Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Antworten
Radiopirat
Beiträge: 33
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 20:33

Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von Radiopirat »

Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?
Beispiele:
KFI oder WION
auf AM.
MichaelKF
Beiträge: 720
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von MichaelKF »

Das sind die offiziell von der FCC zugeteilten Stationsnamen bzw. Funkrufnamen. Details dazu wird bestimmt noch jemand erklären ;)
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 9+13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)
chapri
Beiträge: 176
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von chapri »

Ganztagsprogramm via https://radiojoystick.de/web/
Funker Tommy
Beiträge: 526
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20
Wohnort: D56130

Re: Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von Funker Tommy »

Erinnere mich nur an die Grundregel
W--- östl., K----westlich des Mississippi
the jazzman
Beiträge: 520
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von the jazzman »

Funker Tommy hat geschrieben: Mi 28. Dez 2022, 15:57 Erinnere mich nur an die Grundregel
W--- östl., K----westlich des Mississippi
Was einschränkt, wo das Springfield der Simpsons liegt. ;)
Klaus-Peter
Beiträge: 398
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:55

Re: Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von Klaus-Peter »

... vielleicht etwas vergleichbar mit Autokennzeichen oder Telefonnummern. Einige können eine Bedeutung oder Abkürzung sein, andere nicht.
QTH : Region Hannover
RX : Grundig Satellit 650 u.a.
ANT : Teleskop und Langdraht
Wolfgang R
Beiträge: 372
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:32

Re: Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von Wolfgang R »

Die Call signs gelten für Rundfunk (Broadcast) generell, neben Radio auch terrestrisch verbreitete TV Stationen.

Meines Wissens muss das auch im laufenden Programm regelmässig durchgesagt werden: "WJLB - the big 97-9 Detroit"

Wobei es, wie schon angesprochen, irgendwie schon auch Wunschrufnahmen gibt bzw. gab, wenn was frei war.

Beispiele: WABC New York, bzw. KABC Los Angeles, beide ehemals ABC News Radio (AM Station)

WCBS ist das CBS TV Affiliate von CBS in New York

Gibt noch weitere Beispiele, das legendäre WOWO aus Ft. Wayne, Indiana (versorgte des Nachts grosse Teile des Landes mit AM Stereo in C-QUAM) war sicher auch ein Wunschname.

Reine Kabelsender unterliegen nicht dieser Pflicht, z.B CNN, TNT, tbs, TLC, ...

Zudem kommt es mir vor, dass es bei ATSC (das Pendant zu DVB-T) übertragenen Sub-Channels mit den Call Signs nicht ganz so stringend gehandhabt wird. Da gibt es neben dem Hauptsender oft so reine Abspielstationen von uralten schwarz/weiss Sendungen. Vielleicht laufen die einfach unter der Hauptlizenz mit.

Mexiko mit XE (AM) /XH (FM, TV) sollte noch erwähnt werden. In Laredo, TX konnte ich aus dem direkt benachbarten Mexiko mit meinem ATSC Empfänger Stationen mit XH Callsign aufnehmen.

Wolfgang
Wahlbaiersbronner im schönen Murgtal
chapri
Beiträge: 176
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Warum bestehen die meisten Namen der Radiostationen in den USA aus 3 oder 4 Buchstaben?

Beitrag von chapri »

TRanslators/Übersetzer https://www.radioszene.de/25043/usa-tre ... ators.html haben sogar bis zu 9 Buchstaben-Ziffern-Kombinationen: https://de.wikibrief.org/wiki/Call_sign ... ted_States.
Ganztagsprogramm via https://radiojoystick.de/web/
Antworten