Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
TobiasF
Beiträge: 1597
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von TobiasF »

Sonntag 12:30 Uhr. Wie auf der eigenen Webseite angekündigt, läuft auf Energy Digital und Radio Cottbus wieder diese nervige Call-in-Sendung. Energy Sachsen auf 100,2 ist nicht betroffen.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Westallgäu
Beiträge: 197
Registriert: Di 9. Okt 2018, 18:43

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Westallgäu »

:kopf: Kathie Kleff frühmorgens kurz vor sechs auf Antenne Bayern. Ihre grauenhafte Bayernhymne zwingt zum um oder abschalten
diddi321123
Beiträge: 42
Registriert: So 20. Jan 2019, 20:10

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von diddi321123 »

Westallgäu hat geschrieben: So 18. Okt 2020, 20:09 :kopf: Kathie Kleff frühmorgens kurz vor sechs auf Antenne Bayern. Ihre grauenhafte Bayernhymne zwingt zum um oder abschalten
Kathie Kleff, ist das nicht eine Figur aus Peppa Wutz?
the jazzman
Beiträge: 377
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von the jazzman »

In dieser Liste fehlen eindeutig - auch wenn sich ihre Wege vor einigen Jahren getrennt haben - Böttcher & Fischer, die für verschiedene sächsische Privatsender in Morgensendungen tätig waren.

Peinliches Gelaber auf intellektuell unterstem Niveau plus grenzdebiles Gekicher über de eigenen Sprüche. Kam "bei(de)m Hörer" aber an, wie die MA-Zahlen behaupteten.
Robert S.
Moderator
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35
Wohnort: Steinheid,Thüringer Wald

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Robert S. »

PAM hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 13:02
Schwabinger hat geschrieben: Mo 31. Dez 2012, 11:43 Mods:
Mattuschke (BR 3)
Bertelshofer (Stimme aus Sendling)
Karl-Heinz Kas (BR 1 Heute im Stadion)
Studiotechniker Nullinger (ABY)

Werbespots:
Carglas
Seitenbacher
Dolly Buster (gesprochen von Bertelshofer)

Interviewpartner:
Jean-Claudel Juncker (im DLF)
Mods:
- Herr Angerstein :undweg:


Reklame:
...ergänzen möchte ich "Dann geh doch zu Netto", "Die Rewe-Preisverleihung", "Garden Girls", "Brüning-Carport" und "XXXLutz".
Der Angerstein war mal Kult als er noch die Fete bzw Nachtschicht auf SAW moderierte,diese Sendungen waren noch richtiges Radio. Auch das Wochenende mit Scholle und Angerstein. Naja dann die Wechseln von ihm zum Beocken,heut ist er nicht mehr so kultig.
Was mich nervt.
Diese eine Oldie CD die auf MDR Thüringen immer rauf und runter läuft,jeden Tag,jede Stunde,jede Nacht. Noch dazu die beknackten Jingels,News Opener usw usw. Das ganze Programm erzeugt bei mir nur noch Brechreiz und ist der Grund zum sofort abschalten.
Dagegen sind die Wellen aus den anderen beiden Bundesländern eine Wohltat
QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Lkr Sonneberg) 4 km neben Bleßberg
EMPFÄNGER: Bremen 74,SONY XDR-S3HD , PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter), DEGEN 1103 (53 Khz Filter),ROADSTAR,MICROSPOT RA-318Cубotниk УДЛ-09
PAM
Beiträge: 21547
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von PAM »

Radio Fan hat geschrieben: Sa 17. Okt 2020, 13:09 Das war ja eigentlich überfällig.. :joke:
...die Raststätten-Reklame! :hammer:
🔋📶 📺📻📡🕯️
WKUTNA
Beiträge: 256
Registriert: Di 25. Dez 2018, 16:45
Wohnort: Bereich Marburg

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von WKUTNA »

Seidenbacher Produkte:
Werde wegen übler Belästigung nie etwas von denen kaufen.

Bereich Marburg
UKW: XDR-F1HD, Vert. Dipol, Hor. 8 El. Yagi auf Rotor, Norton-Verstärker in den Anschlusskästen
DAB: DIT-1000, 9 El. Yagi fixiert, 16 El. LP-Antenne auf Rotor, PGA103-Verstärker in den Anschlusskästen
Alle Verstärker ohne Vorselektion!
MichaelKF
Beiträge: 300
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von MichaelKF »

Ja, die Seitenbacher Werbung grenzt an Körperverletzung. Bei mir ist sie so negativ belastet, dass ich auch nie etwas von der Firma kaufen werde.
Ich vermute allerdings, dass die Werbestrategie leider trotzdem aufgeht.
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 9+13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)
chapri
Beiträge: 109
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 10:24
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von chapri »

Falk Sowieso (Nachnamen 'vorsichtshalber' vergessen) auf SWR 1, weil er eine Labertasche ist.
Dirk (?) Müller vom DLF, weil er Interviews arrogant und ignorant führt.
Gottschalk, weil er immer sexistisch und übermäßig präsent ist.
Ganztagsprogramm auf laut.fm/joy
Funker Tommy
Beiträge: 311
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Funker Tommy »

Vor allem die marktschreierischen, überkandidelten und herumduzenden Werbefritz/innen, die man vor den Nachrichten
zu hören bekommt.....
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5149
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von Spacelab »

Und ich dachte schon ich sei der Einzige der regelmäßig zum Konkurrenzprodukt von Seitenbacher greift da ihn die Werbung so extrem negativ beeinflusst. :D

Den einen nervigen Moderator im Radio könnte ich jetzt nicht nennen. Aber aktuell nervt mich das komplette SR1 Programm (mit dem ich momentan zwangsbeschallt werde :rolleyes: ) extrem. Die verlosen Karten für ein Alice Merton Konzert. Immer wenn die Dame spricht und nicht(!) singt soll man beim Sender anrufen. Jetzt machen die sich offenbar einen Spaß daraus mindestens 2 Titel von Alice Merton pro Stunde zu spielen nur um danach im süffisant arroganten Ton zu sagen das man doch nur anrufen soll wenn die Frau spricht. Ich glaube das ist die Definition von "Wir verarschen unsere Hörer". :mad: Außerdem ist das ganze Programm so unstrukturiert und inkonsistent geworden. Der eine Moderator duzt die Hörer und macht einen auf dicken Kumpel. Der nächste siezt. In der einen Eigenwerbung wird man geduzt, in der nächsten gesiezt. Die wissen also selbst nicht was sie wollen. Dann versucht zumindest der eine Moderator das musikalisch eher Dröge Programm zackiger zu fahren, der nächste lahmt da rum wie zu besten Beamtenfunk Zeiten. Das da kein Verantwortlicher mal aufpasst und durchgreift. :rolleyes:
chapri hat geschrieben: Sa 21. Aug 2021, 20:26 Gottschalk, weil er immer sexistisch und übermäßig präsent ist.
Ich habe so das Gefühl das Gottschalks beste Zeit schon lange vorbei ist. Über seine Art und Weise hat man sich damals beömmelt. Aber heute ist das eher nervig.
PAM
Beiträge: 21547
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Die schlimmsten Nervensägen imRadio?

Beitrag von PAM »

Spacelab hat geschrieben: Mo 23. Aug 2021, 11:49
chapri hat geschrieben: Sa 21. Aug 2021, 20:26 Gottschalk, weil er immer sexistisch und übermäßig präsent ist.
Ich habe so das Gefühl das Gottschalks beste Zeit schon lange vorbei ist. Über seine Art und Weise hat man sich damals beömmelt. Aber heute ist das eher nervig.
Es gab ihn vor einiger Zeit in Co-Moderation auf SWR3 - da fand ich ihn eigentlich sehr sachlich und hochprofessionell. Trotzdem vom heimischen Studio zugeschaltet, kam die Stimme klar und authentisch rüber - eine Radiostimme hat er noch immer.

Aber gut, der Mann ist inzwischen auch gut betagt, die jugendliche Wildheit von damals kauft man ihm heute nicht mehr ab.
🔋📶 📺📻📡🕯️
Antworten