[Leicht OT, weil TV]: Unser drittes - so fing alles an (S3 von SDR,SWF und SR)

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Antworten
Wolfgang R
Beiträge: 270
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:32

[Leicht OT, weil TV]: Unser drittes - so fing alles an (S3 von SDR,SWF und SR)

Beitrag von Wolfgang R »

Hallo zusammen,

der Beitrag ist hier leicht OT, weil TV, aber da es hier ja um Inhalte und nicht Technik geht, denke ich, hier richtiger als "drüben" im Technikbereich.

Es geht um "Unser drittes - so fing alles an". Also der TV-Sender "S3" von SDR,SWF und SR

https://www.swrfernsehen.de/doku-report ... n-100.html

Habe ich heute morgen im "Dritten" von SWR angeschaut.

Eine winzige Kleinigkeit haben die Macher vergessen oder nicht gewusst: Der wirklich interessante landesspezifische Programmteil lief damals doch auf ARD (SDR/SWF) also dem ersten Programm, zu erkennen an Äffle&Pferdle, Bingo und Bessie, etc.

Die Landesschau (oder hieß das damals Abdenschau? Ich weiße es nicht mehr!!!) war fester Programmpunkt im Ersten und wurde vor der Tagesschau gesehen.

Auf die Idee, im Dritten Programm Nachrichten oder Aktuelles zu vermuten, wäre ich damals (ich spreche von den 80ern, früh 90ern) nie gekommen. Das "S3" war für mich altbacken, muffig, mit Telekolleg-Sendungen und Schulprogramm.

Auch die Sesamstraße lief doch im Vorabendprogramm des Ersten (SDR/SWF) und nicht S3? Oder ist meine Erinnerung hier so verwässert?

Kenne jedenfalls noch die Spalten ARD in der TV Hören und Sehen sehr gut:

ARD SDR/SWF
ARD BR
ARD NDR (mit Sendungen, die bei RB wegen "buten und binnen" entfallen!)
usw.

Kurzum: Ich denke, der SDR/SWF-Anteil für den hier "S3" so gelobt wird, war vorwiegend jener im ersten Programm. Heißt ja nicht, das SDR/SWF/SR nicht doch gute Arbeit geleistet hätten, aber hauptsächlich in ihrem "Ersten".

Die Inhalte wanderten erst nach der Astra-Aufschaltung von ARD nach und nach ins Dritte, nicht spontan. Manche Anstalten, ließen sich da noch viel länger Zeit. So lange gibt es das bundeseinheitliche Vorabendprogramm auf ARD - Das Erste noch gar nicht.

Wolfgang
Wahlbaiersbronner im schönen Murgtal
the jazzman
Beiträge: 295
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: [Leicht OT, weil TV]: Unser drittes - so fing alles an (S3 von SDR,SWF und SR)

Beitrag von the jazzman »

Zur Ausstrahlung der Sesamstraße in Deutschland steht einiges in der Wikipedia.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sesamstraße

Ich habe dunkel in Erinnerung (1970 geboren), dass mein Vater eines Tages einen UHF-Konverter mitbrachte, was den Empfang von DDR2, ZDF und N3/SFB3 ermöglichte.

Damals lief die Sesamstraße im Dritten (SFB3), so dass ich sie erst durch den Konverter schauen konnte. Das war definitiv vor 1976, ich denke sogar eher zu Beginn der Ausstrahlungen.
Antworten