Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
ProDAB+
Beiträge: 12
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:05

Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von ProDAB+ » Fr 4. Jan 2019, 19:15

Die Uwe Carsten show auf schwarzwaldradio ist der Hammer. Die läuft gerade jetzt noch bis 20.00. Danach die Rock Classics. Hört mal zu wenn ihr Zeit habt. Es gibt kein Radiosender der mich vom Schwarzwaldradio weg bringen kann. Auch die anderen Sendungen sind spitze wie die 80er show Dienstags mit Ralf Hohn (ex. kultradio)

DX OberTShausen
Beiträge: 412
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von DX OberTShausen » Fr 4. Jan 2019, 20:32

Die gibt es dort allerdings schon sehr lange.

Das muß Kesseln
Beiträge: 409
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Das muß Kesseln » Fr 4. Jan 2019, 20:38

So gut finde ich das Schwarzwaldradio nun auch wieder nicht um da überhaupt länger als 10 Minuten rein zuhören.

DX OberTShausen
Beiträge: 412
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von DX OberTShausen » Sa 5. Jan 2019, 02:18

Das Schwarzwaldradio ist so ziemlich der einzige Sender, den man auch mal mehrere Stunden hören kann, weil es dort keine Wiederholungen gibt. Und es werden Songs gespielt, die man woanders gar nicht mehr hört. Sogar 50s! Außerdem kann man sich dort nachmittags Songs wünschen und die Chancen stehen immer gut, dass sie auch gespielt werden. Manchmal wurde mein Wunschsong schon nach 20 Minuten gespielt :spos:

dabfrank
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:57

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von dabfrank » Sa 5. Jan 2019, 09:55

Jedenfalls gibt man sich da Mühe Radio so zu machen ,das man auch länger am Empfänger bleibt. Wird viel auf DAB + Empfang hingewiesen für ganz Deutschland. Ich war schon persönlich im Sender und habe mit Uwe geplaudert letztes Jahr. Eine Maxi Sendung sollte er Mal wieder machen mit Musikwünschen. Und die neue Sendung mit Ralph Hohn ist auch nicht schlecht bis jetzt. Der war Mal Anfang der 90 er bei Star Sat Technoradio :spos:

Spacelab
Administrator
Beiträge: 793
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Spacelab » Sa 5. Jan 2019, 11:11

Prinzipiell finde ich das Schwarzwaldradio auch nicht schlecht. Man macht dort nicht nur 08/15 Dudelfunk. Nur könnte die Musik besser durchmischt sein. Es kommt leider öfters mal vor das beispielsweise auf ein langsames Lied ein langsames Lied folgt. Und spätestens nach dem vierten Samenzieher wünscht man sich doch mal wieder etwas mit mehr Drive und der Umschaltreflex wird dann doch ziemlich groß bei mir.

FrankSch
Beiträge: 249
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von FrankSch » Sa 5. Jan 2019, 21:10

In einer der letzten Uwe Carsten Shows hat er Käse von sich gegeben. Ein Hörer oder eine Hörerin hat wohl gefragt, ob Schwarzwaldradio die Show auch als Podcast auf der Homepage anbieten könne. Er meinte, das ginge aus rechtlichen Gründen nicht. Komisch, andere Sender können das.

https://www.kultradio.digital/der-sender/podcasts/

Achso. Eine funktionierende Titel-Anzeige in der (vorproduzierten) Uwe Carsten Show wäre wünschenswert. Sandra Leske kriegt das bei ihrer (ebenfalls vorproduzierten) Soul Kitchen ja auch hin.
Kymco Yager GT 125 BildToyota Prius Bild

Radio Fan
Beiträge: 471
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Radio Fan » So 6. Jan 2019, 09:55

Naja die "Geschmäcker" sind halt sehr unterschiedlich.
Von der Musik her ja recht ordentlich bis auf einige fragwürdige B-Seiten.
Aber ansonsten ist für einen bundesweiten Sender zuviel
Schwarzwald-Marketing dabei. :gruebel:
Zuletzt geändert von Radio Fan am So 6. Jan 2019, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 793
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Spacelab » So 6. Jan 2019, 10:10

Das krieg ich auch immer hier im Büro zu hören. "Die Musik ist ja ganz gut. Aber das ständige Gelaber über den Schwarzwald nervt."

Karl Ranseier
Beiträge: 8
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:43

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Karl Ranseier » So 6. Jan 2019, 18:12

Die Auswahl und Bandbreite der Musik dürfte deutschlandweit einmalig sein.
Auch die aktive Einbeziehung der Hörer.
Allerdings hat meine anfängliche Begeisterung für den Sender schon nachgelassen.
Die ständigen Schwarzwaldinfos im Tagesprogramm nerven schon.
Auch ist mir die Titelauswahl öfters zu weichgespült, hängt aber auch vom diensthabenden Moderator ab.
Jedenfalls top zur Hintergrundberieselung auf der Arbeit. Bei täglichem zuhören dauert es oft Tage bis sich ein Song wiederholt.

Jelvert
Beiträge: 26
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Jelvert » Mo 7. Jan 2019, 04:10

FrankSch hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 21:10
In einer der letzten Uwe Carsten Shows hat er Käse von sich gegeben. Ein Hörer oder eine Hörerin hat wohl gefragt, ob Schwarzwaldradio die Show auch als Podcast auf der Homepage anbieten könne. Er meinte, das ginge aus rechtlichen Gründen nicht. Komisch, andere Sender können das.
Es ist möglich ganze Musiksendungen auf der Homepage anzubieten . Die GEMA will da aber sicher auch noch ihren zusätzlichen Anteil. In Deutschland sind wir noch sehr weit davon entfernt, dass man wie in anderen Ländern das gesamte 24 Stunden-Programm zum Nachhören bereitstellt. Die Sender sind in Deutschland bei Sendungen mit Musik sehr zurückhaltend um diese zum Nachhören anzubieten. Der rbb bietet da noch die meisten Musiksendungen zum nachhören an. Dlf und Dlf Kultur z.B. bieten praktisch gar keine zum Nachhören an. Und jetzt wo Kultradio nur noch im Netz zu hören ist, gibt es die neuen Sendungen auch nicht mehr zum nachhören.

Mir fällt da bei den Privatsendern jetzt nur noch ByteFM ein, wo man als (zahlendes) Mitglied alte Sendungen nachhören kann.


Einen richtigen Podcast kann man abonnieren und kann die Aufnahmen dann herunterladen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Podcast
Einige Radiosender, wie Kultradio verwenden fälschlicherweise den Begriff Podcast für Aufnahmen auf ihrer Homepage die man offiziell gar nicht herunterladen kann.

iro
Beiträge: 456
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von iro » Mo 7. Jan 2019, 16:15

Jelvert hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 04:10
Die GEMA will da aber sicher auch noch ihren zusätzlichen Anteil.
Genau so ist es. Kostet extra. Bei Mixcloud/soundcloud würde es jedoch gehen, da diese mittlerweile GEMA zahlen für das dort angebotene Material. Aber auf der eigenen Homepage zahlst Du selbst.

dabfrank
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:57

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von dabfrank » Mi 9. Jan 2019, 08:57

Übrigens hat er heute Morgen Dienst. :rp:
Vertretung :danke:

Markus71
Beiträge: 12
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 17:08

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Markus71 » Mi 9. Jan 2019, 18:50

Radio Fan hat geschrieben:
So 6. Jan 2019, 09:55
Naja die "Geschmäcker" sind halt sehr unterschiedlich.
Von der Musik her ja recht ordentlich bis auf einige fragwürdige B-Seiten.
Aber ansonsten ist für einen bundesweiten Sender zuviel
Schwarzwald-Marketing dabei. :gruebel:
Das Schwarzwald Marketing braucht aber der Sender um zu überleben, viele Sponsoren werden
mit Sicherheit aus dem Schwarzwald kommen.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 793
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldradio - Uwe Carsten Show

Beitrag von Spacelab » Mi 9. Jan 2019, 20:08

Die nutzen das Programm halt um den Schwarzwald als Urlaubsregion anzupreisen. Und das macht nun mal eben nur Sinn wenn man auch in anderen Teilen Deutschlands empfangbar ist. Das Konzept dahinter verstehe ich schon. Dennoch nervt es viele schon sehr.

Antworten