[SVN] Änderungen Plešivec 107.8

Radioforum Österreich
Antworten
DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 140
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

[SVN] Änderungen Plešivec 107.8

Beitrag von DX-Project-Graz »

Seit 1. Januar 2022 gibt es kein Timesharing auf der 107.8 vom weitreichenden Grundnetzsender Plešivec (Uršlja gora) mehr. Hitradio Center (Regionalversion Koroška) ist auf dieser Frequenz verschwunden, Radio Velenje sendet nun 24 Stunden am Tag. Dazu kommt die maßgebliche inhaltliche Veränderung des Programms von Radio Velenje, wo im Wesentlichen nunmehr Radio Veseljak mit eigenen lokalen "Radio Velenje" Jingles und Werbung ausgestrahlt. Zwischendurch sind auch "Veseljak" Jingles zu hören. Diese Lösung ist vermutlich mit der lizenzrechtlichen Situation in Slowenien zu erklären, wo es zahlreiche Lokalfenster gibt, die nur aus formalen Gründen existieren.

Die RDS-Kennung hat sich nicht verändert, lautet weiterhin "VELENJE_". Im Radiotext werden nun dynamische Inhalte ausgestrahlt (Interpret und Titel bzw. bei Wortstrecken teilweise der Name der Sendung)

Bis Januar 2013 teilten sich Radio Velenje und Radio Alfa diese Frequenz, beide als Lokalsender für die Region. Radio Alfa wurde schließlich von Hitradio Center geschluckt und so bestand für rund neun Jahre dieses Timesharing zwischen einem Lokalsender einerseits und einem landesweiten CHR-Format andererseits.

Radio Velenje war vormals von 0-10 und 14-19 Uhr zu hören.

Die Frequenz 107.8 MHz ist neben ihrem inländischen Sendegebiet in der slowenischen Region Koroška in weiten Teilen der südlichen Steiermark (inkl. Graz) und Kärntens empfangbar. Außerhalb Sloweniens war Hitradio Center in den Zeitfenstern des Timesharing somit auch in Gebieten zu hören, wo die 103.7 vom Pohorje nicht mehr ankommt, auch in Graz hat das AF im Autoradio immer wieder hin und her gewechselt (weil gerade im Osten der Stadt der Plešivec mit teils sehr hohem Pegel einstrahlt).
MPDX
Beiträge: 341
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten
Kontaktdaten:

Re: [SVN] Änderungen Plešivec 107.8

Beitrag von MPDX »

Danke für deine ausführlichen Infos. Ich habe mich auch schon gewundert, warum Hitradio Center im Raum Kärnten nicht mehr wirklich empfangbar ist - bzw. Radio Velenje dauerhaft auf Sendung ist.
Auch die Info mit Veseljak ist mir neu, das war mir auch nicht bewusst - ist das seit Jahreswechsel so?

Was mir aber auch aufgefallen ist, das Hitradio Center in den letzten Jahren einige Sendeanlagen rund um Velenje bzw. auch Slovenj Gradec neu in Betrieb genommen hat, bzw. auch die Sendeleistung erhöht hat. Zumindest im "Kerngebiet" dürfte die Beendigung des Frequenzsharings keine Konsequenzen haben.
Website & Blog: mpdx.at
Social Media: Mastodon, Twitter
andimik
Beiträge: 4083
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: [SVN] Änderungen Plešivec 107.8

Beitrag von andimik »

Wenn sie das schlau machen, sollten sie auf DAB verweisen.

Veseljak macht es doch auch andauernd im laufenden Programm.
Patrick
Beiträge: 386
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45

Re: [SVN] Änderungen Plešivec 107.8

Beitrag von Patrick »

DX-Project-Graz hat geschrieben: Di 25. Jan 2022, 09:04 Dazu kommt die maßgebliche inhaltliche Veränderung des Programms von Radio Velenje, wo im Wesentlichen nunmehr Radio Veseljak mit eigenen lokalen "Radio Velenje" Jingles und Werbung ausgestrahlt. Zwischendurch sind auch "Veseljak" Jingles zu hören. Diese Lösung ist vermutlich mit der lizenzrechtlichen Situation in Slowenien zu erklären, wo es zahlreiche Lokalfenster gibt, die nur aus formalen Gründen existieren.
Bei Radio Velenje scheinen doch auch noch längere lokale Strecken zu existieren. Heute war vom Einschalten um 1235 Uhr bis 1300 Uhr ein eigenes, moderiertes Programm zu hören, das sich auch bei den gespielten Titeln von Radio Veseljak unterschied. Ab 13 Uhr dann wieder Veseljak-Programm.

73,
Patrick
Antworten