Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Radio Bose
Beiträge: 175
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 17:09

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von Radio Bose »

Naja, ganz BW vielleicht nicht. Kämpft schon im Schwarzwald mit der 107,7 und weiter nördlich sind die Berge im Weg.
Cha
Beiträge: 1246
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von Cha »

In den letzten Tagen hab ich aufgrund der Neusortierung meiner DVB-S-Radioliste immer wieder mal bei Option Musique reingehört. Macht einen guten Eindruck. :spos:
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013
Westallgäu
Beiträge: 197
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:43

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von Westallgäu »

Der Wetterbericht auf SRF1 ist einer der zuverlässigsten für die Region Allgäu sowie das südliche BAWÜ.
Auch die Musikauswahl kann sich sehen lassen, hier werden auch mal Italienische und Französische Titel gespielt die in Deutschen Radiosendern keinen Platz finden.
DAREK
Beiträge: 16
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 10:23

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von DAREK »

SRF1 leistet sich immer noch am Montag um 14:00 Uhr ein Hörspiel. Das finde ich faszinierend
und das noch im Jahre 2021. Wo gibt es das in D? Musikalisch bin ich dort auch gut aufgehoben.
Sie nerven auch nicht mit Claims u.ä.
Optimierer
Beiträge: 157
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 21:42

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von Optimierer »

ich höre abends / nachts vor dem Einschlafen gern SRF 4 News (über Satellit und mit Einschlaf-Timer am Aux-In-Lautsprecher am Bett). Bis zum Jahreswechsel habe ich so meist die MDR Infonacht gehört, aber seitdem das Programm vom NDR bestritten wird, hat die Aktualität und die "Tiefe" gefühlt nachgelassen. Somit finde ich es immer interessanter, wie so mache Themen aus Schweizer (und damit Nicht-EU-Sicht) beleuchtet werden. Der Dialekt und das gelegentliche Schwitzerdüütsch stören mich dabei selbst als Norddeutscher eigentlich nicht (ich kann mich da gut "aufsynchronisieren" ;-)). Was ich vermisse, ist ein österreichischer Non-Stop-Infosender bzw. Wortprogramm, so wie der Deutschlandfunk tagsüber.
Allgäu_Süd
Beiträge: 521
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: Unterwegs zwischen Sonthofen und Lindau. Wohnort: Irgendwo zwischendrin.

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von Allgäu_Süd »

Natürlich werden in unserer Gegend Schweizer Radiosender gehört. Schon deshalb weil die UKW und auch DAB Sender mit vollem Pegel hereinfunken.
Srf 1 liebe ich wegen der vielfältigen Musikauswahl und wird außerdem nicht mit Werbung zugematscht. Als zuverlässige, neutrale und seriöse Nachrichtenquelle bevorzuge ich Srf4
Klaus
Beiträge: 267
Registriert: Do 6. Sep 2018, 14:35

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von Klaus »

the jazzman hat geschrieben: Mo 21. Dez 2020, 11:59 Swiss Jazz
Dieser Musikrichtung ist in Deutschland kein Programm gewidmet, bis auf das Berliner JazzRadio.

Von daher eine - zudem sehr angenehme, da öffentlich rechtlich und somit werbefreie - Anlaufstelle für Freunde des Jazz.
rolling_stone
Beiträge: 209
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:58

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von rolling_stone »

Bei mir mangels Satellitenempfang und ungünstiger geographischer Lage (auch wenn die Rhön sehr schön ist) nur über Internet, aber mir geht es wie den meisten hier, die Jazz mögen, dass ich bei den Schweizern gelandet bin. Radio Swiss Jazz läuft gefällig nebenher und tut niemandem weh, das Berliner Jazzradio ging mir irgendwann mit den immergleichen Werbespots gefühlt alle 15 Minuten auf den Wecker. Allerdings höre ich die Jazzsendungen aus der Schweiz mittlerweile seltener, seit der Late Night Jazz eingestellt wurde.
Ansonsten gerne gehört: SRF 2 Kultur, vereinzelt SRF 4 News und mitunter «Zoogä-n-am Boogä» auf der SRF Musikwelle. Früher per VPN gerne auch als Podcast runtergeladen und nachgehört.
rolling_stone
Beiträge: 209
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:58

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von rolling_stone »

Cha hat geschrieben: Mi 30. Dez 2020, 17:15 In den letzten Tagen hab ich aufgrund der Neusortierung meiner DVB-S-Radioliste immer wieder mal bei Option Musique reingehört. Macht einen guten Eindruck. :spos:
Oh ja, ich erinnere mich noch dunkel. Hörte ich an meiner früheren QTH im Südhessischen bis in die frühen 2000er hinein noch über Mittelwelle 765 kHz. Darüber bin ich Fan frankophoner Musik geworden.
pomnitz26
Beiträge: 4672
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Werden Schweizer Radiosender auch in Deutschland gehört?

Beitrag von pomnitz26 »

Bei uns hat man die Schweizer Radios auch ins Kabel gebracht. Swiss Jazz hat man ausgerechnet weggelassen. SRF 4 fehlt auch aber von SRF 1 sind alle lokalen Radios drin. Ich finde das grundsätzlich gut, bisher gab es dort nun SRF 1 und 2 als HDTV Programme. Wäre schön wenn man das beim ORF auch so machen würde, da werden die TV Programme ohne Radios eingespeist.

Tatsächlich sind einige sogar mit dem Kabel sehr zufrieden und bei der Suche und Sortierung nicht so überfordert wie mit dem Astra. Weniger ist in dem Fall mehr.
Antworten