Nostalgiefrequenzen

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
SÜRAG
Beiträge: 192
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 15:31

Nostalgiefrequenzen

Beitrag von SÜRAG »

Habt ihr (UKW-) Frequenzen, die ihr statt der ortsüblichen Frequenz lieber eingestellt habt? Hier in Nähe vom Olympiaturm in München höre ich, so es nicht DAB+ ist, Antenne Bayern lieber auf meiner 107,7 statt der 101,3.
QTH: München
bengelbenny
Beiträge: 293
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:05
Wohnort: Augsburg

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von bengelbenny »

Definitiv ja!
Bayern 3 läuft bei mir in Augsburg traditionell auf der 95,8 vom Grünten, obwohl die 98,3 vom Hotelturm Luftlinie 2 Kilometer entfernt die naheliegendere Lösung wäre... ;-)
Klaus
Beiträge: 288
Registriert: Do 6. Sep 2018, 14:35

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Klaus »

Ich höre DLF Kultur im Rhein Main Gebiet bewusst auf dem UKW Funzelnetz und nicht auf DAB+, da ich es total spannend finde, welche Frequenz wo besser funktioniert. DAB+ ist langweilig, da hat man überall erstklassigen Empfang ohne Rauschen und ohne Einbrüche.

hr2 Kultur höre ich in Hanau nicht über den Großen Feldberg, sondern auf 87.9 über die Funzel am Frankfurter Funkhaus, da hier im Auto ab und zu mal MDR Kultur durchkommt und in diesen Monaten dann auch häufiger mal Italiener oder Spanier, also eine sehr gute Indikatorfrequenz für Sporadic E.
antennus longus
Beiträge: 65
Registriert: Mi 23. Feb 2022, 18:17
Wohnort: Karlsruhe

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von antennus longus »

Hitradio Antenne 1 gehört irgendwie auf die 103,4. Allein weil der am weitesten ballert. Klappt hier in KA auch noch stabil, wenn auch ohne RDS und ich erinnere mich, dass ich ihn auch vor langer Zeit im Berner Oberland im Urlaub immer drin hatte ...

Die SWR Frequenzen aus Stuttgart hab ich nie sonderlich gemocht, vor allem weil man den SDR plattgemacht hat ... auch beim Königstuhl sieht das nach wie vor komisch aus ... werde mich wohl nie daran gewöhnen ...
janosch79
Beiträge: 36
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:36

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von janosch79 »

Ich dachte immer, ich hab als einziger den Splin an SWF3 zu denken, wenn ein Radio 94,3 oder 98,4 anzeigt.... :dx:
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Allgäu_Süd »

janosch79 hat geschrieben: Mi 29. Jun 2022, 07:47 Ich dachte immer, ich hab als einziger den Splin an SWF3 zu denken, wenn ein Radio 94,3 oder 98,4 anzeigt.... :dx:
Oder auch die 97.1 Bis in die 90er Jahre lief SWF3 noch auf der 98.7 Waldburg, bevor diese Frequenz auf den Grünten wechselte. Von nun an wurde dann SWF1, bzw.SWR1 ausgestrahlt.
antennus longus
Beiträge: 65
Registriert: Mi 23. Feb 2022, 18:17
Wohnort: Karlsruhe

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von antennus longus »

janosch79 hat geschrieben: Mi 29. Jun 2022, 07:47 Ich dachte immer, ich hab als einziger den Splin an SWF3 zu denken, wenn ein Radio 94,3 oder 98,4 anzeigt.... :dx:
Deshalb ist der SWR absolut via DAB zu konsumieren, da stört das mit den Frequenzen nicht 😁
Jan W.
Beiträge: 77
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:51

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Jan W. »

Allgäu_Süd hat geschrieben: Mi 29. Jun 2022, 10:01 Oder auch die 97.1 Bis in die 90er Jahre lief SWF3 noch auf der 98.7 Waldburg, bevor diese Frequenz auf den Grünten wechselte. Von nun an wurde dann SWF1, bzw.SWR1 ausgestrahlt.
Um Deine nostalgischen Erinnerungen ein wenig aufzufrischen: SWF3 wurde Mitte der 80er auf die Waldburger 94,9 umgestellt und ist von dort auf die 103,0 am Grünten gewechselt. Siehe

viewtopic.php?p=7124#p7124

und die nachfolgenden Beiträge.
Klaus-Peter
Beiträge: 373
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:55

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Klaus-Peter »

Nachdem Radio LeineHertz vor einiger Zeit den Sendebetrieb eingestellt hat, habe ich die Stationstaste an meinem Autoradio nicht wieder neu belegt :rp: :cry:
QTH : Region Hannover
RX : Grundig Satellit 650 u.a.
ANT : Teleskop und Langdraht
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Allgäu_Süd »

Jan W. hat geschrieben: Mi 29. Jun 2022, 12:44
Allgäu_Süd hat geschrieben: Mi 29. Jun 2022, 10:01 Oder auch die 97.1 Bis in die 90er Jahre lief SWF3 noch auf der 98.7 Waldburg, bevor diese Frequenz auf den Grünten wechselte. Von nun an wurde dann SWF1, bzw.SWR1 ausgestrahlt.
Um Deine nostalgischen Erinnerungen ein wenig aufzufrischen: SWF3 wurde Mitte der 80er auf die Waldburger 94,9 umgestellt und ist von dort auf die 103,0 am Grünten gewechselt. Siehe

viewtopic.php?p=7124#p7124

und die nachfolgenden Beiträge.
Danke für die "Auffrischung"! Tatsächlich gab es in diesem Zeitraum einen Frequenzwechsel. SWF 2 sendete somit auf der 98.7mhz. Stimmt doch,oder?
Jan W.
Beiträge: 77
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:51

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Jan W. »

Ja. Mit nur 300W Leistung.
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Allgäu_Süd »

Dann war da noch früher die 91.2 Waldburg, früher SWF1, nun längst SWR4 FN.
Habakukk
Beiträge: 6123
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Habakukk »

101,3, 104,05, 104,9 und 106,7 haben für mich etwas magisches, weil alles ehemalige Schwarzenstein-Frequenzen. Aber ich kann meine Antennen auch noch so hin und her drehen, darauf kommt nix mehr aus Südtirol. :heul:
HH on Air
Beiträge: 117
Registriert: Do 27. Sep 2018, 08:49
Wohnort: Hamburg

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von HH on Air »

Wenn mir mal nach linearen Radio der Sinn steht, was ich eigentlich nur noch zum DXen gebrauche (ich höre sonst nur I-Net Radio), dann höre ich NDR 1 SH nicht auf der 89,5 MHz (wewgen störgeräusche), sondern aus Fuhlenhagen (Mölln), auf der 104,5 MHz, die geht hier noch am besten.
Das selbe Spielchen ist bei HH Zwei der Fall, da höre ich dann auf der 105,8 MHz aus Großhansdorf (Ahrensburg), da ich nur mit Schwierigkeiten die 95,0 MHz (HH-Turm) oder 88,1 MHz aus Lohbrügge hier vernüftig empfangen kann.
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Nostalgiefrequenzen

Beitrag von Allgäu_Süd »

In diesem Zusammenhang möchte ich gern zum früheren analog TV noch etwas erwähnen: Der Sender Grünten strahlte früher, also soweit ich weiß, schon ende der 60 er Jahre folgende Kanäle aus:
K2 ARD-Bayern
K28 ZDF
K43 ARD- SWF-SDR
K46 Bayerisches Fernsehen (Das Dritte)
Obwohl für alle Drei Programme eine UHF Antenne gereicht hätte, sah man auf den Dächern zusätzlich eine Band 1 Antenne für den K 2. Offensichtlich legten viele Zuschauer wert darauf, die Regionalversion Bayern zwischen 18 und 20 Uhr zu empfangen. Hat sich in meinen Augen eigentlich nicht gelohnt- dieser Mehraufwand.
Antworten