Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Radioforum Österreich
102.1
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von 102.1 »

SatAG hat geschrieben: Sa 11. Apr 2020, 18:38 Radio Dechovka ging wohl vor einigen Jahren wohl mit 100 Watt an den Start und geht durchaus Abends sehr gut.
Interessant für mich hier am Standort Fürth ist ob und wie es Interferenzen mit Erlangen Tennenlohe gibt.
Raumwelle gegen Bodenwelle.... :rolleyes:
Ich habe die Raumwelle von Radio Dechovka nach Einbruch der Dunkelheit immer wieder relativ problemlos in Österreich und Deutschland in Erinnerung, manchmal sogar in UK.
SatAG
Beiträge: 20
Registriert: Do 6. Sep 2018, 21:36

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von SatAG »

Geht doch.....
Im Kiwi Bay. Wald schwaches Signal. Man brauch schon bissel Phantasie.
Warten wir den Abend ab. :rp:
RADIO354
Beiträge: 1451
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von RADIO354 »

Momentan höre Ich Radio Plattenkiste via Umweg :
P1020503.JPG
Via Webstream
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Habakukk
Beiträge: 3585
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von Habakukk »

Bei mir auch ein ganz schwaches Signal. Man erahnt, dass da etwas ältere Musik läuft, aber mehr auch nicht. Kommt also doch noch ein kleines bisschen der Bodenwelle hier in 90km Entfernung an.
Radio Fan
Beiträge: 4340
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von Radio Fan »

SatAG hat geschrieben: So 12. Apr 2020, 14:39 Geht doch.....
Im Kiwi Bay. Wald schwaches Signal. Man brauch schon bissel Phantasie.
Warten wir den Abend ab. :rp:
Stell doch bitte mal den Link zu diesem Kiwi SDR ein. Danke !

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Austria MV
Beiträge: 700
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von Austria MV »

Bei mir in Oberösterreich an der Tschechischen Grenze ist auch ein schwaches Signal empfangbar.
Momentan nur outdoor mit Autoradio empfangbar.
Lief aber schon vor 16 Uhr mit schwankendem Signal...
SatAG
Beiträge: 20
Registriert: Do 6. Sep 2018, 21:36

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von SatAG »

Hier der Link:
http://sdr-bayern.spdns.de:8073/?f=1476.00amz10
Empfang jetzt so O2....
Es geht jedenfalls....
Der Kiwi ist allerdings nur für 4 OM ausgelegt.
Patrick
Beiträge: 229
Registriert: So 21. Apr 2019, 16:45

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von Patrick »

Auch hier in der hier in der Südsteiermark schon schwach zumindest in Bruchstücken zu hören (175 km Luftlinie und einiges an höheren Gebirgen dazwischen). Wie die Testsendung am vergangen Montag gezeigt hat, wird es im Laufe des Abends noch deutlich besser werden.

73,
Patrick
SatAG
Beiträge: 20
Registriert: Do 6. Sep 2018, 21:36

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von SatAG »

Marienbad CZ geht super O=3
http://109.164.114.15:8073/
Dort wo der örtliche Störnebel sehr niedrig ist
und der WebSDR optimiert ist läuft die Sache.
speedy01
Beiträge: 238
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:48

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von speedy01 »

Bei mir hier in Steyr auch an einer
bestimmten Stelle im Garten.
Ganz schwach hörbar.
Austria MV
Beiträge: 700
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von Austria MV »

Bei mir knackt irgendetwas regelmäßig.
Was könnte der störer sein ?
https://www.dropbox.com/s/rxmbzhxsrskfn ... D.m4a?dl=0
dxbruelhart
Beiträge: 737
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von dxbruelhart »

Über den WebSDR Neukirchen-Balbini geht er nun leidlich gut, er hat manchmal ein tiefes Fading. Jetzt ist die Mittelwelle wiedergeboren in Oesterreich! Das werden wir wohl spätestens in Döbriach auch richtig feiern.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
Reinhard Macho
Beiträge: 387
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:36

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von Reinhard Macho »

Ich habe es heute gegen 16 Uhr Ausprobiert was zu Empfangen mit meinem TURBO BASS von PHILIPS aber außer Programme aus Ungarn und Tschechien konnte ich auf MW nichts Empfangen ich muss aber dazu Sagen das mein Altes Radiogerät noch eine Analoge Frequenzanzeige hat.
Radio Fan
Beiträge: 4340
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von Radio Fan »

Austria MV hat geschrieben: So 12. Apr 2020, 17:54 Bei mir knackt irgendetwas regelmäßig.
Was könnte der störer sein ?
Nimm mal den hier: http://oe3akb.ddns.net:8073/
Da knackt es zwar auch aber nicht regelmäßig... ;)

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
dxbruelhart
Beiträge: 737
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Ausschreibung einer Mittelwellenfrequenz für Bad Ischl

Beitrag von dxbruelhart »

Obowohl es noch gut 2 Stunden bis zum Eindunkeln braucht, habe ich vor meinem Haus in Netstal mit dem XHData bereits ein ganz schwaches, unverständliches Signal.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
Antworten