Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
cappu62
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von cappu62 » Di 29. Jan 2019, 19:41

Das früher im DAB+-Bundesmux und nun nur noch im Internet ausgestrahlte Album Music-Format Absolut Radio hat einen neuen Namen: Absolut musicXL. Der Name Absolut Radio lebt aber weiter, er wird zum neuen Markennamen aller fünf Absolut-Programme.

https://www.satellifax.de/pda/mlesen.ph ... 025e4241c9

Auf den ersten Eindruck ist es etwas "krachiger" geworden. Ein guter Mix.

stephan kirsch
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von stephan kirsch » Di 29. Jan 2019, 20:05

hallo kaput62 meinst du diesen absolut Radio absolut Music xl
http://stream.absolutradio.de/hq/mp3-cbr/surfmusik/
oder ist das ein anderer stream.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 677
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von Spacelab » Di 29. Jan 2019, 20:58

Ich fand Absolut Radio immer schon deutlich besser als dieses Absolut Relax das leider den Programmplatz im Bundesmux übernommen hatte.

stephan kirsch
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von stephan kirsch » Di 29. Jan 2019, 21:05

nein. ich finde absolut relax besser. absolut Radio ist mir persönlich ein wenig naja. alternativ. ist nicht wirklich meins. und absolut relax ist einfach entspanter. und man kennt viele tracks. aber was mich jetzt interesieren würde, kommt jetzt der Sender aus Nürnberg? oder aus Regensburg. bei surfmusik. de wird er als Sender aus Nürnberg gepostet.

DX OberTShausen
Beiträge: 359
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von DX OberTShausen » Di 29. Jan 2019, 21:06

Absolut Radio hab ich immer sehr gerne gehört. Schade, dass man es damals durch Absolut relax ersetzt hat. Programme wie Absolut relax gibt's schon wie Sand am Meer...

stephan kirsch
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von stephan kirsch » Di 29. Jan 2019, 21:22

das ist deine Meinung. aber ich finde absolut relax besser. naja Geschmacksache.

Jelvert
Beiträge: 21
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von Jelvert » Mi 30. Jan 2019, 00:10

stephan kirsch hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 21:05
aber was mich jetzt interesieren würde, kommt jetzt der Sender aus Nürnberg? oder aus Regensburg. bei surfmusik. de wird er als Sender aus Nürnberg gepostet.
Die Angabe ist falsch. Der Sender befindet sich immer noch im Funkhaus Regensburg (Charivari Regensburg, gong fm), Lilienthalstraße 3C.
https://absolutradio.de/impressum

Die Eigentümer von Absolut aber, die Neue Welle Rundfunk-Verwaltungsgesellschaft, hat ihren Sitz nicht ganz zufällig beim Telefonbuchverlag Müller (Müller Medien: Oschmann) in Nürnberg. Müller Medien ist an zahlreichen Radiosendern, besonders in Bayern, beteiligt. Und Absolut gehört auch Müller Medien.

stephan kirsch
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von stephan kirsch » Mi 30. Jan 2019, 10:46

danke. dann ist es ein Sender aus Regensburg. ok. dann wissen wir das jetzt auch.

cappu62
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von cappu62 » Mi 30. Jan 2019, 19:24


stephan kirsch
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von stephan kirsch » Mi 30. Jan 2019, 19:27

danke.

Siebengebirge
Beiträge: 5
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 11:16

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von Siebengebirge » Fr 1. Feb 2019, 09:00

Absolut Radio habe ich damals gerne gehört, als der Sender noch um Bundesmux war. War ja auch moderiert und musikalisch eine sehr angenehme Abwechslung zum Einheitsgedudel der anderen Sender. Man damals, zum Start, auch kräftig die Werbetrommel für den Sender gerührt, weil man sich ja bewusst und richtigerweise, abseits des Mainstreams positioniert hat.
Absolut Relax hingegen ist einer von vielen. Soft-Pop, immer das Selbe und keine Überraschungen. Mit dem Weggang ins Internet war Absolut Radio für mich leider erstmal tot. Wenn der Sender (evtl. im zweiten Bundesmuxx) zurück auf DAB käme, wäre es auf jeden Fall ein alternatives Angebot, das ich gerne wahrnehme. Generell könnten die Absolut-Programme mutiger sein. Absolut HOT verspricht Uptempo und Druck. Bekommen tut man aber leider ausgelutschten Pop. Der Sender ist für mich die größte Enttäuschung.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 677
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von Spacelab » Fr 1. Feb 2019, 09:10

Genau aus diesem Grund fand ich Absolut Radio auch besser als Absolut Relax. Auf Relax läuft der gleiche ausgelutschte und totgedudelte Musikbrei wie auf gefühlt tausend anderen Sendern auch. :sneg:

dab_4
Beiträge: 60
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von dab_4 » Mi 17. Apr 2019, 10:47

Siebengebirge hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 09:00
Absolut Radio habe ich damals gerne gehört, als der Sender noch um Bundesmux war. War ja auch moderiert und musikalisch eine sehr angenehme Abwechslung zum Einheitsgedudel der anderen Sender. Man damals, zum Start, auch kräftig die Werbetrommel für den Sender gerührt, weil man sich ja bewusst und richtigerweise, abseits des Mainstreams positioniert hat.
Absolut Relax hingegen ist einer von vielen. Soft-Pop, immer das Selbe und keine Überraschungen.
Absolut relax eignet sich als Ausweichlösung, wenn man NDR Blue nicht empfangen kann oder dort etwas von NDR 2 oder N-Joy kommt und Cosmo nicht empfangbar ist (auch nicht behelfsmäßig via NDR Info Spezial, was ja zeitweise geht). Außerdem eignet sich Absolut relax als Einschlafhilfe.
Siebengebirge hat geschrieben: Absolut Radio habe ich damals gerne gehört, als der Sender noch um Bundesmux war [...] Wenn der Sender (evtl. im zweiten Bundesmuxx) zurück auf DAB käme, wäre es auf jeden Fall ein alternatives Angebot, das ich gerne wahrnehme. Generell könnten die Absolut-Programme mutiger sein.
Ja, dann könnte Absolut musicXL (vormals: Absolut Radio) eine Ausweichlösung zu NDR Blue, Cosmo und Absolut relax sein.

DB1BMN
Beiträge: 208
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von DB1BMN » Mi 17. Apr 2019, 13:02

Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix :undweg:

cappu62
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: Aus Absolut Radio wird Absolut musicXL

Beitrag von cappu62 » Sa 20. Apr 2019, 08:21

Wahrscheinlich wird für den Bumux2 eine Gruppe "Absolut Radio" vorbereitet mit den Ablegern musicXL, Relax, Oldies, Hot, Bella usw...

Antworten