Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
dab_4
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von dab_4 »

Kürzlich fiel mir auf, dass die Wetterlage im Rahmen des Seewetterberichts*) jetzt in ganzen Sätzen und ohne Angabe der Luftdruckwerte formuliert wird. Das liegt wohl an der Quelle.
*) Terrestrisch verbreitet von NDR Info Spezial sowie Dokumente Debatten.
Jens1978
Beiträge: 734
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 01:08
Wohnort: Bremer Umland

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von Jens1978 »

Das ist doch total sinnfrei. Gerade die Druckangaben sind doch relevant, um den entsprechenden Einfluss nachvollziehen zu können. So können sich die Schifffahrer auch einfach den Wetterbericht aus der Tagesschau angucken, ist dann genauso informativ :verrueckt: :kopf: Ich hatte mir bisher immer mal beim schlafengehen den Seewetterbericht angehört, dabei vor allem die Wetterlage sowie die Stationsmeldungen. Im Kopf konnte ich mir dann ganz gut die Karte zusammenbasteln und anhand der Druckangaben auch die Isobarenlinien gedanklich dort einbauen (=indirekt für den Wind relevant). Und jetzt? "Irgendwo bei England lieg ein Tief, daneben ein Hoch und es wird ganz doll windig, liebe Segelbootler auf hoher See" ... :rolleyes:
QTH: Bremer Umland
Radio Fan
Beiträge: 9580
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von Radio Fan »

Klick mal den Link zum DWD an. Weiter unten befindet sich eine zunächst kleine Tabelle mit den Stationswerten. Wenn man die anklickt vergrößert sie sich...
Habe zwar den Seewetterbericht lange nicht mehr gehört, denke aber, daß er noch genauso wie immer verlesen wird.

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
dab_4
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von dab_4 »

Radio Fan hat geschrieben: Di 3. Nov 2020, 19:19 Klick mal den Link zum DWD an. Weiter unten befindet sich eine zunächst kleine Tabelle mit den Stationswerten. Wenn man die anklickt vergrößert sie sich...
Habe zwar den Seewetterbericht lange nicht mehr gehört, denke aber, daß er noch genauso wie immer verlesen wird.
Die Stationswerte beinhalten noch Luftdruckangaben. Aber in der Beschreibung der Wetterlage werden die Hochs und Tiefs neuerdings ohne Angabe der Luftdruckwerte genannt. Und die Wetterlage wird in ganzen Sätzen formuliert, was voher auch nicht der Fall war.
DB1BMN

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von DB1BMN »

Schade, dass man vom Protokoll abgewichen ist.
Ich hol mir immer noch den Wetterbericht direkt aus dem Flugfunk.
dab_4
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von dab_4 »

DB1BMN hat geschrieben: Di 3. Nov 2020, 22:11 Schade, dass man vom Protokoll abgewichen ist.
Von welchem Protokoll?
Was steht drin?
DB1BMN

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von DB1BMN »

Die Reihenfolge und Aussprache der Daten: Ooooooooost.
dab_4
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von dab_4 »

DB1BMN hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 18:13
dab_4 hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 17:49
DB1BMN hat geschrieben: Di 3. Nov 2020, 22:11 Schade, dass man vom Protokoll abgewichen ist.
Von welchem Protokoll?
Was steht drin?
Die Reihenfolge und Aussprache der Daten: Ooooooooost.
Aber was haben Reihenfolge und Aussprache damit zu tun, dass neuerdings die Wetterlage in ganzen Sätzen formuliert wird und darin die Luftdruckwerte von Hochs und Tiefs unerwähnt bleiben?
Außerdem: Wo ist ein entsprechendes Protokoll?
Radio Fan
Beiträge: 9580
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von Radio Fan »

dab_4 hat geschrieben: Fr 6. Nov 2020, 14:19 Aber was haben Reihenfolge und Aussprache damit zu tun, dass neuerdings die Wetterlage in ganzen Sätzen formuliert wird und darin die Luftdruckwerte von Hochs und Tiefs unerwähnt bleiben?
Außerdem: Wo ist ein entsprechendes Protokoll?
Du scheinst jetzt wohl der Einzigste zu sein, der damit ein Problem hat... :gruebel:
Ich denke momentan gibt es wirklich andere Probleme !

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
iro
Beiträge: 1428
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von iro »

dab_4
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von dab_4 »

Radio Fan hat geschrieben: Fr 6. Nov 2020, 14:37
dab_4 hat geschrieben: Fr 6. Nov 2020, 14:19 Aber was haben Reihenfolge und Aussprache damit zu tun, dass neuerdings die Wetterlage in ganzen Sätzen formuliert wird und darin die Luftdruckwerte von Hochs und Tiefs unerwähnt bleiben?
Außerdem: Wo ist ein entsprechendes Protokoll?
Du scheinst jetzt wohl der Einzigste zu sein, der damit ein Problem hat... :gruebel:
Wo habe ich geschrieben, dass ich ein Problem damit habe?
Ich habe die neue Art der Formulierung der Wetterlage lediglich hier erst einmal erwähnt - in einem Radiohörer-Forum ist so etwas doch nicht unbedingt fehl am Platz, oder?
Radio Fan
Beiträge: 9580
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von Radio Fan »

Na gut du hast es bemerkt und hier geschrieben. Aber wenn man das liest kommt es irgendwie so rüber als wenn es dir nicht gefällt...

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
dab_4
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von dab_4 »

Radio Fan hat geschrieben: Fr 6. Nov 2020, 15:56 Na gut du hast es bemerkt und hier geschrieben. Aber wenn man das liest kommt es irgendwie so rüber als wenn es dir nicht gefällt...
Hm. Also wer sein Nichtgefallen äußerte, ist Jens1978:
Jens1978 hat geschrieben: Di 3. Nov 2020, 19:10 Das ist doch total sinnfrei. Gerade die Druckangaben sind doch relevant, um den entsprechenden Einfluss nachvollziehen zu können. So können sich die Schifffahrer auch einfach den Wetterbericht aus der Tagesschau angucken, ist dann genauso informativ :verrueckt: :kopf: Ich hatte mir bisher immer mal beim schlafengehen den Seewetterbericht angehört, dabei vor allem die Wetterlage sowie die Stationsmeldungen. Im Kopf konnte ich mir dann ganz gut die Karte zusammenbasteln und anhand der Druckangaben auch die Isobarenlinien gedanklich dort einbauen (=indirekt für den Wind relevant). Und jetzt? "Irgendwo bei England lieg ein Tief, daneben ein Hoch und es wird ganz doll windig, liebe Segelbootler auf hoher See" ... :rolleyes:
Ich spekuliere einmal über mögliche Gründe für die Änderung der Art der Formulierung:

1.) Ein Chef, der einfach mal etwas Neues machen will.
2.) Die Annahme, dass Texte, die in ganzen Sätzen und ohne Zahlenangaben von Luftdruckwerten formuliert sind, besser verstanden ( Stichwort: "leichte Sprache" ) und auch besser automatisch in eine andere Sprache übersetzt werden.
3.) Eine angestrebte Formulierung, die gleichlautend ist für andere Anwendungsbereiche als den des Seewetterberichts (Stichwort: Harmonisierung; eventuell zwecks Kostenminderung).
dab_4
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von dab_4 »

Jens1978 hat geschrieben: Di 3. Nov 2020, 19:10 Das ist doch total sinnfrei. Gerade die Druckangaben sind doch relevant, um den entsprechenden Einfluss nachvollziehen zu können.
Heute gab es Druckangaben! Vielleicht lesen die Seewetterberichtsverantwortlichen hier mit und haben entsprechend gehandelt - Meckern lohnt sich ;)
mittendrin
Beiträge: 1510
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Seewetterbericht: Wetterlage jetzt in ganzen Saetzen

Beitrag von mittendrin »

Genau, man muss doch wissen, wo der Trog ist.
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
Antworten