Absolut Radio

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Harald P.

Absolut Radio

Beitrag von Harald P. »

Ich bin immer mehr begeistert von Absolut Radio. Richtig tolle Musik, gerade läuft Arcade Fire mit "We used to wait", gestern gab es u.a. "Common People" von Pulp :spos: Die Rotation wird offensichtlich kontinuierlich erweitert und zwar mit richtig tollen Titeln. SO muss Radio klingen. Für mich derzeit der beste Sender im Bundesmux.
Wie ist Eure Meinung?

Wiesbadener

Re: Absolut Radio

Beitrag von Wiesbadener »

Seit sie die Musik etwas weg von Soul/RnB auf Indie/Alternative gedreht haben, ist Absolut Radio auch einer meiner Favoriten. gerade läuft Prefab Sprout - The King of Rock'n Roll. Klasse!

Internetradiofan

Re: Absolut Radio

Beitrag von Internetradiofan »

@Wiesbadener: Bei mir ist es genau umgekehrt. ;)


DX OberTShausen

Re: Absolut Radio

Beitrag von DX OberTShausen »

Das ist ein Sender, den man einfach immer einschalten kann. Dort laufen viele Songs die ich vorher noch garnicht kannte. Was mir bei Absolut Radio noch fehlt ist eine Wettervorhersage für ganz Deutschland nach den News. Und eventuell könnte man auch die größten Staus, etwa ab 10 Km Länge durchsagen.

Wrzlbrnft

Re: Absolut Radio

Beitrag von Wrzlbrnft »

Und eventuell könnte man auch die größten Staus, etwa ab 10 Km Länge durchsagen.
Dafür gibt es bei DAB technisch bessere und detailliertere Möglichkeiten. Da muss nicht in DLF-Manier wertvolle Sendezeit versemmelt werden. ;) (Disclaimer: Ich erachte nicht den DLF als Sendezeitverschwendung, sondern die dortigen, ellenlangen Verkehrsdurchsagen nach den Nachrichten)

DX OberTShausen

Re: Absolut Radio

Beitrag von DX OberTShausen »

Und eventuell könnte man auch die größten Staus, etwa ab 10 Km Länge durchsagen.
Dafür gibt es bei DAB technisch bessere und detailliertere Möglichkeiten.
Und welche?

Peter Schwarz

Re: Absolut Radio

Beitrag von Peter Schwarz »

Ich bin froh, wenn es mal Programme gibt, die mich nicht mit den ellenlangen Staumeldungen nerven, die dann letztendlich zu über 50% doch nicht stimmen. Eigentlich gibt es für Verkehrsservice heute geeignetere Möglichkeiten (TMC via RDS bei UKW analog und Datenzusatzdienst bei DAB, welche beide vom Navigationssystem ausgelesen werden).
Absolut Radio finde ich ein interessantes Projekt, könnte man nach der amerikanischen Formattechnologie als "TripleA" einordnen. (Adult Album Alternative).
Funk/Soul scheint sich wenig mit Indie/Rock/Alternative zu vertragen. Ich höre zwar beides, bin da aber eher in der Minderheit. Insofern muss Absolut jetzt halt seine Nische finden.




Japhi

Re: Absolut Radio

Beitrag von Japhi »

Naja, Staus ab 10km sind schon sinnvoll, alles darunter ist eh nicht nennenswert...
Alternativen: TMC/TPEG, die die Staumeldungen direkt ins Navi einbringen. Sinnvoll im Radio sind trotzdem...die Gefahrenmeldungen!

DJ DAREK

Re: Absolut Radio

Beitrag von DJ DAREK »

Ja! Endlich eine Station mit unbekannter schöner und meist melodischer Musik.
Bitte keine Stauschau, Wetter oder Nachrichten, dafür gibt es bessere Lösungen.

DX OberTShausen

Re: Absolut Radio

Beitrag von DX OberTShausen »

Ja! Endlich eine Station mit unbekannter schöner und meist melodischer Musik.
Bitte keine Stauschau, Wetter oder Nachrichten, dafür gibt es bessere Lösungen.
Nachrichten gibt es immer um Viertel vor. Ganz ohne Nachrichten fände ich es auch blöd.

Mc Jack

Re: Absolut Radio

Beitrag von Mc Jack »

Das ist ein Sender, den man einfach immer einschalten kann. Dort laufen viele Songs die ich vorher noch garnicht kannte. Was mir bei Absolut Radio noch fehlt ist eine Wettervorhersage für ganz Deutschland nach den News. Und eventuell könnte man auch die größten Staus, etwa ab 10 Km Länge durchsagen.

Der Sender braucht weder Wetter noch Verkehr, der Sender braucht schlicht und ergreifend ein Programm mit Inhalt.
D:\mp3 ist kein Programm! Daran ändern auch die exotischsten Indie/Alternative-Titel nichts. So erinnert der Sender streckenweise einfach nur an die gefühlt zwei Trilliarden 5-Hörer-Webradios.

Harald P.

Re: Absolut Radio

Beitrag von Harald P. »

@Mc Jack:
Muss jeder Sender "Inhalt" haben? Hier handelt es sich um ein musikorientiertes Radio mit spärlicher Moderation und stündlichen Nachrichten. Mir reicht das vollkommen.

Mc Jack

Re: Absolut Radio

Beitrag von Mc Jack »

Wenn ein Sender keinen Inhalt hat, ist es dann noch ein Sender? Ist ein Sender ohne Inhalt nicht einfach nur ein in der Ecke stehender PC mit automatisch laufender Software, welche einfach nur Musikstücke nach vorgegebener Reihenfolge aneinanderreiht? Ist das noch Radio?

Internetradiofan

Re: Absolut Radio

Beitrag von Internetradiofan »

Eine Moderation wäre schon nicht schlecht, denn die verleiht einem Sender in gewisser Weise eine "Seele".

Vermutlich ist ein eigener Moderator jedoch in der Anfangszeit zu teuer, deshalb setzt man, wenn überhaupt, erstmal nur auf Voicetracking.

Peter Schwarz

Re: Absolut Radio

Beitrag von Peter Schwarz »

Naja, man fährt eben Low Budget, solange die technische Reichweite mangels verkaufter Geräte noch überschaubar ist. Dafür haben sie dann vielleicht eher eine Chance, langfristig dabei zu bleiben. Würden sie jetzt mit vollen Ausgaben loslegen und dann in einem Jahr Pleite sein, hätte auch niemand was davon.

Antworten