Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Michel OS
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:15

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Michel OS »

Eine Ergänzung zu https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=9&t=55355&start=30#p1517909: Für Bremen Vier Spezial gibt es einen neuen MP3-Stream mit 128 kb/s, der parallel zum alten (96 kb/s) läuft. Der Sendungsloop Bremen Vier Rockt [nun wohl endgültig ohne Ausrufezeichen] wird parallel zu seinem alten Stream (96 kb/s) über Event 2 (128 kb/s) verbreitet. Sonst hat sich erst einmal nichts geändert. Zeiglers wunderbare Welt des Pop könnte ein Bremen-Zwei-Loop werden.



MP3 128 kb/s 48 kHz stereo
MP3 96 kb/s 48 kHz stereo



Bremen Vier Rockt (https://www.bremenvier.de/audios/webchannel/webchannel-rockt-100.html)
http://rb-event2-live.cast.addradio.de/rb/event2/live/mp3/128/stream.mp3
https://rb-event2-live.cast.addradio.de/rb/event2/live/mp3/128/stream.mp3
https://rb-event2-live.sslcast.addradio.de/rb/event2/live/mp3/128/stream.mp3
http://webchannel.radiobremen.de:8000/rockt
http://webchannel.radiobremen.de/rockt

Bremen Vier Spezial (https://www.bremenvier.de/audios/webchannel/webchannel-spezial-100.html)
http://rb-spezial-live.cast.addradio.de/rb/spezial/live/mp3/high
https://rb-spezial-live.cast.addradio.de/rb/spezial/live/mp3/high
http://webchannel.radiobremen.de:8000/spezial
http://webchannel.radiobremen.de/spezial

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3041
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Spacelab »

Hat sich erledigt. Mein Webradioportal hatte mal wieder ne Macke und einfach nen anderen Stream abgespielt und die von mir eingetragene Adresse ignoriert. :rolleyes: Ich musste die Adresse löschen, mich ausloggen, wieder einloggen und das Programm neu anlegen und dann ging es.

matbla77
Beiträge: 45
Registriert: Di 1. Okt 2019, 18:00

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von matbla77 »

matbla77 hat geschrieben:
Di 10. Dez 2019, 19:34
Und jetzt wieder etwas zum Thema ;)


Alternative Links zu den ORF Radios:

Radio Ö1
http://oe1shoutcast.sf.apa.at:8000/

Hitradio Ö3
http://oe3shoutcast.sf.apa.at:8000/

Radio FM4
http://fm4shoutcast.sf.apa.at:8000/

Radio Burgenland (Ö2)
http://oe2bshoutcast.sf.apa.at:8000/

Radio Kärnten (Ö2)
http://oe2kshoutcast.sf.apa.at:8000/

Radio Niederösterreich (Ö2)
http://oe2nshoutcast.sf.apa.at:8000/

Radio Oberösterreich (Ö2)
http://oe2oshoutcast.sf.apa.at:8000/
http://mp3stream12.apasf.apa.at:8000/

Radio Salzburg (Ö2)
http://oe2sshoutcast.sf.apa.at:8000/

Radio Steiermark (Ö2)
http://oe2stshoutcast.sf.apa.at:8000/

Radio Tirol (Ö2)
http://oe2tshoutcast.sf.apa.at:8000/
http://mp3stream10.apasf.apa.at:8000/

Radio Vorarlberg (Ö2)
http://oe2vshoutcast.sf.apa.at:8000/
http://mp3stream11.apasf.apa.at:8000/

Radio Wien (Ö2)
http://oe2w2shoutcast.sf.apa.at:8000/


Nachtrag

Alternative Links zu den ORF Radios:

Radio Ö1 Campus
http://oe1campusshoutcast.sf.apa.at:8000/

Michel OS
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:15

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Michel OS »

Ergänzung zu https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=9&t=55355&start=90#p1527422:
Michel OS hat geschrieben:
Mi 12. Feb 2020, 16:42
Zeiglers wunderbare Welt des Pop könnte ein Bremen-Zwei-Loop werden.
So ist es.



MP3 128 kb/s 48 kHz stereo
MP3 96 kb/s 48 kHz stereo



Bremen Zwei Zeiglers wunderbare Welt des Pop (https://www.bremenvier.de/audios/webchannel/webchannel-zeigler-100.html, https://www.radiobremen.de/bremenzwei/sendungen/zeiglers-pop/zeiglers-pop-100.html)
http://rb-webchannel4-live.cast.addradio.de/rb/webchannel4/live/mp3/high
https://rb-webchannel4-live.cast.addradio.de/rb/webchannel4/live/mp3/high
http://webchannel.radiobremen.de:8000/zeigler
http://webchannel.radiobremen.de/zeigler




Folgende Adressen sind ebenfalls vergeben worden, werden aber (noch) nicht benutzt:

http://rb-webchannel1-live.cast.addradio.de/rb/webchannel1/live/mp3/high
https://rb-webchannel1-live.cast.addradio.de/rb/webchannel1/live/mp3/high

http://rb-webchannel2-live.cast.addradio.de/rb/webchannel2/live/mp3/high
https://rb-webchannel2-live.cast.addradio.de/rb/webchannel2/live/mp3/high

http://rb-webchannel3-live.cast.addradio.de/rb/webchannel3/live/mp3/high
https://rb-webchannel3-live.cast.addradio.de/rb/webchannel3/live/mp3/high

http://rb-webchannel5-live.cast.addradio.de/rb/webchannel5/live/mp3/high
https://rb-webchannel5-live.cast.addradio.de/rb/webchannel5/live/mp3/high

http://rb-webchannel6-live.cast.addradio.de/rb/webchannel6/live/mp3/high
https://rb-webchannel6-live.cast.addradio.de/rb/webchannel6/live/mp3/high

http://rb-webchannel7-live.cast.addradio.de/rb/webchannel7/live/mp3/high
https://rb-webchannel7-live.cast.addradio.de/rb/webchannel7/live/mp3/high
Zuletzt geändert von Michel OS am So 8. Mär 2020, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.

Michel OS
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:15

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Michel OS »

Ergänzung zu https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=9&t=55355&start=75#p1526701:

Die Deutschlandradio-AAC-Streams der Kategorie "high" haben nun jeweils eine Bitrate von durchschnittlich 256 kb/s.



Spacelab hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 09:44
Hat sich erledigt. Mein Webradioportal hatte mal wieder ne Macke und einfach nen anderen Stream abgespielt und die von mir eingetragene Adresse ignoriert. :rolleyes: Ich musste die Adresse löschen, mich ausloggen, wieder einloggen und das Programm neu anlegen und dann ging es.
(Nur zur Information, falls es hierum ging [das Ursprüngliche habe ich nicht gelesen ;)]. Müßte aber automatisch passen.)

Michel OS
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:15

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Michel OS »

Zu https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?p=1517911#p1517911:

Fast alle HLS-AAC-Streams des Bayerischen Rundfunks sind abgeschaltet, einzig die HLS-AAC-Streams von Bayern 3 laufen noch. Dafür wurden aber die Parameter (nicht die Adressen) der MP3-Streams von BR-Klassik verändert:
die mit vorher 128 kb/s haben jetzt eine Bitrate von 192 kb/s (bei einer Abtastrate von 48 kHz), die bisherigen Monostreams mit 56 kb/s sind nun stereophon bei einer Abtastrate von 24 kHz.

http://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/128/stream.mp3
https://br-brklassik-live.sslcast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/128/stream.mp3
http://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/56/stream.mp3
https://br-brklassik-live.sslcast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/56/stream.mp3


https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?p=1517903#p1517903:

Beim WDR hingegen wurde die Bitrate der HQ-MP3-Streams von WDR 3 von bisher 320 kb/s auf die nominale Bitrate (gemäß Adresse) von 256 kb/s reduziert.

http://wdr-wdr3-live.cast.addradio.de/wdr/wdr3/live/mp3/256/stream.mp3
http://wdr-wdr3-live.icecast.wdr.de/wdr/wdr3/live/mp3/256/stream.mp3
https://wdr-wdr3-live.sslcast.addradio.de/wdr/wdr3/live/mp3/256/stream.mp3
https://wdr-wdr3-live.icecastssl.wdr.de/wdr/wdr3/live/mp3/256/stream.mp3

Michel OS
Beiträge: 108
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:15

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Michel OS »

Michel OS hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 06:35
Zu https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?p=1517911#p1517911:

Fast alle HLS-AAC-Streams des Bayerischen Rundfunks sind abgeschaltet, einzig die HLS-AAC-Streams von Bayern 3 laufen noch. Dafür wurden aber die Parameter (nicht die Adressen) der MP3-Streams von BR-Klassik verändert:
die mit vorher 128 kb/s haben jetzt eine Bitrate von 192 kb/s (bei einer Abtastrate von 48 kHz), die bisherigen Monostreams mit 56 kb/s sind nun stereophon bei einer Abtastrate von 24 kHz.

http://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/128/stream.mp3
https://br-brklassik-live.sslcast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/128/stream.mp3
http://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/56/stream.mp3
https://br-brklassik-live.sslcast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/56/stream.mp3
Bei den Streams mit der "128" beträgt die Bitrate inzwischen wieder 128 kb/s bei einer Abtastrate von weiterhin 48 kHz. Für 192 kb/s, Abtastrate 48 kHz gibt es neue Adressen. (Wie bereits erwähnt, werden neue Streams nicht mehr über die ".sslcast.addradio.de"-Subdomain erreicht.)

http://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/192/stream.mp3
https://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/192/stream.mp3
http://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/128/stream.mp3
https://br-brklassik-live.sslcast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/128/stream.mp3
http://br-brklassik-live.cast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/56/stream.mp3
https://br-brklassik-live.sslcast.addradio.de/br/brklassik/live/mp3/56/stream.mp3


Dudelsack
Beiträge: 833
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Dudelsack »

Weil ich gerade des Rätsels Lösung gefunden habe, reagiere ich erneut auf dieses Posting:
SATGURU hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 16:22
Gibt es vom WDR eigentlich keine M3U Links?
Man erhält die M3U-Links, indem man der eigentlichen Streamurl einfach noch das Suffix ".m3u" anhängt. Tja, manchmal ist es so einfach und trotzdem sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

TorstenK
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Aug 2020, 01:14

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von TorstenK »

Vielen Dank für diesen Thread Michel und andere!
Er ist sehr hilfreich für Neulinge wie mich, der sich vor lauter Radio-Hören
bisher kaum Internet-Datenströmen widmen konnte. Auf einem älteren Rechner
verwende ich das Programm Screamer v0.44, welches sparsam installiert nur MP3-
Datenströme unterstützt. Vom Norddeutschen Rundfunk ließen sich noch keine
geeigneten URIs (*.m3u) aufspüren. Und die Deutsche Welle liefert unter zwei
Dutzend Adressen Pausenzeichen, die an Kurzwellenklänge aus Saba-Röhrenradios
anno 1972 erinnern.

Schön, daß österreichische und vor allem schwyzerische sowie polnische Sender
breit abgehandelt werden! Sind Listen zu französischen Programmen (France Info/
Inter/ Musique/ Culture) in Planung? Auch zu Voice of America (VOA) habe ich
nirgends einen Streaming-URI aufspüren können.

Den BBC World Service höre ich via DAB+, am 9. und 10.7.20 erklang dort jedoch
gebetsmühlenartig "We are sorry but we are unable to bring you our usual service
at this time. We are working to restore our normal service as soon as possible".
Eine Netzsuche förderte nichts Erhellendes zutage (man möge sein Gerät aus- und
wieder einschalten), einzig http://www.nightwatchsl.com/city-peep-25/ beschreibt
gnadenlos wie (schlecht) es um die Übertragungssicherheit der alten Tante BBC
bestellt ist - die statt eigener Sender genutzten Relaisstationen scheinen öfter
auszusteigen. (@Michel: BBC-Streams sind in Screamer per Default verfügbar.)

Der Nightwatch SL-Blogbeitrag erwähnt auch den staatlichen Sender SLBC - die
erste Druckpresse und auch der erste englischsprachige Rundfunksender Afrikas
standen in Sierra Leone. Stellt SLBC ihr Programm etwa auch ins Netz, und wie
findet sich dieser Strom? Nightwatch SL scheint eine reine Nachrichten-Site zu
sein, falls sie auch Sprachbeiträge ausströmen sollten danke ich für Hinweise.

Sierra Leone und Liberia interessieren mich insofern, als ihre Bewohner aus dem
Umgang mit der Ebola-Epidemie gelernt haben wie mit Falschmeldungen (Fake-News)
zu verfahren ist - anders als etwa manch ein sich-irreleitenlassender US-Bürger.

Viele Grüße Torsten (am Rheinknie)

Dudelsack
Beiträge: 833
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Dudelsack »

HR 4 hat jetzt endlich auch regionale Streams. Das wurde ja auch wirklich mal Zeit! Die URLs lauten wie folgt:
Rhein-Main und Südhessen (Studio Darmstadt):
http://hr-edge-2048-dus-lg-cdn.cast.add ... stream.mp3
Mittelhessen (Studio Gießen):
http://hr-edge-2049-dus-lg-cdn.cast.add ... stream.mp3
Nord- und Osthessen (Studio Fulda):
http://hr-edge-2047-dus-lg-cdn.cast.add ... stream.mp3

SATGURU
Beiträge: 37
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:12

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von SATGURU »

Vielen Dank für die hr4 Streams! Diese sind noch gar nicht auf der hr4 Seite drauf? Wie bekommt man sowas raus? Bei antenne Brandenburg findet man auch noch nicht die Regionalstreams!?

Dudelsack
Beiträge: 833
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von Dudelsack »

Um ehrlich zu sein, habe ich die Streams nicht selbst gefunden, sondern das war Markus Weidner. Dieser schrieb darüber einen Artikel in seinem Blog, der hier abgerufen werden kann:
https://www.smartphonefan.de/2020/08/31 ... e-streams/
Dort standen dann auch die URLs, die ich dann einfach mal in diesen Thread eintrug.

SATGURU
Beiträge: 37
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:12

Re: Direktlinks (vorwiegend) zu öffentlich-rechtlichen u. ä. Radiostreams

Beitrag von SATGURU »

Der BR scheint neue Streams zu haben die alten gehen nicht mehr!?


Antworten