Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
iro
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von iro »

Radio 90vier möchte jetzt den Großteil seiner hart erarbeiteten Hörer wieder loswerden und mutiert ab Morgen zu
"Radio 90.vier Dein Schlagersender".

"Wir haben unsere Hörer (*) befragt und heraus kam, dass in unserer Region die
Musikrichtung „Schlager und Pop-Schlager“ stark vermisst wird und überwiegend gerne
gehört würde. Daher haben wir uns entschlossen, nach über 3 Jahren, eine Anpassung
unserer Musikrichtung vorzunehmen.
Mit dem 1. Juli 2022 senden wir die Musik, die sich unsere Hörer wünschen, nämlich beste
deutschsprachige Musik ➔ Schlager, Pop-Schlager und Deutsch-Pop."
Link: https://download.90vier.de/download90vi ... 022-07.pdf

Die Konkurrenz via DAB ist groß, in Bremen sind bereits 4 Schlagersender auf DAB zu empfangen...
Mr. Right
Beiträge: 98
Registriert: So 19. Apr 2020, 08:31

Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Mr. Right »

Korrigiert mich, nicht nur 4 auf DAB, sondern auch auf UKW Radio Roland, oder?
strade
Beiträge: 1501
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von strade »

Gegen Bremen1 und Co zu bestehen ist nicht einfach. Abgesehen davon dachte ich immer, dass ein Radiosender vor dem Sendestart eine Analyse der Hörgewohnheiten durchgeführt hat. Falsch gedenkt.
iro
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von iro »

Mr. Right hat geschrieben: Do 30. Jun 2022, 19:44 Korrigiert mich, nicht nur 4 auf DAB, sondern auch auf UKW Radio Roland, oder?
Ja, auf 96.1. Aber nur in der Bremer Innenstadt wirklich brauchbar zu empfangen.

EDIT:
Frequenz korrigiert, Danke für den Hinweis, Hans Maulwurf!
Ist schon soooo lange her, daß ich den Empfang getestet hab. Aus rein technischem interesse ;)
Zuletzt geändert von iro am Do 30. Jun 2022, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Hans Maulwurf

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Hans Maulwurf »

Die QRG lautet 96.1MHz. ;)
pomnitz26
Beiträge: 5500
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von pomnitz26 »

Ralf Hohn und Sven Thiele kennt man ja von ersten Bundesmux. Da hat man offenbar überlegt eingekauft.
Radiofan
Beiträge: 8
Registriert: Di 9. Okt 2018, 11:11

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Radiofan »

Ralf Hohn und Sven Thiele sind ja schon seit Beginn dabei. Es sind dort sehr viele Mitarbeiter mittlerweile gegangen.
Sarstedter
Beiträge: 313
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:37

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Sarstedter »

90.Vier zum Schlagerradio??

Na toll... noch ein Lokalsender weniger den ich hören kann. Nachdem die Nordseewelle seit längerem (leider) auf FFN/N-JOY-Niveau angekommen ist :rolleyes: war neben Radio Osnabrück insbesondere 90.Vier ein Sender, den ich zuhause am PC oder bei Fahrten Richtung Bremen/Oldenburg desöfteren eingeschaltet habe. Zwar auch viel bekanntes, aber hin und wieder auch mal etwas, was woanders nicht oder sehr selten läuft.

Anscheinend neigen Sender, die ihr Gebiet vergrössern dazu, sich mehr dem Mainstream anzupassen und ihren eigenen "Charme" dann zu verlieren. Einzig Radio Osnabrück macht das (noch) nicht...

Radio Mittelweser soll auch noch so sein... aber gehört habe ich den recht selten. Aber sehr schade um 90.Vier..... einer weniger für mich. :sneg:
NurzumSpassda
Moderator
Beiträge: 192
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:42
Wohnort: Gievenbeck, 14 km 268° vom Sender Münster-Baumberge
Kontaktdaten:

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von NurzumSpassda »

Liegt in der Natur der Sache. Je größer die Menschenmenge, desto kleiner der gemeinsame Nenner. So jedenfalls sehen es die meisten Großen.

Dass dadurch auch seltenere Stücke bei mehr Menschen Gehör finden, daran wird entweder nicht gedacht oder es wird ignoriert.

Ich persönlich finde die Entwicklung spannend (ganz losgelöst vom Musikgeschmack, bin ja mehr Hitzzz- als Schlagerhörer), bezweifle aber, dass eine solche Umstellung selbst bei einem großen Erfolg auch große Aussagekraft hätte. Dazu ist die technische Reichweite zu klein.
Groetjes!
Bild
Der Geräte: DE-1103 (56-/80-kHz), Dual DAB4, Onkyo T-4970, Skoda Swing Delphi
Een grote fan van Nederlandse en Antillen-Radio. 538. SLAM. NPO. Radio ONE. Paradise FM. X104.3. Dolfijn FM. Etherpiraten.
NurzumSpassda
Moderator
Beiträge: 192
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:42
Wohnort: Gievenbeck, 14 km 268° vom Sender Münster-Baumberge
Kontaktdaten:

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von NurzumSpassda »

Ich habe zur besseren Übersicht jetzt daraus mal ein eigenes Thema gemacht und ins Radiohörerforum verschoben (hier geht es ja mehr um Inhalte).
Groetjes!
Bild
Der Geräte: DE-1103 (56-/80-kHz), Dual DAB4, Onkyo T-4970, Skoda Swing Delphi
Een grote fan van Nederlandse en Antillen-Radio. 538. SLAM. NPO. Radio ONE. Paradise FM. X104.3. Dolfijn FM. Etherpiraten.
RF_NWD
Beiträge: 2907
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von RF_NWD »

Es mag sein, dass das Hören von Schlagern nicht mehr so tabu wie früher ist in bestimmten Zielgruppen.
Beim gemeinschaftlichen Hören z.B. im Büro oder mit Beifahrern im Auto dürfte es aber aber weiter einen Polarisierungseffekt geben, wenn man nicht auf der gleichen Wellenlinie schwimmt.
Wahrscheinlich wird ein größerer Anteil der Hörer dann ausgewechselt. Ob das am Ende zu mehr Hörern führt, ist ein Experiment mit offenem Ausgang. Wenn man aber meint, dass so es wie bisher nicht weiter gehen kann, kann " Wer wagt, gewinnt" eine sinnvolle Strategie sein.
UKW/DAB + : Panasonic RF D10, Sony XDR S60DBP, Technisat 307 BT
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
mattyraap1966
Beiträge: 626
Registriert: Di 19. Okt 2021, 19:50
Wohnort: LKS Stade, Niedersachsen

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von mattyraap1966 »

Wer nicht wagt, nicht gewinnt...
Aber muss es denn immer Schlager, Charts, Oldies oder Rock sein?
Da gibt es schon mehr als genug davon und man kann eigentlich nichts mehr damit gewinnen.
Country, können ja auch gerne deutsche Country Songs dabei sein, wäre mal eine nette Abwechslung.
Auto: Alpine CDE-205DAB
Outdoor: PEAQ PDR050-B-1
Bad: ALANO ALK103 FM/DAB
Küche: TechniSat DIGITRADIO 10 C
Wohnzimmer: Kenwood M-9000S
Schlafzimmer: Kenwood CR-ST80DAB
Antenne: 3H-VHF-16-LOG
DAB+ Verstärker: 3H-AMP-DAB-23-ULN


QTH: Landkreis Stade
RF_NWD
Beiträge: 2907
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von RF_NWD »

Ich kann zu dem Programm nicht viel sagen. Als man das in Stadthagen noch terrestrisch empfangen konnte, erschien es mir als konzeptionslose Wundertüte. Die Weiterentwicklung habe ich dann nicht mehr verfolgt.

Vermutlich haben die letzten Jahre auch bei anderen kleinen Stationen ihre Spuren hinterlassen in Bezug auf Werbeeinnahmen. Nur steckt dort wie in Nienburg oder Neustadt noch ein ortsansässigiger Zeitungsverlag dahinter. Aktuell scheint der lokale Werbemarkt absolut mau zu sein. Auch bei den westfälischen Stationen wird nur ganz wenig im Vergleich zu früher geschaltet.
UKW/DAB + : Panasonic RF D10, Sony XDR S60DBP, Technisat 307 BT
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6726
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Spacelab »

Und die Umstellung zum Deutschpop (*würg*) und Schlagerdudler hat offenbar noch ihr übriges dazu getan.
Antworten