SWR3 - quo vadis?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
wolfgangF
Beiträge: 365
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

SWR3 - quo vadis?

Beitrag von wolfgangF »

Da im Paralleforum darüber geschrieben wird, möchte ich hier auch mal die Diskussion eröffnen.

Scheinbar soll es ab Mitte September neue Sendungsnamen geben: NOW, PUSH, MOVE, PLAY usw.

Ich fand schon die Inflation der „Shows“ nicht so gelungen, aber diese völlig nichtssagenden Anglizismen finde ich nun wirklich albern, falls sie so kommen sollten.

Und Die „Topthemen am Mittag“ sollen auch entfallen.

Schon länger fehlt auch die Sendung „Weltweit“, die ich eine Bereicherung fand, auch wenn sie auch schon nicht mehr die Qualität des gleichen Formats zu SWF3-Zeiten hatte.

Das alles finde und fände ich keine gute Entwicklung. Wie denkt ihr darüber?
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6196
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Spacelab »

wolfgangF hat geschrieben: Sa 13. Aug 2022, 10:46 Schon länger fehlt auch die Sendung „Weltweit“, die ich eine Bereicherung fand, auch wenn sie auch schon nicht mehr die Qualität des gleichen Formats zu SWF3-Zeiten hatte.
"Weltweit" war ja seit längerem nur noch ein Schatten seiner selbst. Nicht schade darum wenn das abgeschafft wird.
wolfgangF hat geschrieben: Sa 13. Aug 2022, 10:46 Scheinbar soll es ab Mitte September neue Sendungsnamen geben: NOW, PUSH, MOVE, PLAY usw.
Diese Namen sind fast so unsinnig wie die "tollen" Sendungsnamen "10 bis 14", "14 bis 18" und so weiter die ja auch immer weiter um sich greifen. :rolleyes: Das hiesige Lokalradio geht da noch einen Schritt weiter (bzw. zurück) und nennt alles nach der "Morningshow" nur noch "Der Tag", "Der Abend" und "Die Nacht". :hot:
Ruhrwelle
Beiträge: 3102
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Ruhrwelle »

Noch schlimmer ist, dass DASDING auf ausschließlich Mainstreamgedudel getrimmt wird :kopf:
Dableratis
Beiträge: 33
Registriert: Do 12. Mai 2022, 20:39

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Dableratis »

"SWR3 Play" wird wohl zur gleichen Zeit laufen wie DASDING Play. Ohne Worte!
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6196
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Spacelab »

Na wenn die Sendungsnamen das einzige Problem sind... :rolleyes:
HAL9000
Beiträge: 272
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:38
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von HAL9000 »

In seiner Anfangszeit anno 1986 hat radio ffn seine Sendungen schlicht "ffn 1, ffn2, ffn3" usw. genannt. Gemeint waren eben damit die Sendungsblöcke mit jeweils einem Moderator, also morgens "ffn 1" mit zB. Jörg-Christian Petershofen...
Ant: Humax 80cm Sat auf Stab USALS PolarMount- Rotor, UKW-Antenne 14 El. Kompaß @ Rotor
RX: microtelecom PERSEUS & microtelecom FM+
KFZ: Alpine i902D-G6
Manager
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Manager »

Südfunk 3 hatte von 1985 bis 1987 gar keine Sendungstitel.
Da stand dann in den Programmzeitschriften: Südfunk 3 - von Sechs bis Mitternacht.
wolfgangF
Beiträge: 365
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von wolfgangF »

Auf swr3.de ist jetzt der Moderationsplan ab 12.09. online mit den neuen Sendungsnamen. Eine Erklärung, was man mit diesem „neuen Programmschema“ eigentlich bezweckt habe ich bislang nicht gefunden oder gehört. Das ist echt enttäuschend.
Thomas(Metal)
Beiträge: 1727
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Thomas(Metal) »

Manager hat geschrieben: Di 23. Aug 2022, 18:21 Südfunk 3 hatte von 1985 bis 1987 gar keine Sendungstitel.
Da stand dann in den Programmzeitschriften: Südfunk 3 - von Sechs bis Mitternacht.
Manches Programm ist so gut daß dies nicht nötig ist. Ich fürchte hier ist es anders.
wolfgangF hat geschrieben: Di 30. Aug 2022, 22:12 Auf swr3.de ist jetzt der Moderationsplan ab 12.09. online mit den neuen Sendungsnamen. Eine Erklärung, was man mit diesem „neuen Programmschema“ eigentlich bezweckt habe ich bislang nicht gefunden oder gehört.
Zynische Erklärung meinerseits: Öffentlich-rechtliches Pop-Radio im Jahr 2022. :motz: :kopf: :sneg: . Durch den rbb-Skandal muß man das gar unterstreichen :gutenacht: .
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)
Alle Postings sind als Privatmeinung anzusehen.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6196
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Spacelab »

Als ob das Programm besser oder schlechter würde wenn es einen Namen hat. :rolleyes:
Allgäu_Süd
Beiträge: 1045
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Allgäu_Süd »

Ich würde mal sagen: Es gibt weitaus schlimmeres als SWR3 !
wolfgangF
Beiträge: 365
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von wolfgangF »

Gerade weil ich SWR3 nach wie vor schätze bedauere ich diese Entwicklung.
wolfgangF
Beiträge: 365
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von wolfgangF »

Heute wird nun auf das neue Programmschema hingewiesen. Es ist zwar gut, wenn man im gesamten Programm auf aktuelle Ereignisse eingehen will, dennoch finde ich es falsch, die Topthemen am Mittag zu streichen.

Eine Begründung für die neuen englischen Sendungsnamen wird aber nicht geliefert.

Dass daneben weiterhin „Shows“ als quasi Untertitel genannt werden macht das ganze aus meiner Sicht noch alberner :rolleyes: . Für mich echt enttäuschend.
Vilkert
Beiträge: 93
Registriert: Fr 29. Okt 2021, 15:50
Wohnort: Völkenroth im Hunsrück (RLP)

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von Vilkert »

Ich habe eben mal reingehört, man hat jetzt auch eine neue Station-Voice.
wolfgangF
Beiträge: 365
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: SWR3 - quo vadis?

Beitrag von wolfgangF »

Bin noch im Urlaub und habe gerade kurz per Webradio reingehört. Da hieß es „Now - die Vormittagsshow“ :rolleyes: . Im Parallelforum sind die Meinungen geteilt. Mir erschließen sich die Neuerungen nach wie vor nicht.
Antworten