Seite 11 von 11

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Verfasst: Di 21. Jun 2022, 22:22
von Ruhrwelle
Und wenn, dann läuft da so Smooth- oder Lounge-Gesäusel statt vernünftigem Jazz.

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Verfasst: Sa 25. Jun 2022, 11:22
von Kohlberger91
OT: Man müßte den ÖR vorne bis hinten reformieren, da dürften Quoten keine Rolle spielen. Bestimme Formate wie Jazz und Soul die sich für Private hinten bis vorne nicht wirtschaflich sind müßte Aufgabe des ÖR sein. Wenn ich mir da manche ÖR zu anschaue die im grunde genommmen 3 Wellen betreiben die ansich nur Hitradios sind.... Es müßten ja keine Vollprogramme sein, in andern Ländern (Norwegen, Schweiz, Niederlande) sind das auch nur Spartenprogramme.

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Verfasst: Do 30. Jun 2022, 13:57
von HH on Air
Ja, ein wenig trauere ich dem alten R.SH aus der Anfangszeit hinterher. Am meisten "trauer" ich um das alte OK Radio hier aus HH.

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Verfasst: Sa 2. Jul 2022, 16:36
von Cha
Carlsberger hat geschrieben: Mi 15. Jun 2022, 19:33 Außerdem hat mir bei Radio Merkur gefallen, dass sie im Sommer auch mal live vom Baggersee gesendet haben, sowas ist heute undenkbar.
Etwas OT: Bei Qmusic Belgien macht man sowas noch. Dort hat man heute wieder das "Q-Beach House" eröffnet. Strandbesucher können live beim Radiomachen zuschauen.
Screenshot (1323).png
Screenshot (1322).png