Charlie dreht auf

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von chapri » Di 30. Jul 2019, 20:16

Von House über Breakbeat bis hin zu Psychedelica - das schafft nur die neue Charlie-Prince-Show!
Dazu originelle Infos, z. B.: Stevie Wonder bekommt ein Wandbild und Quincy Jones hält tolle Anekdoten bereit!

Übrigens sind auch neue Aufkleber (gegen Rückporto) erhältlich - in Postkartengröße und bunt wie gewohnt!
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von chapri » Mi 28. Aug 2019, 12:31

Insekten und Sting werden in der neuesten Charlie-Prince-Show schlechtgemacht: Diesmal hat Charlie sogar Funky Sounds aus Basel und Washington zu bieten.
Im Infoblock hört ihr unter anderem News über Malta Air und ein niederländisches Radiomuseum.
Schon jetzt ist die Show, die am 1. Sept. ab 12 Uhr dt. Zeit auf KW 7330 kHz erklingt, zu hören via https://www.play.fm/charlie-prince/char ... tember2019
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Damit hier auch mal wieder was steht - RadioKurier hats gekürzt

Beitrag von chapri » So 17. Nov 2019, 18:14

Radio Joystick (JOY) wird herbstlich bunt
Größere Aufkleber und weitere QSL-Karten-Motive der Charlie-Prince-Show



Seit über 30 Jahren ertönen „Funky Sounds 4 Central Europe“ in der Charlie-Prince-Show. Mit Beginn des Wintersendeplans profitieren die HörerInnen von neuen Aufklebern und Ansichtskarten-Motiven!
Radio Joystick (JOY) strahlt die einstündige Musiksendung an jedem ersten Sonntag eines jeden Monats um 12 Uhr deutscher Zeit auf 7330 kHz (Kurzwelle, 41-m-Band) aus. Die Themen Malta, Medien, Musik und mehr
werden weiteren Radiostationen in Syndicated Version zur Verfügung gestellt!

Das Design der Aufkleber wurde verbessert und auf Postkartenformat vergrößert. Die Themen der Sendungen und die Homepage-URL ergänzen den Blick auf das Filmdorf „Popeye Village“ auf Malta.
Den Empfang der Kurzwellensendungen dokumentieren zahlreiche HörerInnen mit Empfangsberichten, die mit QSL genannten farbigen Ansichtskarten bestätigt werden. Die Postkarten wurden mit einer schützenden Lackschicht versehen. Mit Beginn des Wintersendeplans wurden die QSL-Karten-Motive um zwei weitere Motive ergänzt. Ihre klimaneutrale Produktion unterstützt ein Waldschutzprojekt im Südosten von Peru.
QSL-Karten-Motiv „UBG“ zeigt den Ausblick von den „Upper Barrakka Gardens“ in der Hauptstadt Valletta auf die „Three Old Cities“ der Republik Malta. Empfangsbestätigungskarten-Motiv „SAG“ macht die HörerInnen mit dem Zugang zur Präsidentenresidenz „San Anton Palace“ in den „San Anton Gardens“ in Attard vertraut.



Wir berichten über Malta ...

Seitdem der Inselstaat keinen Auslandsdienst betreibt, verkündet DJ Charlie Prince
interessante News und Facts. Immerhin bildet Malta eine wichtige EU-Außengrenze
und bietet beste Beziehungen zu Libyen!



... sowie über Medien, Musik - und mehr

Wir machen Freies Radio und berichten darüber. Dazu spielen wir in der Charlie-Prince-Show handverlesene Musiktitel der Siebziger bis hin zu neuen Geheimtipps!
Gratis bieten wir die Charlie-Prince-Show Radiostationen und Webradios in einer „Syndicated Version“ an. Diese Partner können dann problemlos und effizient eigene Jingles und Werbespots einbauen! Zahlreiche laut.fm-Produzenten machen bereits erfolgreich Gebrauch von diesem kostenlosen Angebot der Charlie-Prince-Show!
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von chapri » So 24. Nov 2019, 13:16

Zwei deutsche Produktionen von Weltformat gibt’s in der neuen Charlie-Prince-Show auf die Ohren – und die aktuelle Charlie-Prince-Show endet mit einer Rarität.
Malta-Infos und Medien-News lassen ebenfalls wieder aufhorchen. Denn: Was sind schon „Black Friday“ oder „Black Week“ gegen Charlie’s „Black Sunday“?!?
Also auf Wiederhören am 1. Dezember um 12 Uhr deutscher Zeit auf 7330 kHz :-)
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Analysten gefragt!

Beitrag von chapri » Do 5. Dez 2019, 12:20

Das Abschalten von Moosbrunn 2020 erwähne ich öfters in meinen QSL-Briefen, Genaueres weiß ich allerdings nicht. Schlimmstenfalls gibt’s JOY dann nur noch im Internet.
Das würde immerhin Zwischenfälle wie den aus Schleswig-Holstein gemeldeten ausschließen, bei dem der Hörer DRM-Störung vermutet.

Eine Hörprobe finden Analytiker unter
http://www.mediafire.com/…/1_UEBERLAGER ... 2529…/file

Wer rätselt mit?

Schöne Adventstage!
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von chapri » Mo 9. Dez 2019, 13:22

Der Link besser:

https://tinyurl.com/ueberlagerung

Sorry!
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

Dudelsack
Beiträge: 552
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Analysten gefragt!

Beitrag von Dudelsack » Mo 9. Dez 2019, 15:42

Hmmm, vielleicht wäre deine Frage im Hauptforum besser aufgehoben.

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von chapri » Mi 1. Jan 2020, 00:52

playlist_januar.png
Was will man mehr? Europa, Nordamerika, Japan, Brasilien und Kuba sind in der ersten Charlie-Prince-Show des neuen Jahres musikalisch vertreten, die Nachrichten beherrscht aber wieder der Inselstaat im Mittelmeer.
Zu hören auf KW am 5. Januar ab 12 Uhr deutscher Zeit auf 7330 kHz aus Moosbrunn (100 kW) und im Internet auf Abruf via https://www.play.fm/charlie-prince/char ... 0-20200105
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

RadioDataSystem
Beiträge: 229
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von RadioDataSystem » So 5. Jan 2020, 12:21

Interferenz durch Brummträger auf 7,33 MHz kann ich bestätigen. Eher ein lautes, breit moduliertes Rauschen. Kommt aber nur sehr sporadisch hoch - reicht aber dafür das, in solchen, Momenten euer Programm davon nicht mehr viel zu hören ist oder "weggewobbelt" wird. Dann wieder sekundenlang klar.

Es war sehr schön zu sehen dass der zweite Träger (11:59:54) nach dem Träger der ORS (11:59:27) aufgeschaltet wurde, aber einige Sekunden vor der Modulation aus Moosbrunn (11:59:59). Die Sendung vom DARC Radioclub vorher auf 6070 war i.O.

Läuft der (ebenfalls dort gelistete) Sender in Rumänien zeitgleich auf DRM? Mit den Suchangaben "Radio Romania DRM 7330" finden sich zahlreiche Videos vom Betrieb dieser Station auf You Tube. :gruebel:

Gezieltes Jamming kann man 100 % ausschließen.
Schade um die wirklich sehr , sehr , gut gemacht Sendung mit absolut hörenswerter Musik zwischen Jazzradio, FIP Paris und Lounge.
Standort:
Gemeinde Mustin bei Ratzeburg
im Amt Lauenburgische Seen,
Landkreis Herzogtum Lauenburg
Bundesland Schleswig-Holstein

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von chapri » So 5. Jan 2020, 13:10

Für Rumänien ist der gesamte Nachmittag auf 7330 reserviert - das muss reichen.
Aber ein Hörerbrief an die Rumänen mit entsprechender Erinnerung wäre sicherlich hilfreich - für den Fall des Falles.
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

chapri
Beiträge: 25
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Charlie dreht auf

Beitrag von chapri » So 26. Jan 2020, 15:43

Am 2.2. lohnt sich um 12 Uhr dt. Zeit das Einschalten auf 7330 kHz - denn dann gibts die AKTUELLE Charlie-Prince-Show! (Für ganz Eilige aber auch im Internet - auf https://www.play.fm/charlie-prince/mixes/new)
Zum ersten Mal ist ein Musiker mit dem Pseudonym Fanfan La Tulipe dabei. Der Name ist einem französischen Kinderlied und Abenteuerfilm entliehen. Michael Bartel alias Fanfan La Tulipe glänzte bereits in den 70ern in der Krautrock-Band Magnetissimus Elektro. Mit vielen internationalen Künstlern hat er als Gitarrist und Bassist zusammengearbeitet – z. B. für Simply Red in deren Titel „Angel“.
In diesem Jahrtausend gehörte er zur Studioband um den Hannoveraner Produzenten Mousse T.
Michael Bartel ist vor exakt einem Jahr verstorben.

Ebenfalls erstmals auf der Playlist ist Ray Charles vertreten – und das sind nicht die einzigen Überraschungen in der neuen Charlie-Prince-Show!
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy

Antworten