Bose wechselt Internetverzeichnis

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Antworten
cappu62
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von cappu62 » Mo 21. Jan 2019, 17:30

Bose wechselt Internetverzeichnis von vtuner zu tunein. Kunden sind sauer.

https://www.computerbild.de/artikel/avf ... 65045.html

Kann das jemand bestätigen? Qualität schlechter?

stephan kirsch
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von stephan kirsch » Mo 21. Jan 2019, 17:43

hallo kaput62 wer ist bose? ist das derjenige, der die streams auf vtuner listet? den namen muß ich sagen habe ich echt nie gehört. kann aber gerne einen vtuner Sender testen.
hier habe ich Charivari mit 128 kbit hier.
http://webstream.charivari986.de/charivari986
der stream leuft eigentlich normal.
andererseits denke ich, wäre es nicht schlecht, wenn tunein. com einen neuen wind bekommen könnte.
da sie ja echt alles raus genommen haben was sie nur rausnehmen wollten. ob laut.fm
oder auch neue Sender ist nix mehr drinnen.
ich selbst empfange mit meinem frontierhifiradio.com und noxonconnect.de vtuner.
frontier.com ist bei mir auf mein philips Internet Radio und hammer. da geht vtuner.
meine bianka hat noch ihr philips Internet Radio wo noch mit tunein leuft.

iro
Beiträge: 404
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von iro » Mo 21. Jan 2019, 17:56

stephan kirsch hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 17:43
wer ist bose? ist das derjenige, der die streams auf vtuner listet? den namen muß ich sagen habe ich echt nie gehört.
Bose ist ein renommierter Hersteller von Lautsprechern. Sehr teuren Lautsprechern. In diesem Fall geht es um einen WLAN-Lautsprecher, der auch Internetradio kann.

Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Bose_Corporation

stephan kirsch
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:43

Re: Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von stephan kirsch » Mo 21. Jan 2019, 18:02

danke iro. achso. so habe ich wieder was neues gelernt. super. danke.

Georg A.
Beiträge: 28
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:49

Re: Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von Georg A. » Di 22. Jan 2019, 01:01

cappu62 hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 17:30
Kann das jemand bestätigen? Qualität schlechter?
tunein ist inzwischen Crap. Die sind seit über einem halben Jahr im Zustand, dass sie keinen neuen Sender mehr annehmen. D.h. selbst wenn die Sender, die auf vTuner sind, bei tunein sein wollten, können sie das nicht. egoFM versucht seit Juli, die neuen egoFresh*/Seewald-Streams reinzubekommen, geht nix. Ist ja nicht so, dass sie mit 8 bei tunein existierenden Streams ein Newcomer wären.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 683
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von Spacelab » Di 22. Jan 2019, 09:44

TuneIn wurde schon mehrfach verkauft und jedesmal wurde es schlechter. Die Android App spottet mittlerweile jeder Beschreibung und die Senderdatenbank wird offensichtlich auch nicht mehr gepflegt. Viele Streams die es gar nicht mehr gibt oder wo ein ganz anderer Sender kommt. Neue Sender fehlen komplett. Laut einem heise Bericht wollte vtuner 50 Cent pro verkauftem Bose Gerät haben auf denen ihr Dienst lief. TuneIn wird hier wohl billiger gewesen sein. Aber ist das wirklich den ganzen Stress und die negative Presse wert? Ich mein, wir reden hier von Bose. Einem sau teuren Premium Hersteller.

Funker1
Beiträge: 33
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:25

Re: Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von Funker1 » Di 22. Jan 2019, 16:55

Spacelab hat geschrieben:
Di 22. Jan 2019, 09:44
TuneIn wurde schon mehrfach verkauft und jedesmal wurde es schlechter. Die Android App spottet mittlerweile jeder Beschreibung und die Senderdatenbank wird offensichtlich auch nicht mehr gepflegt. Viele Streams die es gar nicht mehr gibt oder wo ein ganz anderer Sender kommt. Neue Sender fehlen komplett. Laut einem heise Bericht wollte vtuner 50 Cent pro verkauftem Bose Gerät haben auf denen ihr Dienst lief. TuneIn wird hier wohl billiger gewesen sein. Aber ist das wirklich den ganzen Stress und die negative Presse wert? Ich mein, wir reden hier von Bose. Einem sau teuren Premium Hersteller.
Da kann ich Dir nur beipflichten! Warum BOSE sich auf so einen "Scheiss" mit TuneIn überhaupt eingelassen hat :verrueckt: Wahrscheinlich hatte man nur Angst, daß beim Brexit VTuner bzw Frontier Silicon auch mit un´ter die Räder kommen. Vorauseilende Vorsicht würde ich das nennen.... :kopf:

cappu62
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: Bose wechselt Internetverzeichnis

Beitrag von cappu62 » Di 22. Jan 2019, 17:20

Nun ja, das teure Sonos-System wird auch von Tunein versorgt. Zudem auch von radio.de und radioplayer.de.

Es gibt schon schon noch Stationen, die nur bei Tunein gelistet sind.

Sonos hat z.b. eine eigene Antenne Bayern App. In der sind nicht mal alle neuen webstreams enthalten, dafür aber noch alte Leichen.

Antworten