Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Funker1

Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Funker1 » Fr 12. Jan 2018, 07:31

https://laut.fm/vinyl-maxi-fm

Wer gern Maxi Singles hört, dem kann ich meine Radio Station empfehlen. Zu hören gibt es ausschließlich Maxi Singles aus den Bereichen New Wave, Italo-Disco, Synthie-Pop, Rock, Alternative, Punk, Funk und nachts die etwas softigeren Maxi Singles.
Es werden auch live die Platten aufgelegt und auch live moderiert.
Der Sender ist auch in den einschlägigen Radioplayern, sowie bei vtuner und Phonostar gelistet. Eine Facebook-Seite gibt es auch. Über ein Feedback wird sich immer gefreut. :rp:

Felix II

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Felix II » Fr 12. Jan 2018, 09:58

Gibt es auch einen link für Winamp um den stream im selbigen laufen zu lassen ?

Funker1

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Funker1 » Fr 12. Jan 2018, 10:23

Felix II hat geschrieben: Gibt es auch einen link für Winamp um den stream im selbigen laufen zu lassen ?
Na klar:
http://stream.laut.fm/vinyl-maxi-fm

oder wenn es Probleme mit dem re-direct gibt:
http://vinyl-maxi-fm.stream.laut.fm/vinyl-maxi-fm

Vielleicht noch zur Ergänzung. Im Studio läuft alles analog bis hin zum Playout. Es sind also keine Klangverschlimmbesserungen im Einsatz. Beim digitalisieren der Schallplatten wurde ebenso darauf geachtet. Digitalisiertes knistern also ;)

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Fr 12. Jan 2018, 15:24

Beim ersten Reinhören (über Billigkopfhörer auf Arbeit) gar nicht schlecht, werde das zu Hause mal richtig über meine großen Nubertboxen und den Onkyo 5010 laufen lassen. Dass es ohne Kompressor ist es das höre ich sogar über den scheiß PC-Kopfhörer, sehr gut :spos:.

Funker1

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Funker1 » Fr 12. Jan 2018, 15:31

DLR-Fan Sachsen-Anhalt hat geschrieben: Beim ersten Reinhören (über Billigkopfhörer auf Arbeit) gar nicht schlecht, werde das zu Hause mal richtig über meine großen Nubertboxen und den Onkyo 5010 laufen lassen. Dass es ohne Kompressor ist es das höre ich sogar über den scheiß PC-Kopfhörer, sehr gut :spos:.
Dankeschön!

Ich bin ebenfalls ein Klangfanatiker und wenn ich schon das Wort "Optimod" höre, verdrehe ich gleich die Augen. Wenn ich "live" auf Sendung bin, dann alles analog bis in den Rechner der dann den Stream bastelt.
Die Ausgangspegelkontrolle ist ebenfalls analog mit richtigen "Messeisen" Beim Rechner habe ich auch viel wert auf Performance und einen guten Encoder gelegt...und natürlich auch da alles ausgeschaltet was irgendwo nach Klangverschlimmbesserung aussieht.
z.Zt. wird auch das Studio umgebaut bzw erweitert. Wenn das dann fertig ist, funktioniert das mit den "Live-Sessions" etwas spontaner.

iro

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von iro » Fr 12. Jan 2018, 16:13

Funker1 hat geschrieben:Der Sender ist auch in den einschlägigen Radioplayern
Ich las grad im ADDX Kurier, daß neue laut.fm-Streams vorerst nicht mehr automatisch bei tuneIn aufgenommen werden.

Funker1

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Funker1 » Fr 12. Jan 2018, 16:44

iro hat geschrieben:
Funker1 hat geschrieben:Der Sender ist auch in den einschlägigen Radioplayern
Ich las grad im ADDX Kurier, daß neue laut.fm-Streams vorerst nicht mehr automatisch bei tuneIn aufgenommen werden.
Soll aber wieder kommen. Bis dahin kann man ja den Stream händisch einhängen.

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Fr 12. Jan 2018, 17:24

Ich probiere Morgen gleich aus, ob ich den Stream auch mit Spracheingabe und Alexa zum Laufen bekomme. Bei lautfm "Jukebox" funktioniert es, sogar mit Multiroom.

Funker1

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Funker1 » Fr 12. Jan 2018, 17:43

Das soll wohl angeblich funktionieren. Ich habe noch keine solche Tante.

Bis 20Uhr gibt`s jetzt erst noch ein bißchen echte "Italo-Disco". Viel Spaß!

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Fr 12. Jan 2018, 18:33

Als die Echo-Dots nur 30 und 35€ kosteten hatte ich mir gleich 3 Stück gekauft. Billiger bekommt man kein W-Lan-Radio. Für Tune-in und laut-FM bedarf es keiner Primemitgliedschaft.

Funker1

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Funker1 » Fr 12. Jan 2018, 21:46

wie klingt es denn nun mit den Nubert Tröten?

Heute gibt`s noch Schallplatten-Mugge bis 01Uhr, dann die softigeren Varianten für die Nacht. ;)

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Fr 12. Jan 2018, 22:16

Nicht so ungeduldig, hatte Spätschicht, hat sofort mit Alexa Spracheingabe funktioniert, Klang ist für 128kBit mp3 sehr sauber und dynamisch. Werde mir noch die Streamadresse in den Onkyo reinkopieren, Geduld, mein Freund :-). Über Blauzahn und Echo gibts sicher noch ein paar Klangverluste.

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Fr 12. Jan 2018, 22:29

So jetzt läufts über Onkyo Kraftwerk!!! neue Version Radioaktivität, coool. musste aber http machen https unterstützt der nicht. Klanglich noch etwas besser, da interner Wandler ohne Blauzahn am Onkyo 5010 mehr rausholt, die Höhen sind klarer. Ideal wäre jetzt ein 320er Stream ;-). Klingt aber trotzdem sehr gut. :spos:
Über Nubox 681 und Subwoofer 991 sehr ordentlicher Sound, kann man nicht meckern.

Funker1

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von Funker1 » Fr 12. Jan 2018, 23:36

Fein und danke für das Feedack. Die Scheiben sind allesamt analog auf den CD Brenner und dann auf 320kbit gerippt. Ich glaube das hört man auch.

Ich habe mehrere Varianten zum abhören. Einmal eine Vollröhre an Heco's oder Yamaha an Denon . Und anstatt TV im Schlafzimmer habe ich ein paar restaurierte RFT BR25E an einem Yamaha oder das was mir grad in die Hände fällt. Ist schon erstaunlich was man über den laut.fm Server am Ende mit den 128kbit noch für eine Dynamic zu hören bekommt.
Ich bin glaube ich der einzige bei laut.fm der noch so einen analogen Aufwand macht.
Ich bin mal gespannt wie sich das über DAB+ anhört

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: Vinyl Maxi FM - die besten Maxi Singles

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Fr 12. Jan 2018, 23:40

Wie soll das Signal über DAB+ zu hören sein?

Antworten