Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
_Yoshi_
Beiträge: 1691
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von _Yoshi_ »

Ich trauere so einigen Sender, nach, die auch heute noch am Senden sind.
Leider wurden bei vielen das Format auf den "Dudelstandard" geändert, sodass es keinen nennenswerten Unterschied zu den übrigen Sender mehr darstellt.

Gutes Beispiel Radio Nordseewelle.
Anfangs noch gerne gehört, heute austauschbar mit ffn und Antenne NDS oder jeden anderen Privaten Sender.
Von ÖR Seite war die Anfangszeit von N-Joy Radio genannt.
Vom Sendestart bis etwa 1996 noch richtig mit Drive gefahrenes Programm.
Später durch diverse Reformen immer mehr Angleichung an NDR2.
Heute könnte das glatt als NDR2a durchgehen, da eine sehr ähnliche Playlist gefahren wird.
Wobei NDR 2 doch ein hauch Dance-lastiger ist.

Radio Fantasy, Fantasy Dance FM aus Belgien.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Allgäu_Süd
Beiträge: 1016
Registriert: Di 18. Jan 2022, 10:02
Wohnort: 47,36N - 10.03O

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Allgäu_Süd »

Ich werfe hier mal das alte SWF1 ins Rennen. An dessen Stelle betrat nach der Fusionierung mit dem SDR - SWR1 die Bühne der Radiolanschaft. Übriggeblieben ist ein Oldiedudler wie so viele andere auch. :motz:
Yachtboy
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Sep 2019, 15:38
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

Re: Gibt es vergangene Radiosender, denen Ihr wirklich nachtrauert?

Beitrag von Yachtboy »

Ich trauere sowohl Radio Ilmwelle als auch Kultradio nach. Letzteres habe ich damals fast den ganzen Tag über gehört. Es ist so schade, dass es auf DAB+ durch Radio Teddy ersetzt wurde.

Darum mag ich wohl auch Radio Teddy nicht sonderlich....
Antworten