Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Cha
Beiträge: 941
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von Cha »

Im Nachbarforum gab's diesbezüglich bereits einige interessante Hinweise.

Dafürsprechen würde:

1. Die Domain https://www.antennesachsen.de ist nach längerer Inaktivität plötzlich wieder aktiv. Dort ist ein aktuelles Logo zu sehen und sogar einen Livestream gibt es schon. Dabei ist Radioplayer.de eingebettet, wobei Antenne Sachsen noch nicht in der alphabetischen Liste vom Radioplayer auftaucht, da es sich wohl noch um Tests handelt. Im Impressum der Webseite ist die BCS Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG aufgeführt, also die Firma, welche auch hinter Hitradio RTL Sachsen steht.

2. Hitradio RTL hat sein Musikformat bereits letztes Jahr deutlich Oldie-lastiger aufgestellt. Seitdem werden größtenteils Titel der 80er und 90er gespielt, neuere Titel gibt's eher weniger zu hören, vereinzelt sollen wohl auf 70er Titel im Programm zu finden sein. Da man sich somit vom bisherigen "Hitradio"-Format entfernt hat, wäre das auch eine Begründung für einen Namenswechsel. Die frühere Antenne Sachsen hatte den Schwerpunkt ebenso auf Oldies.

3. Ab 01.01.2021 soll es eine neue Morgenshow geben, bestehend aus den bisherigen Morgenshow-Moderatoren vom Oldie-Konkurrenten R.SA. Die bisherigen Morgenhosts sollen in den Nachmittag wechseln. Auch das wäre ein Indiz für einen kompletten Relaunch.

4. Ab Oktober startet das bundesweite RTL Radio im 2. Bundesmux, welcher dann auch in größeren Teilen Sachsens terrestrisch empfangbar ist. Dieser nennt sich seit einigen Jahren on air "RTL - Deutschlands Hit-Radio". Da könnte es zu Verwechslungsgefahr mit "Hitradio RTL" im eigenen Sendegebiet kommen. Noch ein möglicher Grund für eine Namensänderung des sächsischen Programmes.

Schauen wir mal, ob es wirklich so kommt. Irgendwas scheint die BCS ja mit der Marke "Antenne Sachsen" vorzuhaben.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

Japhi
Beiträge: 665
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 45529 Hattingen

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von Japhi »

Cha hat geschrieben:
Sa 15. Aug 2020, 17:07
Im Nachbarforum gab's diesbezüglich bereits einige interessante Hinweise.

Dafürsprechen würde:

1. Die Domain https://www.antennesachsen.de ist nach längerer Inaktivität plötzlich wieder aktiv. Dort ist ein aktuelles Logo zu sehen und sogar einen Livestream gibt es schon. Dabei ist Radioplayer.de eingebettet, wobei Antenne Sachsen noch nicht in der alphabetischen Liste vom Radioplayer auftaucht, da es sich wohl noch um Tests handelt. Im Impressum der Webseite ist die BCS Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG aufgeführt, also die Firma, welche auch hinter Hitradio RTL Sachsen steht.

2. Hitradio RTL hat sein Musikformat bereits letztes Jahr deutlich Oldie-lastiger aufgestellt. Seitdem werden größtenteils Titel der 80er und 90er gespielt, neuere Titel gibt's eher weniger zu hören, vereinzelt sollen wohl auf 70er Titel im Programm zu finden sein. Da man sich somit vom bisherigen "Hitradio"-Format entfernt hat, wäre das auch eine Begründung für einen Namenswechsel. Die frühere Antenne Sachsen hatte den Schwerpunkt ebenso auf Oldies.

3. Ab 01.01.2021 soll es eine neue Morgenshow geben, bestehend aus den bisherigen Morgenshow-Moderatoren vom Oldie-Konkurrenten R.SA. Die bisherigen Morgenhosts sollen in den Nachmittag wechseln. Auch das wäre ein Indiz für einen kompletten Relaunch.

4. Ab Oktober startet das bundesweite RTL Radio im 2. Bundesmux, welcher dann auch in größeren Teilen Sachsens terrestrisch empfangbar ist. Dieser nennt sich seit einigen Jahren on air "RTL - Deutschlands Hit-Radio". Da könnte es zu Verwechslungsgefahr mit "Hitradio RTL" im eigenen Sendegebiet kommen. Noch ein möglicher Grund für eine Namensänderung des sächsischen Programmes.

Schauen wir mal, ob es wirklich so kommt. Irgendwas scheint die BCS ja mit der Marke "Antenne Sachsen" vorzuhaben.
Das mit dem bundesweiten RTL könnte passen. RTL - Deutschlands Hitradio und Hitradio RTL klingt zu ähnlich.
QTH: Hattingen-Rauendahl (NRW)
Dacia MediaNav, Degen DE1103 (82/56), Sony XDR-S3HD, Albrecht DR70, Sangean DPR64

Robert S.
Moderator
Beiträge: 100
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35
Wohnort: Steinheid,Thüringer Wald

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von Robert S. »

Auch mir ist der leichte Formatwechsel aufgefallen, besonders gut finde ich jetzt die 80'er Wochenenden,da laufen nicht nur die Standard 90'er,auch einige Perlen sind zu hören. Ein guter Schritt den Hitradio RTL da geht. Weiter so.
QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Lkr Sonneberg) 4 km neben Bleßberg
EMPFÄNGER: Bremen 74,SONY XDR-S3HD , PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter), DEGEN 1103 (53 Khz Filter),ROADSTAR,MICROSPOT RA-318Cубotниk УДЛ-09

pomnitz26
Beiträge: 2243
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von pomnitz26 »

Ich warte wieder auf das gemeinsame Nachtprogramm von Antenne Sachsen und Antenne Sachsen-Anhalt.

Japhi
Beiträge: 665
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 45529 Hattingen

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von Japhi »

HRASAMVMDBFFMAANUDBVH (Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt - Mehr Vielfalt mit dem besten 50/50 Mix aus 80ern 90er und dem besten von heute) heißt doch seit Ewigkeiten wieder Radio Brocken.
QTH: Hattingen-Rauendahl (NRW)
Dacia MediaNav, Degen DE1103 (82/56), Sony XDR-S3HD, Albrecht DR70, Sangean DPR64

pomnitz26
Beiträge: 2243
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von pomnitz26 »

Die machten früher ein gemeinsames Nachtprogramm und spielten am Wochenende ebenfalls nur die 80er. Der mehrfache Versuch den Namen zu ändern möchten wir Hörer nicht. Die einen hatten die schönsten Schlager mit den besten Oldies und die anderen die besten Oldies mit den schönsten Schlagern. Zu der Zeit sendete Radio Brocken noch auf der 89.0.

pomnitz26
Beiträge: 2243
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von pomnitz26 »

Japhi hat geschrieben:
Mo 24. Aug 2020, 10:17
HRASAMVMDBFFMAANUDBVH (Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt - Mehr Vielfalt mit dem besten 50/50 Mix aus 80ern 90er und dem besten von heute) heißt doch seit Ewigkeiten wieder Radio Brocken.
Nicht mal danach gesucht aber die gibt es wirklich. Das hat aber nichts mehr mit Radio Brocken, dem Funkhaus Halle oder RTL zu tun wie die ursprüngliche 89.0 vom Brocken.
https://antenne-sachsen-anhalt.de/

abc
Beiträge: 34
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:12

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von abc »

hihi Antenne Sachsen-Anhalt "aus dem Landkreis Sachsen-Anhalt"
Berlin, PYR Telecolumbus Kabelanschluss, DVB-T2, DAB+

Dudelsack
Beiträge: 833
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von Dudelsack »

HRASAMVMDBFFMAANUDBVH
Mit Sprachausgabe vorgelesen klingt das ziemlich witzig.
Ja, auf Antenne Sachsen-Anhalt stieß Klein Dudelsack, als er vor einigen Jahren mal so durch die Senderliste des Internetradios zappte. Und da ich damals noch völlig grün hinter den Ohren war und nicht ansatzweise darüber bescheid wusste, was in welchem Bundesland so auf UKW sendete, nahm ich damals an, Antenne Sachsen-Anhalt sei der landesweite Hitdudler zwischen Elbe und Saale, also gewissermaßen als Gegenstück zu FFH, RPR und Co.

pomnitz26
Beiträge: 2243
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von pomnitz26 »

Unser landesweites Radio Brocken auf UKW hatte auch 2x den Versuch unternommen Antenne Sachsen-Anhalt zu werden, wollte aber keiner hören. Das 2.x war besonders kurz.

Hallenser
Beiträge: 344
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von Hallenser »

pomnitz26 hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 20:51
Japhi hat geschrieben:
Mo 24. Aug 2020, 10:17
HRASAMVMDBFFMAANUDBVH (Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt - Mehr Vielfalt mit dem besten 50/50 Mix aus 80ern 90er und dem besten von heute) heißt doch seit Ewigkeiten wieder Radio Brocken.
Nicht mal danach gesucht aber die gibt es wirklich. Das hat aber nichts mehr mit Radio Brocken, dem Funkhaus Halle oder RTL zu tun wie die ursprüngliche 89.0 vom Brocken.
https://antenne-sachsen-anhalt.de/
Eine andere Möglichkeit als online zu senden bleibt denen aber auch nicht. Im 11c haben es sich beide Funkhäuser aus Sachsen-Anhalt gemütlich gemacht und in Sachen Smale Scale existiert ja auch nichts. Wobei ich da ja immer noch der Meinung bin, in Halle und Magdeburg würden sich Anbieter finden lassen die da günstig on Air gehen wollen würden. So kann man auch Konkurrenz außen vor halten.

mittendrin
Beiträge: 547
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von mittendrin »

abc hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 21:37
hihi Antenne Sachsen-Anhalt "aus dem Landkreis Sachsen-Anhalt"
Ja, und außerdem ganz wichtig:
Die aktuelle Berichterstattung über das lokale und regionale Geschehen steht im Mittelpunkt des Programms. Stets aktuelle Informationen und Berichte über alle bayerischen, nationalen und internationalen Brennpunkte...
...Antenne Sachsen – Anhalt ist das Lokalradio für Sachsen, Sachsen – Anhalt und deren Region. Wir sind für unsere Hörer da, aus Nah und Fern
Gut so :rp:
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)

Dudelsack
Beiträge: 833
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von Dudelsack »

Grundgütiger, was habt ihr denn da aufgestöbert?
:eek: Ich gerate gerade ziemlich ins Staunen, allerdings wohl ganz und gar nicht so, wie sich die Senderbetreiber das wohl wünschen. ;)
Zuerst habe ich mal versucht, die Seite mit dem Feuerfuchs aufzurufen, was zur Folge hatte, dass dieser sich aufhängte. Ist das nur bei mir so und hängt möglicherweise mit meiner Sprachausgabe zusammen oder hat noch jemand das Problem?
Geplanter Sendestart
33
TAGE
21
STUNDEN
51
MINUTEN
50
SEKUNDEN
Ach so, die starten erst noch? Dann bleibt ja noch etwas Zeit, die teilweise echt ziemlich groben Fehler zu beseitigen. Aber halt, was ist denn das? Da kann man ja sogar schon einen Stream hören, es gibt ein Gewinnspiel und der aktuelle Titel wird auch angezeigt. Und was war jetzt noch gleich mit dem Sendestart, der erst in gut fünf Wochen erfolgen soll? Aber naja, das sind ja nur Details. Schauen wir uns doch mal die Startseite an.
Antenne Sachsen – Anhalt ist der regionale Hörfunksender für den Landkreis Sachsen – Anhalt, sowie dieser Region im Herzen von Sachsen – Anhalts angrenzende Städte und Gemeinden.
Bitte, was? Grammatik scheint nicht die Stärke dieser Menschen zu sein und Erdkunde offenbar auch nicht, denn jeder, der in Deutschland erfolgreich die Grundschule abgeschlossen hat, sollte doch eigentlich wissen, das Sachsen-Anhalt (übrigens ohne Leerzeichen) kein Landkreis, sondern ein Bundesland ist.
Stets aktuelle Informationen und Berichte über alle bayerischen, nationalen und internationalen Brennpunkte, ...
Soll das ein ausgesprochen ehrlicher Hinweis darauf sein, dass man die BLR-Nachrichten übernimmt? :D
Beliebte und populäre Popmusik aus den 70iger Jahren bis zu aktuellen Hits bestimmen das Musikprogramm des Senders
Wow, die Hits sind sogar beliebt und gleichzeitig auch noch populär. Ist das jetzt toll und großartig oder doch eher sinnbefreit und unsinnig? Ich hoffe jedenfalls, dass die Musik mehr Abwechslung als die sie umschreibenden Adjektive bietet. Jedoch zerstört das Folgende diese Hoffnung auch schon wieder im Keim.
Was Antenne Sachsen – Anhalt auszeichnet, ist, das nur die Hits der 70er, 80er, 90er und auch die Musik spielt, die man eher ganz selten noch hört, oder schon in Vergessenheit geraden sind.
Mal davon abgesehen, dass für diesen Satz auch schon wieder einige Grammatikwichtel ihr Leben lassen mussten, klingt das ja wirklich nach einem noch nie dagewesenen Format, das man unbedingt empfangen können sollte. Wie geht das denn am besten?
Um Antenne Sachsen-Anhalt empfangen zu können, braucht Ihr ein Internet fähiges Digitalradio von TechniSat , Smartphone, Laptop, Computer, oder Alexa.
Aha, mit einem Internetradio geht das also auch, aber wichtig ist dabei offenbar, dass es sich unbedingt um ein Gerät von Technisat handeln muss, warum auch immer.
Wie kann ich Radio92drei hören?
Ja, das ist sicherlich auch eine spannende Frage, aber warum zum Teufel steht das auf der Seite von Antenne Sachsen-Anhalt?
:confused:
Antenne Sachsen – Anhalt übermittelt täglich für ganz Sachsen-Anhalt und deren Regionen ...
Deren Regionen? Ist die Sachsen-Anhalt jetzt plötzlich weiblich oder was? :gruebel:
Unter anderem halten wir Euch mit den wichtigsten Dinge auf dem laufenden.
Und was ist, wenn ich aber gar nicht über den, sondern höchstens über die wichtigsten Dinge informiert werden will? Da schalte ich dann wohl doch lieber auf UKW oder DAB+ ein. Apropos: Wollt ihr da vielleicht auch mal senden?
Andere Übertragungswege um Antenne Sachsen – Anhalt zu empfangen, sind derzeitig noch nicht gepant, aber im Hinterkopf.
Ganz ehrlich: Ich denke, da sollten sie auch besser bleiben. Aber gut, kann man euch denn sonst noch irgendwie helfen?
Auf diesem Weg suchen wir Unterstützung von Menschen , die wie wir daran glauben dass Erding und die ganze Region wieder einen eigenen Sender gebrauchen könnte.
Ja, warum auch nicht? Aber solltet ihr die nicht vielleicht eher in Erding denn im
Landkreis Sachsen – Anhalt
suchen?
Wer ist denn eigentlich der Betreiber dieses Senders? Da muss ich doch gleich mal ins Impressum schauen.
Vertreten durch:

Sven Willumeit
Wilhelm-Weindler-Str.4
85435 Erding
Ja, das sieht doch ganz klar so aus, als sei der Betreiber aufs Tiefste mit Sachsen-Anhalt verbunden. Das muss doch einfach ein voller Erfolg werden. :bruell:
Aber geben wir den Herrn doch ruhig einmal bei Google ein und stoßen dabei auf diese Meldung hier:
https://www.ed-live.de/nachrichten_details?id=98238
Da ist es wieder, Radio 92drei aus Erding. Und auch dieser Sender hält offenbar viele gute Ideen bereit.
Radio92drei entstand aus der Entstehung durch den Radiosender Radio OK FM ( Offener Kanal ) herraus.
Was ist los? :confused:
...wie die aktuellen Songs aus den 50iger, 60iger 70iger Jahre ...
Ja, das ist alles wirklich brandaktuell.

mittendrin
Beiträge: 547
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von mittendrin »

@Dudelsack:
:spos: und da ich nicht weiß, wie dir das audiomäßig dargestellt wird nochmal in Worten ausdrücklich Daumen hoch für deine Mühe!
Ich hatte das alles nur mal kurz überflogen und die bayerische Herkunft festgestellt, das hatte mir dann schon gelangt.
Eine Verbindung gibt es nach Sachsen-Anhalt aber doch: Bei der 92,3 war ich nochmal hängen geblieben, da sendet hier nämlich ein Ortssender von MDR Sachsen-Anhalt
:cheers:
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)

pomnitz26
Beiträge: 2243
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Wird Hitradio RTL wieder zu Antenne Sachsen?

Beitrag von pomnitz26 »

mittendrin hat geschrieben:
Sa 29. Aug 2020, 17:46
Bei der 92,3 war ich nochmal hängen geblieben, da sendet hier nämlich ein Ortssender von MDR Sachsen-Anhalt
Wobei die 106,5 in der näheren Umgebung fast immer besser funktioniert.
Mit dem Woodstock DAB54 oder dem RNS315 konnte man sich die gewählten Alternativfrequenzen direkt anzeigen lassen. Auch die 100,8 und die 94,6 spielen schnell eine Rolle. Jetzt sind wir aber schon ganz weit weg vom Thema, wenigstens aber wieder in der richtigen Region.

Antworten