Knittelfeld 107,9

Radioforum Österreich
Antworten
Habakukk
Beiträge: 5787
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Knittelfeld 107,9

Beitrag von Habakukk »

Interessant. Da wollte jemand in Knittelfeld auf 107,9 (ursprünglich 107,0) Testsendungen durchführen und danach direkt in den Regelbetrieb übergehen.
Die Behörde hat den Antrag abgelehnt, da die Mängel, die in den Anträgen entdeckt wurden, nicht fristgerecht behoben wurden.

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 4b8ea2aff2
MHM
Beiträge: 379
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 07:51

Re: Knittelfeld 107,9

Beitrag von MHM »

Das ist ja lustig :) In Knittelfeld sendet auf 107,2 bereits Kronehit, 200-kHz-Abstände werden aber nur in der Türkei akzeptiert. Die 107,9 mag eher gehen, je nach Standort wäre dann noch auf die 107,7 von Murau (ebenfalls Kronehit) zu achten.
energy1031
Beiträge: 28
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 09:31

Re: Knittelfeld 107,9

Beitrag von energy1031 »

Immerhin hat man versucht es legal zu machen und nicht einfach mit dem Fm Transmitter drauflos gesendet auf 107.0 neben KH 😇😄
petpet
Beiträge: 21
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 20:25

Re: Knittelfeld 107,9

Beitrag von petpet »

Ich wohne in Knittelfeld und habe dieses Programm vor rund zwei Wochen zufällig im Autoradio wahrgenommen, weil ich mir noch dachte: "Wer sendet Schlagermusik auf 107,9 MHz"? Bei näherer Recherche: Das Signal kam aus der Innenstadt, war ohne RDS und übertrug das Programm namens "Antenne Cavallino" Gestern (4. August) war es nicht mehr zu hören. Von diesem Antenne Cavallino gibt es auch eine "Webseite": https://www.antennecavallino.com/

Ob nun der Betreiber dieses Webradios auch der Antragsteller des oben genannten Bescheides war, wissen wir nicht - es scheint aber sehr möglich :gruebel:
GuterEmpfang
Beiträge: 52
Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:03

Re: Knittelfeld 107,9

Beitrag von GuterEmpfang »

Die Homepage und ein FM Transmitter (!!) als Sendeanlage - wirkt alles hochprofessionell. Dass das die RTR überhaupt ernst genommen hat, beinhaltet eine gewisse Lustigkeit.
So einen Transmitter hab ich noch irgendwo liegen, werd mich gleich am Montag auch bewerben, wenn’s nicht auf 99,8 geht weil Ö3 zu nahe ist dann halt eher auf 103,7 - hoitaus, do is jo FM4. 😅😅
petpet
Beiträge: 21
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 20:25

Re: Knittelfeld 107,9

Beitrag von petpet »

Die Reichweite betrug übrigens ca. 2km in alle Richtungen.
RZCH
Beiträge: 717
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: JN47HR Breite, Schaffhausen, 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: Knittelfeld 107,9

Beitrag von RZCH »

Die "Sendeanlage" ist Chinaschrott, den man bei Aliexpress kaufen kann.
IMG_20220312_090434.jpg
Der Transmitter hat 0.5W Leistung und basiert ziemlich sicher auf einem Billig-IC wie z.B. den BH1415F.
Die Reichweite von 2km passt.
FM-DX, QTH: JN47HR Breite, Schaffhausen, Schweiz 471 m.ü.M
Empfänger: Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio) | RTL-SDR Blog V3 | Dual IR 6S | Sony XDR-S41D

Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5555
RZCH im World Wide Web
YouTube
MHM
Beiträge: 379
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 07:51

Re: Knittelfeld 107,9

Beitrag von MHM »

Mei, die Behörde muß den Antrag bearbeiten, aber natürlich hat man dort registriert, daß der Antragsteller nicht gerade Routine mit solchen Vorgängen hat. Schaut man sich die Liste des Mängelbehebungsauftrags durch, scheinen wohl im Antrag nahezu alle wichtigen Informationen zu fehlen. Wenn derjenige nicht grad selbst vom Fach ist, wird er ohne fremde Hilfe die notwendigen Infos nicht nachreichen können.
Mit viel Kraftanstrengung, Lernbereitschaft und gutem Willen mag vielleicht irgendwann eine Schulradiolizenz oder ein freies Radio möglich sein, warten wir mal ab.
Antworten