Spezialsendungen bei 80s80s

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
SÜRAG
Beiträge: 83
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 15:31

Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von SÜRAG »

Gibt es für die abendlichen Spezialsendungen ein festes Wochenschema?
QTH: München
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Spacelab »

Also wenn es ein festes Schema gibt dann hält man sich nicht immer daran. Das einzige was fest zu sein scheint ist die Partysendung am Wochenende.

Ich finde es ja immer noch erstaunlich das man über DAB+ ein spezielles exklusives Programm sendet das man nicht über Internet hören kann. Es gibt zwar einen FLAC Stream der höchstwahrscheinlich für die DAB+ Zuführung ist. Aber der verlangt beim starten einen Benutzernamen und ein Passwort.
Hans Maulwurf
Beiträge: 98
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 14:30
Wohnort: München

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Hans Maulwurf »

Ich könnte mir vorstellen man möchte so vielleicht rausfinden wer über DAB tatsächlich zuhört und ob es Hörerfeedback dazu gibt? Langfristig erachte ich es dann schon als sinnvoll, die Specials auch auf den anderen Ausspielwegen auszustrahlen!
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Spacelab »

Dazu müsste man dann aber auch um Feedback bitten oder zumindest mal Kontaktwege nennen. Zum Beispiel: "Für Musikwünsche eine WhatsApp Nachricht an die..." oder "Musikwünsche über unser Kontaktformular auf der Homepage 80s80s.de" Aber in diesen Sendungen wird ja gar nix genannt.
Cyberjack
Beiträge: 106
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:41
Wohnort: JN47UL
Kontaktdaten:

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Cyberjack »

Spacelab hat geschrieben: Mi 10. Mär 2021, 10:45 Dazu müsste man dann aber auch um Feedback bitten oder zumindest mal Kontaktwege nennen. Zum Beispiel: "Für Musikwünsche eine WhatsApp Nachricht an die..." oder "Musikwünsche über unser Kontaktformular auf der Homepage 80s80s.de" Aber in diesen Sendungen wird ja gar nix genannt.
Zumindest bei Werbung für die eigenen Podcasts wird auf die App hingewiesen, und im laufenden Programm kommt immer mal wieder der Hinweis auf die HP.

M.
--
Hans Maulwurf
Beiträge: 98
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 14:30
Wohnort: München

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Hans Maulwurf »

Spacelab hat geschrieben: Mi 10. Mär 2021, 10:45 Dazu müsste man dann aber auch um Feedback bitten oder zumindest mal Kontaktwege nennen. Zum Beispiel: "Für Musikwünsche eine WhatsApp Nachricht an die..." oder "Musikwünsche über unser Kontaktformular auf der Homepage 80s80s.de" Aber in diesen Sendungen wird ja gar nix genannt.
Ja und nein! Wenn man suggestiv Fragen stellt oder proaktiv darauf hinweist, dann werden sich möglicherweise Hörer melden die in Wirklichkeit gar nicht davon „betroffen“ sind.

Passender Vergleich wäre vielleicht die Abschaltung von bremen eins vor einigen Jahren auf der 936 kHZ. Einfach mal den Stecker ziehen und schauen was passiert: die Rückmeldungen waren wohl, die Zihöreranzahl betreffend, nichtmal zweistellig und vermutlich überwiegend diesem Forum zuzuordnen.

Hätte man das groß kommuniziert dann wären sicherlich nicht wenigen auf einmal ganz plötzlich aufgefallen, dass die irgendwann in ihrem Leben mal die Hansawelle auf Mittelwelle gehört haben.
Felix II
Beiträge: 710
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Felix II »

Sunshine live zeigt wie es gut machen kann. Die "back to the 90s" am Dienstagabend hat eine äußerst rege Zuhörerbeteiligung (Whattsapp ins Studio) und die classics am Samstag nicht minder.
mfG: Felix II

[hr]

Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Spacelab »

sunshine live macht auch nix anders. Gerade das sind nur alt eingesessene Sendungen die von vielen gezielt eingeschaltet werden auch wenn sie sonst mit ssl nichts am Hut haben da sich diese Sendungen im laufe der Zeit etabliert haben. Und selbst da wäre ich bei den Classics auch etwas skeptisch. Wenn man nämlich mal aufpasst sind das auch immer nur die gleichen die da mitmachen. Stichwort diese ultra nervigen "Krabbler". Da grüßt immer nur einer den anderen.
_Yoshi_
Beiträge: 1210
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von _Yoshi_ »

Gibt es bei 80s80s auch eine Spezialsendung wo nur Lang und Maxiversionen laufen?

Ich hab sonst immer via Webstream zugehört.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Spacelab »

Gab es auch schon. Das war aber keine regelmäßige Sendung sondern gehörte zu den abendlichen Specials.
_Yoshi_
Beiträge: 1210
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von _Yoshi_ »

Schade, wäre eine Sendung gewesen, wo man wieder regelmäßig eingeschaltet hätte.

Aber für Maxis gibt es ja noch genug andere Streams im Web.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von Spacelab »

Wobei es eh nur recht wenige 80er Maxis gibt die auch wirklich hörenswert sind. Das meiste ist nur billig und meist auch noch schräg zusammengekloppt. Theoretisch könnte man ja die ordentlichen Maxiversionen auch ins normale laufende Programm streuen. Es muss ja nicht gerade Yello mit der über 13 Minütigen Version von The Race sein. :D
carkiller08
Beiträge: 537
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:01
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von carkiller08 »

Theoretisch könnte man ja die ordentlichen Maxiversionen auch ins normale laufende Programm streuen.
R.SA Sachsen macht es so. Wobei die ja u.a. auch noch einen Maxi-Webstream haben.
Wobei es eh nur recht wenige 80er Maxis gibt die auch wirklich hörenswert sind.
Das ist natürlich reine Geschmackssache.

Mir fallen da so einige ein, die viel besser sind als die Album-Versionen z.B. Alphaville - Forever Young.
SATGURU
Beiträge: 79
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:12

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von SATGURU »

Testet heute abend bitte mal diesen Stream von 80s80s ob der mit DAB+ übereinstimmt.

http://streams.80s80s.de/hamburg/aac-64/play
http://streams.80s80s.de/hamburg/mp3-128/play
http://streams.80s80s.de/hamburg/mp3-192/play

Diese sind komischer weise nicht mehr auf der Seite http://streams.80s80s.de/ gelistet

Und 80s80s ist auch bei Vodafone im Kabelnetz: Welche Version läuft den dort?
SATGURU
Beiträge: 79
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:12

Re: Spezialsendungen bei 80s80s

Beitrag von SATGURU »

Und noch keiner den Stream mit DAB+ verglichen? Bin gespannt ob das der Origanl auf DAB+ ist.
Antworten