musitktitel zum thema radio

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4307
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: musitktitel zum thema radio

Beitrag von Spacelab »

Mein Problem ist das ich nervös, vor allem aber unaufmerksam meinem Gegenüber werde. Was mir dann auch verständlicherweise immer maximal unangenehm ist. Ein gutes Beispiel: ich war mal auf einem Geburtstag wo leise im Hintergrund Musik säuselte. Mir gegenüber saß ein Freund der mir irgendwas erzählte und ich hatte echt mühe ihm zu folgen. Ich verstand nur maximal die Hälfte weil mein Gehirn permanent versuchte herauszuhören was da jetzt im Hintergrund dudelt. Für mich ist dann so eine Unterhaltung genauso schwierig wie für andere wenn sie in einer Disco stehen und sich gegenseitig anbrüllen müssten.
Chris_BLN
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: musitktitel zum thema radio

Beitrag von Chris_BLN »

Spacelab hat geschrieben: Mi 10. Mär 2021, 10:30 Ich verstand nur maximal die Hälfte weil mein Gehirn permanent versuchte herauszuhören was da jetzt im Hintergrund dudelt.
Ja!

Ich kann bei Musik auch nicht mehr am Schreibtisch arbeiten. Als Schüler konnte ich das noch mit englischsprachiger Musik. Heute kann ich es gar nicht mehr.

Meine Mutter (82) hat gestern während der TV-Nachrichten am Laptop einen von ihr geschriebenen Text korrigiert (ihre erste Arbeit an einem Computer überhaupt, ich hatte sie 2 Tage lang immer wieder in Pfeiltasten, Entf, Backspace, Enter-Taste eingewiesen, der Rohtext kam via OCR von mir aus ihren Schreibmaschinenseiten gescannt herein). Keine Ahnung, wie sie das parallel zu Nachrichten kann.
Antworten