BR 2: Rucksackradio: Ernst Vogt hört auf

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Antworten
jkr 2
Beiträge: 568
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:04
Wohnort: Regensburg

BR 2: Rucksackradio: Ernst Vogt hört auf

Beitrag von jkr 2 »

Ende dieses Monats geht Ernst Vogt vom Bayerischen Rundfunk in den Ruhestand. Er betreute seit 1987 die Sendung "Rucksackradio", früherer Titel "Wald und Gebirge". Er war damals der Nachfolger vom "Alpen-Bruno" (Bruno Erath)

Die Sendung , zuletzt jeweils am Samstag frühmorgens, erst auf Bayern 1 und jetzt auf Bayern 2, gehörte stets zu meinen Lieblingsprogrammen. Ich denk, dem leider im letzten Jahr verstorbenen Hobby-Kollegen DX-Fritz, wird es ebenso ergangen sein. Nach der Conny Glogger ist der Ernst damit die zweite Stimme aus der Sendung, die sich in den Ruhestand verabschiedet. Und das genau einen Monat, nachdem ich selber meinen Beruf altersbedingt an den Nagel gehängt habe.

Hab gelesen, dass es am Samstag, 2. Oktober eine eigene Abschiedssendung geben wird.
https://www.br.de/presse/inhalt/pressem ... d-100.html

Übrigens: noch ein Bezug zu unserem Forum: DigiAndi hat auch schon Sendungen fürs Rucksackradio gefahren und wurde in der Absage namentlich genannt. Gruß auch an ihn!
QTH: Regensburg
Manager
Beiträge: 1114
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: BR 2: Rucksackradio: Ernst Vogt hört auf

Beitrag von Manager »

jkr 2 hat geschrieben: Fr 17. Sep 2021, 17:25 Ende dieses Monats geht Ernst Vogt vom Bayerischen Rundfunk in den Ruhestand. Er betreute seit 1987 die Sendung "Rucksackradio", früherer Titel "Wald und Gebirge". Er war damals der Nachfolger vom "Alpen-Bruno" (Bruno Erath)
"Wald und Gebirge" gibt es doch immer noch samstags von 9 bis 11 Uhr bei BR Heimat.
---> https://www.br.de/radio/br-heimat/progr ... 59456.html

Oder hat das mit der früheren Sendung gleichen Titels in Bayern 1 nichts zu tun?
jkr 2
Beiträge: 568
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:04
Wohnort: Regensburg

Re: BR 2: Rucksackradio: Ernst Vogt hört auf

Beitrag von jkr 2 »

Der Sendungstitel "Wald und Gebirge" ist der historisch richtige.

Dieser Titel wurde für BR Heimat wieder ausgegraben, wobei bei BR Heimat die Beiträge aus der Morgensendung vom Rucksackradio nochmal (in anderer Reihenfolge) gesendet werden, musikalisch gibts auf BR Heimat andere Titel. Bisweilen werden beide Sendungen am gleichen Tag von der gleichen Person moderiert, aber nicht immer.
Wald und Gebirge ist für die älteren von uns untrennbar mit der markanten Titelmusik "Wir Kameraden der Berge" und den regelmäßigen Wandertipps, welche stets von Fritz Strassner (dem Schauspieler des Boandlkramer beim "Brandner Kasper") vorgelesen wurden. Fritz Strassners Stimme gehörte zum BR, ebenso wie beispielsweise später Wolf Euba oder heute Gerd Anthoff und Udo Wachtveitl.
QTH: Regensburg
Antworten