Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Austria MV
Beiträge: 1055
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von Austria MV »

Ich hätte es früher eingeschätzt...
"Am 3. Juli 1981 waren die "Schlager der Woche" in BAYERN 3 erstmals die offizielle Verkaufshitparade für den Freistaat."

https://www.br.de/presse/inhalt/pressem ... he100.html
mittendrin
Beiträge: 1423
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von mittendrin »

Allgäu_Süd hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 21:15 Ich bin mir ziemlich sicher, das die "Schlager der Woche " Anfang der 70er Jahre noch auf Bayern 2 ausgestrahlt wurden. Kann das jemand von euch bestätigen?
Bayern 2 sicher nicht, aber Bayern 1.
Hörbeispiele hier:
http://www.rias1.de/sound4/br/sdw/00000 ... ml#sdw1968
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
UKW mobil: VW-Werksradio RCD210, UKW stationär: 5-Ele-Yagi mit VV unter Dach, bei DX-Versuchen über Koaxkabel an Autodachanschluss M5 geschraubt,
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne),
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von Allgäu_Süd »

mittendrin hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 22:41
Allgäu_Süd hat geschrieben: Mi 28. Sep 2022, 21:15 Ich bin mir ziemlich sicher, das die "Schlager der Woche " Anfang der 70er Jahre noch auf Bayern 2 ausgestrahlt wurden. Kann das jemand von euch bestätigen?
Bayern 2 sicher nicht, aber Bayern 1.
Hörbeispiele hier:
http://www.rias1.de/sound4/br/sdw/00000 ... ml#sdw1968
Also haben sich meine grauen Gehirnzellen in diesem Fall doch nicht geirrt! ;)
https://mathiastrebgast.de.tl/%3Cfont-c ... ial%3E.htm
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von Allgäu_Süd »

Nachtrag: Im Einsatz Anno dazumal war ein "ITT Schaub-Lorenz" Radiorecorder! :dx:
jkr 2
Beiträge: 888
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:04
Wohnort: Regensburg

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von jkr 2 »

Ich meine, dass die Hitparade des BR ("Schlager der Woche") schon eine Zeitlang im zweiten Programm gelaufen ist.
Zum einen, weil das zweite Programm stereo sendete (wenn auch nicht überall), im ersten Programm gings erst Anfang der 70er mit der Stereo-Umstellung los. Zum anderen sendete man am Freitag abend das massenkompatible Telefon-Wunschkonzert (damals ein Quotenrenner) im ersten und dagegen konnte die Hitparade nicht anstinken. Irgendwann wurde das Telefonwunschkonzert eingestellt, da es für den BR sehr arbeitsintensiv war. Damals wurden die Platten extra aus dem Schallarchiv geholt und war damals bemüht, den Wunsch innerhalb einer halben Stunde zu erfüllen.
Übrigens: Später landete die Hitparade bei Bayern3, als man in den späteren 70er Jahren die Gastarbeiterprogramme auf eigene Sender verschob (die dann wiederum für Bayern4 1980 geopfert wurden)
QTH: Regensburg
Thomas(Metal)
Beiträge: 1800
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 21:40
Wohnort: Oberasbach

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von Thomas(Metal) »

jkr 2 hat geschrieben: Do 29. Sep 2022, 19:04 Ich meine, dass die Hitparade des BR ("Schlager der Woche") schon eine Zeitlang im zweiten Programm gelaufen ist.
(...)
Übrigens: Später landete die Hitparade bei Bayern3, als man in den späteren 70er Jahren die Gastarbeiterprogramme auf eigene Sender verschob (die dann wiederum für Bayern4 1980 geopfert wurden)
Da kann ich nicht nicht direkt mit eigener Erfahrung mitreden, echte Erinnerungen gehen erst ab Mitte der 70er los.
Angeblich war Bayern3 ab 1975 ohne Gastarbeiterprogramme. Zunächst waren wohl die Schwaben-Sender, ähnlich wie bei hr3 Biedenkopf und Hardberg, noch mit dem Gastarbeiterprogramm belegt. Beim Grünten muß das bis Anfang der 80er der Fall gewesen sein - wer im südlichen Baden-Württemberg war hatte Pech. Aber, die neue Kette ging ja nicht vollkommen an Bayern4. Abends waren da auch die Gastarbeiterprogramme drauf und Mittags gab es in der Zeit der Regionalprogramme eine Pause. Am Ochsenkopf war dann auf der 88,0 Ndb/Opf und das gleiche auf auf der 87,6 am Dillberg.
QTH: 911-69 (II: Körner 9.2, III: LPDA16), QTH-alt: 9354 (II: FUBA UKA-028)
Alle Postings sind als Privatmeinung anzusehen.
wolfgangF
Beiträge: 378
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von wolfgangF »

Ich meine mich zu erinnern, dass Bayern 3 ab 1971 als Vollprogramm lief, also ohne Gastarbeiterprogramm.
Die Schlager der Woche habe ich lt. meiner Erinnerung auch immer nur auf Bayern 3 gehört.
MichaelKF
Beiträge: 636
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von MichaelKF »

In meiner Erinnerung war Bayern 3 auch von Anfang an ein Vollprogramm. Das Gastarbeiterprogramm wurde doch auf Mittelwelle gesendet, oder?
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 9+13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)
jkr 2
Beiträge: 888
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:04
Wohnort: Regensburg

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von jkr 2 »

Bayern3 beendete beim Start April 1971 sein Programm um 17.40 Uhr, danach Gastarbeiterprogramm. Etwas später dann Programmschluss um 19 Uhr. Mitte der 70er Jahre lief dann Bayern3 durch, aber auc h nicht auf allen Sendern. Es war ein allmählicher Übergang zum Vollprogramm.
QTH: Regensburg
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von Allgäu_Süd »

Nach meiner Erinnerung liefen die Gastarbeiterprogramme, (zumindest vom Sender Grünten) bis weit in die siebziger Jahre hinein. Jeweils von 19 bis 22 Uhr. Ärgerlich dabei, das man hierzulande um "Pop nach Acht" von Thomas Gottschalk betrogen wurde. Zum Glück hatten wir hier als gute Alternative ja noch Ö3. Nicht zum vergleichen mit dem sogenannten Hitradio Ö3 von heute.
SÜRAG
Beiträge: 192
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 15:31

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von SÜRAG »

Ich finde Bayern 3 seit einigen Wochen viel besser als Antenne Bayern.
QTH: München
Allgäu_Süd
Beiträge: 1433
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von Allgäu_Süd »

SÜRAG hat geschrieben: So 16. Okt 2022, 14:54 Ich finde Bayern 3 seit einigen Wochen viel besser als Antenne Bayern.
Nicht nur du! ;)
Hochfranken_DX
Beiträge: 1534
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Kreis Hof

Re: Bayern 3 - Bayern's neues Jugendradio

Beitrag von Hochfranken_DX »

Ist bei mir genau anders herum. Antenne spielt mittlerweile wieder mehr ältere Songs aus den 80ern und 90ern. Bei Bayern 3 läuft sowas fast gar nicht mehr.
Antworten