Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
_Yoshi_
Beiträge: 1792
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von _Yoshi_ »

Ich trauere so einigen Sender, nach, die auch heute noch am Senden sind.
Leider wurden bei vielen das Format auf den "Dudelstandard" geändert, sodass es keinen nennenswerten Unterschied zu den übrigen Sender mehr darstellt.

Gutes Beispiel Radio Nordseewelle.
Anfangs noch gerne gehört, heute austauschbar mit ffn und Antenne NDS oder jeden anderen Privaten Sender.
Von ÖR Seite war die Anfangszeit von N-Joy Radio genannt.
Vom Sendestart bis etwa 1996 noch richtig mit Drive gefahrenes Programm.
Später durch diverse Reformen immer mehr Angleichung an NDR2.
Heute könnte das glatt als NDR2a durchgehen, da eine sehr ähnliche Playlist gefahren wird.
Wobei NDR 2 doch ein hauch Dance-lastiger ist.

Radio Fantasy, Fantasy Dance FM aus Belgien.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Allgäu_Süd
Beiträge: 1647
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Allgäu_Süd »

Ich werfe hier mal das alte SWF1 ins Rennen. An dessen Stelle betrat nach der Fusionierung mit dem SDR - SWR1 die Bühne der Radiolanschaft. Übriggeblieben ist ein Oldiedudler wie so viele andere auch. :motz:
Yachtboy
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Sep 2019, 15:38
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Yachtboy »

Ich trauere sowohl Radio Ilmwelle als auch Kultradio nach. Letzteres habe ich damals fast den ganzen Tag über gehört. Es ist so schade, dass es auf DAB+ durch Radio Teddy ersetzt wurde.

Darum mag ich wohl auch Radio Teddy nicht sonderlich....
patf6991
Beiträge: 159
Registriert: Mi 25. Mai 2022, 10:34

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von patf6991 »

SkyRadio Kassel (2001 - 04.08.2008), hr XXL (1998-2003), Main FM (06.09.2004 - 31.08.2010) :( :heul: schlimm, dass diese alle 3 hessischen Sender plattgemacht worden sind, das waren noch schöne Zeiten, als man Alternativen zu FFH und hr3 hatte :( :heul:
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6671
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Spacelab »

hrXXL kenne ich nur von den alten ADR Zeiten her. Hatte dem aber damals kaum Beachtung geschenkt.

RSN vermisse ich ein bisschen. Das war ein Radioprogramm aus Saint Nabor bei dem in Deutsch und Französisch moderiert wurde und das von Saint Avold aus volles Brikett ins Saarland sendete. Musikalisch typische 80er Jahre Musik und heutzutage recht gut mit 80s80s vergleichbar. Also von der Musikauswahl elektronischer und etwas flotter. Das besondere war, das es, bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen, ein Non-Stop-Musik Programm war, was besonderes unter uns Jugendlichen sehr hoch geschätzt wurde. Vor allem weil wir damals ja noch unsere Musik aus dem Radio mitschnitten. Was besonderes waren auch deren Jingles "Musik ausschließlich von Compact Disc!". :eek: Ja das waren noch Zeiten damals... :D RSN gibt es zwar heute noch, sogar noch vom gleichen Senderstandort, aber mit nur noch einem Bruchteil der Sendeleistung (damals ging das Programm hier im Kreis mit jedem Taschenradio und Kopfhörerantenne problemlos) und komplett anderem Programmkonzept. Heute ist RSN so etwas wie ein ehrenamtlich betriebenes Lokalradio in einer Qualität zum abschalten. :(
RADIO354
Beiträge: 2622
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von RADIO354 »

Was mir noch in den Sinn kommt ist Radio Rii. Das Rii ist Mundart und bedeutet Rhein. Dieser fließt Hier durch das Tal zum Bodensee.
Das Programm Radio Rii sendete viele Stunden am Tage aus dem Lokalen Studio in Buchs, Kanton St. Gallen. Es kam via Mehreren UKW Frequenzen.
Es war ein Durchhörbares Mischprogramm mit Hohem Regionalem/ Lokalen Bezug.
Das lief bei mir fast nur. Wurde dann durch " Zusammenlegung " der 2 Konzessionsgebiete Radio Rii ( Buchs ) und Radio Aktuell ( St. Gallen ) zu dem Heutigen
FM1 Programm. Die Lokalen Sendezeiten entfielen. Es gibt zwar noch die Bezeichnung FM1 " Süd " aber das tut nichts zur Sache.
Eventuell gibt es Unterschiedliche Werbespots.
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Pure Sensia ; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Dual DAB 102
Antennen : 4 ELement B III Yagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobil/ Portabel : Hama CDR 70 BT/ Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Allgäu_Süd
Beiträge: 1647
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Allgäu_Süd »

Das "Alte" Ö3 der 70er und 80er Jahre, und genau so SWF3 aus dieser Zeit!
ross22
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 21:32

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von ross22 »

Allgäu_Süd hat geschrieben: Di 11. Okt 2022, 09:58 Das "Alte" Ö3 der 70er und 80er Jahre, und genau so SWF3 aus dieser Zeit!
Blick zurück gefällig? ;)

Andre Heller - Radiomoderator bei Ö3 - 1967
https://www.youtube.com/watch?v=PnYClLi_QrY

DRS 3 , der damalige aus der Schweiz war bis zum Relaunch und der Namensänderung in SRF3 auch noch edel.
Allgäu_Süd
Beiträge: 1647
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Allgäu_Süd »

ross22 hat geschrieben: Di 11. Okt 2022, 10:44
Allgäu_Süd hat geschrieben: Di 11. Okt 2022, 09:58 Das "Alte" Ö3 der 70er und 80er Jahre, und genau so SWF3 aus dieser Zeit!
Blick zurück gefällig? ;)

Andre Heller - Radiomoderator bei Ö3 - 1967
https://www.youtube.com/watch?v=PnYClLi_QrY

DRS 3 , der damalige aus der Schweiz war bis zum Relaunch und der Namensänderung in SRF3 auch noch edel.
1967 dürfte das Geburtsjahr von ö3 gewesen sein.
Danke für den Link! :cheers:
Allgäu_Süd
Beiträge: 1647
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Allgäu_Süd »

Ja, auch DRS3 war tatsächlich noch EDEL!
ross22
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 21:32

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von ross22 »

Allgäu_Süd hat geschrieben: Di 11. Okt 2022, 11:24 Ja, auch DRS3 war tatsächlich noch EDEL!
Sehr gut waren auch die Nachtsendungen zu Interpreten und Musikrichtungen.
Damit es auch ja kein Zurück gibt wurde nach dem Relaunch angeblich sogar das über Jahre aufgebaute geniale Plattenarchiv aufgelöst. :gruebel:
the jazzman
Beiträge: 518
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von the jazzman »

Allgäu_Süd hat geschrieben: Fr 19. Aug 2022, 10:10 Ich werfe hier mal das alte SWF1 ins Rennen. An dessen Stelle betrat nach der Fusionierung mit dem SDR - SWR1 die Bühne der Radiolanschaft. Übriggeblieben ist ein Oldiedudler wie so viele andere auch. :motz:
Bei mir ist es SDR1.
RADIO354
Beiträge: 2622
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von RADIO354 »

Es gab Sonntags Oft eine Schalte :
Von 06:00 Uhr bis 08:00 Uhr wurde auf die Berliner 92,4 MHz ( Seinerzeit SFB 2 ) das Programm Ö 3 mit dem Ö 3 Wecker gegeben. Habe Ich sehr gerne eingeschaltet
zum Beispiel wenn Ich Sonntags von der Nachtschicht kam zum Frühstück .
Allgäu_Süd
Beiträge: 1647
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Allgäu_Süd »

RADIO354 hat geschrieben: Di 11. Okt 2022, 14:26 Es gab Sonntags Oft eine Schalte :
Von 06:00 Uhr bis 08:00 Uhr wurde auf die Berliner 92,4 MHz ( Seinerzeit SFB 2 ) das Programm Ö 3 mit dem Ö 3 Wecker gegeben. Habe Ich sehr gerne eingeschaltet
zum Beispiel wenn Ich Sonntags von der Nachtschicht kam zum Frühstück .
Genau- Ausser dem SFB wurde auch Bayern3 mit ins Boot geholt! Wenn ich mich nicht täusche, auch bei der nachfolgenden Sendung "Bitte recht freundlich!" (Auch Sonntags zwischen 8.05 und 9 Uhr.)
Allgäu_Süd
Beiträge: 1647
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Allgäu_Süd »

the jazzman hat geschrieben: Di 11. Okt 2022, 13:20
Allgäu_Süd hat geschrieben: Fr 19. Aug 2022, 10:10 Ich werfe hier mal das alte SWF1 ins Rennen. An dessen Stelle betrat nach der Fusionierung mit dem SDR - SWR1 die Bühne der Radiolanschaft. Übriggeblieben ist ein Oldiedudler wie so viele andere auch. :motz:
Bei mir ist es SDR1.
Das eigentliche Sendegebiet des SDR war damals das mittlere und Nördliche BaWü. Der "Stuttgarter" war bei uns nur über Mittelwelle zu empfangen. Tagsüber ging die 576 khz nur leicht verrauscht ganz ordentlich herein, Nachts wurde diese Frequenz durch den Berliner Rundfunk erheblich gestört. Mein Opa hat diesen Sender öfter mal drin gehabt. Ich denke, der SDR1, später auch Südfunk1 genannt, dürfte vor allem bei der älteren Generation sehr beliebt gewesen sein. Es war ein klar strukturiertes Programm, wo Schlager, Volksmusik und auch Operette einen festen Platz hatte. Gut erinnern kann ich mich, als jeweils an Wochentagen SDR1 und Bayern1 um 14.30 zusammengeschaltet wurden. Da lief die "Schallplattenrevue". Wie lange es diese Sendung dann gab, weiss ich leider nicht mehr. Legendär dürfte "Sie wünschen, wir spielen" gewesen sein.
Antworten