DJ Happy Vibes wieder auf Sendung

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Felix II
Beiträge: 1141
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: DJ Happy Vibes wieder auf Sendung

Beitrag von Felix II »

Es gab aber auch O-Töne wo dieser feine Herr seine mehr als kruden Ansichten schamlos ins Mikrofon gelabert hat. Also nix mit den pösen pösen manipulierenden ÖR Medien.
In diesem Beitrag nicht an einer einzigen Stelle. Es wird immer nur behauptet "die sagen jenes und machen solches" es wird aber nicht auch nur an einer einzigen Stelle ein Beispiel gezeigt. Der ganze Bericht ist von vorne bis hinten zusammenkonstruiert das sich die berühmten Balken biegen.
Es geht nicht um den Protest an sich, der ja völlig berechtigt ist
Ausnahmslos alles am Protest wird als rechte Bewegung dargestellt und gleichzeitig ununterbrochen verurteilt.

Nicht an einer einzigen Stelle wird auf den Protest selbst eingegangen und was die Sorgen und Nöte der Leute sind welche sich da bemerkbar machen. Genausowenig werden Lösungsvorschläge gegeben wie es weitergehen kann um Probleme zu beseitigen.
mfG: Felix II

[hr]

Zitat:Man könnte das Stöffchen doch auch gleich dem Trinkwasser zusetzen.
Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.
Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6397
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DJ Happy Vibes wieder auf Sendung

Beitrag von Spacelab »

Felix II hat geschrieben: Di 1. Nov 2022, 21:50 Ausnahmslos alles am Protest wird als rechte Bewegung dargestellt und gleichzeitig ununterbrochen verurteilt.

Nicht an einer einzigen Stelle wird auf den Protest selbst eingegangen und was die Sorgen und Nöte der Leute sind welche sich da bemerkbar machen. Genausowenig werden Lösungsvorschläge gegeben wie es weitergehen kann um Probleme zu beseitigen.
Das ist halt der Preis den ich zahlen muss wenn ich mich auf einen Marktplatz stelle und steile Thesen und Verschwörungstheorien heraus posaune das es selbst so manchem Querdenker graust. Das dann der eigentliche Anlass in den Hintergrund rückt ist doch vollkommen klar. Das gleiche Problem haben "Die letzte Generation" doch auch. Man liest und hört nur von deren radikalen Aktionen. Was die eigentlich konkret wollen wissen die wenigsten. "Irgendwas mit Umwelt" ist da noch die beste Antwort.

Wenn man so dermaßen den Faden verloren hat wie die Knallköpfe von den freien Sachsen und dann noch nicht mal die Eier hat sich von dem rechten Gesocks zu distanzieren, diese sogar noch willkommen heißt damit der Marktplatz voll wird und man behaupten kann man habe ganz viele besorgte Bürger auf seiner Seite, tja, dann darf man sich nicht beschweren wenn man in diese Schmuddelecke gestellt wird.
the jazzman
Beiträge: 496
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: DJ Happy Vibes wieder auf Sendung

Beitrag von the jazzman »

Warum sollen sich die "Freien Sachsen" denn nach rechts abgrenzen?

Personell ist es die rechte Resterampe - NPD, DSU, REP, "Pro Chemnitz", "freie Kameradschaften" & Co.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6397
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DJ Happy Vibes wieder auf Sendung

Beitrag von Spacelab »

Stimmt auch wieder.
Antworten