Musikwelle auf UKW

Radioforum Österreich
Wizard
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Jun 2021, 13:15

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von Wizard »

Ich war vor 3 Tagen in Krems und finde die 100,4 macht in der Stadt einen guten Job. Warum braucht man hierfür eine extra Frequenz?

Wichtiger wäre das Kamptal und den Bezirk Krems Nord ordentlich zu versorgen.
Habakukk
Beiträge: 5375
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von Habakukk »

Wizard hat geschrieben: Di 1. Mär 2022, 09:10 Ich war vor 3 Tagen in Krems und finde die 100,4 macht in der Stadt einen guten Job. Warum braucht man hierfür eine extra Frequenz?

Wichtiger wäre das Kamptal und den Bezirk Krems Nord ordentlich zu versorgen.
Krems-Stadt ist halt für ein "Stadtradio Krems" natürlich das vorrangige Versorgungsgebiet. Klar geht der Sender Feuersbrunn ganz gut in Krems, aber der ist halt ein Kompromiss, damit man auch Richtung Tulln noch einigermaßen gut empfangbar ist. Der Sender ist von Krems halt doch schon 15km entfernt und entsprechend ist das Signal dann bei der eher schmalen Sendeleistung schon deutlich schwächer als das der Konkurrenz.

Vom Hauersteig aus (neue 106,7) wird man in Krems-Stadt wirklich richtig starkes Signal haben. 100,4 Feuersbrunn wird man dann vorerst noch für Tulln brauchen (bis die 93,5 vom Tulbinger Kogel auf Sendung gehen kann), außerdem kann man ja von Feuersbrunn aus schön an der Traisen das Tal entlang nach Sankt Pölten reinstrahlen und so auch noch Sankt Pölten halbwegs versorgen.

Ich denke aber eh, dass langfristig noch weitere Sender folgen werden, wenn das Programm erst mal etabliert ist.
Franz Brazda
Beiträge: 225
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 09:39

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von Franz Brazda »

Habakukk hat geschrieben: Di 1. Mär 2022, 09:22 ......
Krems-Stadt ist halt für ein "Stadtradio Krems" natürlich das vorrangige Versorgungsgebiet. Klar geht der Sender Feuersbrunn ganz gut in Krems, aber der ist halt ein Kompromiss, damit man auch Richtung Tulln noch einigermaßen gut empfangbar ist. Der Sender ist von Krems halt doch schon 15km entfernt und entsprechend ist das Signal dann bei der eher schmalen Sendeleistung schon deutlich schwächer als das der Konkurrenz.

Vom Hauersteig aus (neue 106,7) wird man in Krems-Stadt wirklich richtig starkes Signal haben. 100,4 Feuersbrunn wird man dann vorerst noch für Tulln brauchen (bis die 93,5 vom Tulbinger Kogel auf Sendung gehen kann), außerdem kann man ja von Feuersbrunn aus schön an der Traisen das Tal entlang nach Sankt Pölten reinstrahlen und so auch noch Sankt Pölten halbwegs versorgen.

Ich denke aber eh, dass langfristig noch weitere Sender folgen werden, wenn das Programm erst mal etabliert ist.
Nur die 100,4 MHz erreicht den Wiener Raum etwas noch, blendet man 100,5 MHz Retro Radio von Kabhegy/Ungarn bzw. 100,4 MHz Vltava von Hodonin/Tschechien aus. 106,7 ist 88,6 aus Hornstein/Bgld., 106,6 Jemne aus Bratislava/Slowakei, 106,8 Bartok aus Györ/Ungarn. 93,5 MHz ist Radio Burgenland aus Rechnitz, 93,6 LoungeFM Wien/Raiffeisenhaus Donaukanal und 93,4 R. Maria aus Tattendorf/Nö. :confused:
GuterEmpfang
Beiträge: 48
Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:03

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von GuterEmpfang »

Wizard hat geschrieben: Di 1. Mär 2022, 09:10 Ich war vor 3 Tagen in Krems und finde die 100,4 macht in der Stadt einen guten Job. Warum braucht man hierfür eine extra Frequenz?

Wichtiger wäre das Kamptal und den Bezirk Krems Nord ordentlich zu versorgen.
warst du in einem Wohnhaus? In der Innenstadt probiert? Da ist der Empfang großteils nur mit erheblichem Rauschen oder gar nicht möglich. Meine Arbeitskollegin wohnt im Westen von Krems, bei ihr gehts gar nicht.
Die Füllfrequenzen sind also schon ok.
GuterEmpfang
Beiträge: 48
Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:03

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von GuterEmpfang »

Franz Brazda hat geschrieben: Di 1. Mär 2022, 10:14
Habakukk hat geschrieben: Di 1. Mär 2022, 09:22 ......
Krems-Stadt ist halt für ein "Stadtradio Krems" natürlich das vorrangige Versorgungsgebiet. Klar geht der Sender Feuersbrunn ganz gut in Krems, aber der ist halt ein Kompromiss, damit man auch Richtung Tulln noch einigermaßen gut empfangbar ist. Der Sender ist von Krems halt doch schon 15km entfernt und entsprechend ist das Signal dann bei der eher schmalen Sendeleistung schon deutlich schwächer als das der Konkurrenz.

Vom Hauersteig aus (neue 106,7) wird man in Krems-Stadt wirklich richtig starkes Signal haben. 100,4 Feuersbrunn wird man dann vorerst noch für Tulln brauchen (bis die 93,5 vom Tulbinger Kogel auf Sendung gehen kann), außerdem kann man ja von Feuersbrunn aus schön an der Traisen das Tal entlang nach Sankt Pölten reinstrahlen und so auch noch Sankt Pölten halbwegs versorgen.

Ich denke aber eh, dass langfristig noch weitere Sender folgen werden, wenn das Programm erst mal etabliert ist.
Nur die 100,4 MHz erreicht den Wiener Raum etwas noch, blendet man 100,5 MHz Retro Radio von Kabhegy/Ungarn bzw. 100,4 MHz Vltava von Hodonin/Tschechien aus. 106,7 ist 88,6 aus Hornstein/Bgld., 106,6 Jemne aus Bratislava/Slowakei, 106,8 Bartok aus Györ/Ungarn. 93,5 MHz ist Radio Burgenland aus Rechnitz, 93,6 LoungeFM Wien/Raiffeisenhaus Donaukanal und 93,4 R. Maria aus Tattendorf/Nö. :confused:
Für Krems sind alle diese Frequenzen aber komplett irrelevant. Wien soll das Stadtradio ja nicht erreichen.
Habakukk
Beiträge: 5375
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von Habakukk »

Die 106,7 ist wie geplant heute on-air gegangen. Sendestart des Stadtradio Krems soll nun morgen, 12 Uhr sein.
https://www.stadtradio.at/am-15-maerz-2022-gehts-los/

Krems-Stadt 106,7
Krems-Land 100,4
Wizard
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Jun 2021, 13:15

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von Wizard »

Ich hoffe doch sehr daß GuterEmpfang nun einen guten Empfang in Krems hat ! :dx: :D
GuterEmpfang
Beiträge: 48
Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:03

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von GuterEmpfang »

Das kann ich erst nächste Woche überprüfen wenn ich wieder durch Krems fahre :)
GuterEmpfang
Beiträge: 48
Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:03

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von GuterEmpfang »

So, hab heute bei der Durchfahrt reingehört, 106,7 geht super und endlich rauschfrei in Krems.
Das Musikprogramm ist beachtlich, was da in einer Stunde alleine an Vielfalt geboten wird - Hut ab. Das nenne ich echte Abwechslung ohne Phrasendrescherei.
Wizard
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Jun 2021, 13:15

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von Wizard »

Die 106,7 ist ja die Funzel schlechthin. 3 Kilometer nördlich von Krems bereits tot. Aber der Musikmix ist wirklich einzigartig in Österreich 👍👍👍 Sollte man ausbauen, findet sicherlich ordentlich gehör!
andimik
Beiträge: 4083
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von andimik »

Bitte denkt dran, im Bescheid des Citymux war deren Stellungnahme zu lesen, wie wichtig ihnen der Ausbau ist. Und wir alle wissen, was nach wenigen Wochen passiert ist.
GuterEmpfang
Beiträge: 48
Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:03

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von GuterEmpfang »

andimik hat geschrieben: Sa 26. Mär 2022, 22:19 Bitte denkt dran, im Bescheid des Citymux war deren Stellungnahme zu lesen, wie wichtig ihnen der Ausbau ist. Und wir alle wissen, was nach wenigen Wochen passiert ist.
Das jetzige Stadtradio hat aber eine ganz andere Ausgangslage als damals die Musikwelle. DAB Sender kommen und verschwinden wie die warmen Senmeln. Ich gebe dem Stadtradio gute Chancen.
andimik
Beiträge: 4083
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Musikwelle auf UKW

Beitrag von andimik »

Die RTR arbeitet sogar Sonntags. Dieser Bescheid ging heute online

https://www.rtr.at/migration/decisions/ ... 799c44d59c
Die KommAustria hat Robin Schmutzer [...] für den Zeitraum vom 28.04.2022 bis zum 09.07.2022 eine Zulassung zur Veranstaltung von Ereignishörfunk für die Veranstaltung „Kultur in Langenloiser Höfen“ erteilt.
Antworten