Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
iro
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von iro »

"der wegen Corona-Pandemie, Krieg und Inflation und der daraus resultierenden schlechten Auftragslage zum Aufgeben gezwungen wird. "
Das sind nur die Gründe, hinter denen man das Missmanagement und die Konzeptlosigkeit des Senders verstecken mag. Andere Sender haben unter den gleichen Problemen zu leiden, aber nur diese eine geht in die Insolvenz. Und die dürfte selbst verschuldet sein. Der plötzliche Umschwung auf ein Schlagerprogramm (jaja, wir haben unsere Hörer gefragt....) wird der Todesstoß gewesen sein. Der private Geschmack von JLG deckt sich eben doch nicht mit den Erwartungen der Hörer an ein Programm.
Und erfolgreiche Aquise von Werbekunden läuft eben auch nicht nur über Leute, die man aus dem Sportverein kennt...
RF_NWD
Beiträge: 2907
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von RF_NWD »

Nebenan schreibt man, dass die 90,4 gerade mal bis Huchting in Bremen kommt:
Da fällt mir doch unweigerlich der wunderschöne Titel von "Element of Crime" ein: :
"Hinter Huchting ist ein Graben,
der ist weder breit noch tief
und dann kommt gleich Getränke Hoffmann
Sag‘ Bescheid, wenn du mich liebst "
https://blogs.faz.net/pop-anthologie/20 ... horst-229/
Lief letzte Woche mal wieder bei WDR 2 "POP" mit Steffi Klaus.
UKW/DAB + : Panasonic RF D10, Sony XDR S60DBP, Technisat 307 BT
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6726
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Spacelab »

@iro: du sprichst genau das aus was mich an der ganzen Sache auch stutzig macht. Natürlich sind die Zeiten für kleine Sender hart. Aber andere haben es ja auch geschafft. Also muss bei 90vier ja irgendwo ein gewisses Missmanagement vorhanden sein.

Und das sie die Hörer gefragt haben und diese sich sehnlichst einen Deutschpop und Schlagersender gewünscht hätten, kann er seiner Oma erzählen. Wenn man sich mal so durchs Netz liest ist das wohl ein offenes Geheimnis das dies eher der persönliche Musikgeschmack des Programmchefs ist. ;) Tja, so kann man ein Programm auch mit Lichtgeschwindigkeit in die Insolvenz führen.
Mc Jack
Beiträge: 130
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:03

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Mc Jack »

Totgeschlagert. Kann dann wech.
Corona ist nur eine Ausrede. Andere, noch kleinere Klitschen haben es auch geschafft.
Jelvert
Beiträge: 410
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Jelvert »

Mc Jack hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 11:28 Totgeschlagert. Kann dann wech.
Corona ist nur eine Ausrede. Andere, noch kleinere Klitschen haben es auch geschafft.
Ich hab bis jetzt von 90vier noch keinerlei Aussage zu Insolvenz gehört und keinerlei Gründe.
Radio 90vier könnte damit der erste Lokalsender in Niedersachsen sein, der wegen Corona-Pandemie, Krieg und Inflation und der daraus resultierenden schlechten Auftragslage zum Aufgeben gezwungen wird.
spekuliert RADIOSZENE.
https://www.radioszene.de/170834/radio- ... ntrag.html

Die Größe der Klitsche ist nicht immer entscheidend, wichtig ist u.a. auch wer dahinter steckt und wo man sendet. Der Kurzausflug zum Schlager im Sommer als Hauptgrund für den Niedergang zu sehen, ist zu einfach gedacht. Sind die meisten Werbekunden auf Nimmerwiedersehen verschwunden, auch wenn sie es gar nicht mitbekommen haben das dort auch mal Schlager liefen? Das hat auch imer noch andere Ursachen. Wer sagt überhaupt, das vor dem Schlagerexperiment alles super lief. Mir fehlt da der genaue Einblick.
_Yoshi_
Beiträge: 1809
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von _Yoshi_ »

RF_NWD hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 08:39 Nebenan schreibt man, dass die 90,4 gerade mal bis Huchting in Bremen kommt:
Da fällt mir doch unweigerlich der wunderschöne Titel von "Element of Crime" ein: :
"Hinter Huchting ist ein Graben,
der ist weder breit noch tief
und dann kommt gleich Getränke Hoffmann
Sag‘ Bescheid, wenn du mich liebst "
https://blogs.faz.net/pop-anthologie/20 ... horst-229/
Lief letzte Woche mal wieder bei WDR 2 "POP" mit Steffi Klaus.
Hier in Leer kann ich 90 vier in Rauschfreien Mono mit dem TEF dauerhaft empfangen.
Mit etwas Tropo wird der sehr schnell zum Ortssender.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
TEF6686 Radio
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
HAL9000
Beiträge: 279
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:38
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von HAL9000 »

Hat sich nunmehr wohl ohnehin erledigt: 90,4 hat Insolvenz angemeldet, aktuell läuft nur noch ein unmoderiertes Programm oder vorab produzierte Sendungen. Der Morningshow- Moderator ist zu Radio Nordseewelle.
Als Grund wird die Coronakrise und der Ukraine- Krieg angegeben mit den daraus folgenden Preissteigerungen. Die Werbeaufträge sind dadurch extrem eingebrochen...

https://www.radioszene.de/170834/radio- ... ntrag.html
Ant: Humax 80cm Sat auf Stab USALS PolarMount- Rotor, UKW-Antenne 14 El. Kompaß @ Rotor
RX: microtelecom PERSEUS & microtelecom FM+
KFZ: Alpine i902D-G6
WellenreiterBN
Beiträge: 304
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von WellenreiterBN »

Der Radiosender 90vier ist abgeschaltet !https://www.radio90vier.de/
_Yoshi_
Beiträge: 1809
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von _Yoshi_ »

Ja die 90.4 ist Geschichte.
Ich hab vorhin mal auf der Frequenz reingehört und kann da jetzt schwach im Rauschen nur noch einen Niederländer empfangen.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
TEF6686 Radio
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Torsten
Beiträge: 260
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:06

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von Torsten »

WellenreiterBN hat geschrieben: So 5. Feb 2023, 08:06 Der Radiosender 90vier ist abgeschaltet !https://www.radio90vier.de/
Ja, und lt. dieser Webseite haben alle anderen Schuld. :eek: Von eigener Verantwortung hält man wohl nichts. Mitentscheidend war sicher auch (aber nicht nur) der nachträglich als Sommersonderprogramm verkaufte missglückte Formatwechsel zum Schlagerformat, der sicher Hörer und Werbekunden gekostet hat. Ob die nach der 180-Grad-Wendung zurückgekommen sind?
RF_NWD
Beiträge: 2907
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von RF_NWD »

Ich würde in dem Formatwechsel nur einen verzweifelten Versuch sehen, aus der Krise irgendwie rauszukommen.
Eher ein Sympthom, als die eigentliche Ursache für den Niedergang. Anbiederung bei einem konservativ-ländlichem Millieu, die ja auch schon davor in dem merkwürdigen Experiment, Interviewpartnern von den Grünen symbolisch Geld abzuknöpfen, sichtbar wurde.
www.radioszene.de/163496/radio-90vier-i ... chten.html
UKW/DAB + : Panasonic RF D10, Sony XDR S60DBP, Technisat 307 BT
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
pomnitz26
Beiträge: 5500
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Radio 90vier wird zum Schlager- und Deutschpop-Sender

Beitrag von pomnitz26 »

Was wohl aus den Moderatoren die vom Schlagerparadies gewechselt sind geworden ist?
Antworten