchen ?
Mit einer Iskra VF-16 LOG.
Austria MV hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 15:14
Vermutlich für Audio sehr knapp.
Ja. Deshalb überlasse ich so einen Aufbau einem DAB-Enthusiasten. Mir fehlen dazu Platz und Geld.

Zumindest hab ich mal den derzeitigen Stand ermittelt. Auch für einen Vergleich, wenn zukünftig weitere Sender (Triest, ...) dazukommen sollten.

Antworten