Arschkrampen Weltmission auf KW!!!

Werbe- und Austauschplattform für Radiobegeisterte - Tipps zum Reinhören!
Antworten
HAL9000
Beiträge: 109
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:38
Wohnort: Wilhelmshaven

Arschkrampen Weltmission auf KW!!!

Beitrag von HAL9000 » Mi 6. Nov 2019, 14:20

... mit Dietmar Wischmeyer und Oliver Kalkofe

Erste deutsche Comedysendung, die weltweit live im Radio ausgestrahlt wird.

Frage an Radio Eriwan: Kann man die Arschkrampen weltweit im Radio hören?

Antwort: Im Prinzip NEIN. Denn diese Serie gab es nur bis 1996 bei radio ffn in Niedersachsen und bis 2000 beim Rundfunk Berlin- Brandenburg (rbb). Und außerdem ist die Welt viel größer als Niedersachsen und Berlin-Brandenburg zusammen. Aber wie sagte schon der große Philosoph Kurt Amadeus Krampmeier: „Der Mann steht über den Prinzipien, mindestens achtzehn Bier mit Tsatsiki weit“. Deshalb kann man die Arschkrampen sehr wohl auf der ganzen Welt hören. Und zwar am 16.11. in einer Live-Übertragung aus dem Konzertsaal der Universität der Künste Berlin (UdK).


Von 20 Uhr bis 22.30 Uhr senden die Arschkrampen auf der Frequenz 60 80 kHz im 49-Meter-Band der Kurzwelle über den Sender Eriwan in Armenien mit 100.000 Watt Kurzwellenenergie. Für den Empfang in Marroko, Moskau oder Madalena steht zusätzlich die Frequenz 6145 kHz über den Sender Taschkent in Usbekistan zur Verfügung.
Dies ist ein Geschenk an die Abermillionen Arschkrampen-Fans weltweit und eine letzte Verbeugung vor dem wunderbaren Medium Radio, das die Arschkrampen erst ermöglicht hat – im Fernsehen wären sie nie entstanden. Danke Radio, wir werden dich vermissen.

Erst wenn der letzte UKW-Sender abgeschaltet ist, werdet ihr merken, dass man euch durchs Internet bis ins Gehirn hinein ausspionieren kann.

Völker dieser Welt, hört Kurts Welle auf Kurzwelle!

Arschkrampen – Weltmission: 16. November. 20 Uhr bis 22.30 Sender Eriwan 6080 kHz weltweit über Kurzwelle.

Sprecher: Dietmar Wischmeyer und Oliver Kalkofe. Geräusche und Hintergründe: Art of Mouth (Peter Wehrmann)

In einer Produktion des Frühstyxradios in Zusammenarbeit mit welle370 – das Funkerberg Radio aus Königs Wusterhausen.

Quelle: http://www.welle370.de/kurzwelle/
Ant: Humax 80cm Sat auf Stab USALS PolarMount- Rotor, UKW-Antenne 14 El. Kompaß @ Rotor
RX: microtelecom PERSEUS & microtelecom FM+
KFZ: Alpine i902D-G6

Dudelsack
Beiträge: 463
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29

Re: Arschkrampen Weltmission auf KW!!!

Beitrag von Dudelsack » Mi 6. Nov 2019, 15:47

Siehe dazu auch:
viewtopic.php?f=4&t=58218
Hier lässt sich nun streiten, ob es der Inhalte wegen ins Radiohörerforum gehört oder vielleicht wegen der Kurzwellenausstrahlung doch ins Hauptforum.
Zum Thema: Das freut mich und jetzt weiß ich immerhin schon mal, was ich am 16.11. machen werde.

iro
Beiträge: 673
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Arschkrampen Weltmission auf KW!!!

Beitrag von iro » Mi 6. Nov 2019, 15:58

Ist auch egal, mir wurden beide Postings angezeigt. Aber Du warst schneller.
Und da es Kurzwelle und dazu noch eine spezielle Kooperation von fsr und welle370 ist, gehört es auch ins Hauptforum.

Frage: wird das später auch irgendwann nochmal im Internetz rebroadcasted? z.B. bei laut.fm/jukebox?

Antworten