Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Radioforum Österreich
Antworten
RTL 102.5 Fan
Beiträge: 2
Registriert: So 9. Sep 2018, 20:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Di 26. Feb 2019, 23:14

Liebe Forumskollegen,

Eigentlich ist es mir ja etwas peinlich, aber ich bin heute, am 26. Februar 2019 dazu gekommen die Senderfotos eines Wanderausfluges auf den Monte Priesnig bei Tarvisio im Nordosten von Friaul-Julisch Venetien online zu stellen - der Ausflug war im Sommer 2016! "Aktuell" trifft es daher nicht ganz, dennoch habe ich kaum Fotos gefunden, die die Lage an diesem für Kärnten ja auch ganz wichtigen Standort zeigen, weswegen ich mich erschlossen habe, nachdem ich die verloren geglaubten Fotos heute wiederentdeckt habe, diese heute online zu stellen- auch wenn es Traumwetter gab.

Abgesehen von dieser Verzögerung - viel Spaß damit, ich verlinke aus Bequemlichkeitsgründen gleich auf meine Website, wo neben einigen Infos die Fotos zu finden sind: http://alpe-mare.de/blog-post/transmitt ... priesnig/

Habakukk
Beiträge: 699
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von Habakukk » Mi 27. Feb 2019, 08:12

Danke für die interessanten Fotos!

Wenn ich da vierfach gestockte Antennen sehe: bist du dir sicher, dass die ERP der Privaten unter 1kW liegt? Bei der Anlage würde man eher was im Bereich 1-10kW vermuten.

Bei der AGCOM sind eingetragen:
87,6 Radio Maria 25kW 60°
98,1 Virgin Radio 2kW 10°
107,9 RDS 0,5kW 45°

MPDX
Beiträge: 66
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von MPDX » Mi 27. Feb 2019, 10:17

Habakukk hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 08:12
Wenn ich da vierfach gestockte Antennen sehe: bist du dir sicher, dass die ERP der Privaten unter 1kW liegt? Bei der Anlage würde man eher was im Bereich 1-10kW vermuten.

Bei der AGCOM sind eingetragen:
87,6 Radio Maria 25kW 60°
98,1 Virgin Radio 2kW 10°
107,9 RDS 0,5kW 45°
Danke, genau das gleiche habe ich mir auch gedacht. Speziell bei der 87,6 glaube ich, dass die Leistung wesentlich höher ist als 200W.
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor WIEN: http://dabmonitor.de/11c-citymux-wien-ii.html

DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von DX-Project-Graz » Mi 27. Feb 2019, 10:52

Habakukk hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 08:12
Danke für die interessanten Fotos!

Wenn ich da vierfach gestockte Antennen sehe: bist du dir sicher, dass die ERP der Privaten unter 1kW liegt? Bei der Anlage würde man eher was im Bereich 1-10kW vermuten.

Bei der AGCOM sind eingetragen:
87,6 Radio Maria 25kW 60°
98,1 Virgin Radio 2kW 10°
107,9 RDS 0,5kW 45°
Diese Leistungen würde ich auch als realistisch betrachten!

Schöne Bilder und fein, dass es auch bei dir wieder mal ein Update gibt! :spos: :danke:
(Das erinnert mich auch selbst, mein Archiv an bereits geknipsten Bildern endlich weiter voranzubringen und online zu stellen :rolleyes: )

Habakukk
Beiträge: 699
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von Habakukk » Mi 27. Feb 2019, 11:10

Wahrscheinlich sind das wohl wieder (wie für Italien typisch) TRP-Angaben ohne Antennengewinn, dann kommt das wahrscheinlich schon hin.
D.h., dass die 87,6 von Radio Maria auch spürbar stärker als die 98,1 ankommt, wenn das 25 zu 2kW sind? Die 107,9 mit ihren 0,5kW müsste dann nochmal spürbar schwächer sein. Kommt das hin?

Übrigens glaube ich auch nicht an die 30W bei der RAI. Laut AGCOM sind es wohl 200W v + 200W h, da hier nur eine vertikale Antenne zu sehen ist, wahrscheinlich nur 200W vertikal.

Ich versuch mal, in nächster Zeit zumindest bei den grenznahen Sendern für das Kanaltal die Diagramme der AGCOM in der FMLIST zu hinterlegen.

DH0GHU
Beiträge: 373
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von DH0GHU » Mi 27. Feb 2019, 11:18

25 kW? mit 4 3-Element-Yagis (schätze ca. 10 dBd Gewinn) und den dünnen Koaxkäbelchen? Hab da so meine Zweifel ;) für 2,5-3 kW TRP würde man doch eher dickere Flexwell-Kabel hernehmen?
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von DX-Project-Graz » Mi 27. Feb 2019, 11:57

Habakukk hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 11:10
Ich versuch mal, in nächster Zeit zumindest bei den grenznahen Sendern für das Kanaltal die Diagramme der AGCOM in der FMLIST zu hinterlegen.
Das wäre spitze! Danke!

MPDX
Beiträge: 66
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von MPDX » Mi 27. Feb 2019, 12:19

Habakukk hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 11:10
D.h., dass die 87,6 von Radio Maria auch spürbar stärker als die 98,1 ankommt, wenn das 25 zu 2kW sind? Die 107,9 mit ihren 0,5kW müsste dann nochmal spürbar schwächer sein. Kommt das hin?
Ja, genau.
Die 87,6 von Radio Maria ist mit Abstand die stärkste Frequenz. Die anderen beiden sind wesentlich schwächer, wobei ich nicht sagen kann ob die 107,9 RDS im Vergleich zu 98,1 Virgin schwächer ist. Leider ist die 107,9 durch die 107,8 (Radio Velenje/Radio Center)vom Plesivec gestört. Allerdings konnte ich diese Frequenz schon empfangen, wo von der 98,1 keine Spur war und umgekehrt. Kann in beiden Fällen von der Sendeleistung, aber auch vom Unterschiedlichen Diagramm (?) abhängen.
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor WIEN: http://dabmonitor.de/11c-citymux-wien-ii.html

Habakukk
Beiträge: 699
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von Habakukk » Mi 27. Feb 2019, 12:31

Was kommt dann eigentlich von wo?
Laut AGCOM würde die 98,1 von Virgin fast Richtung Noden strahlen, 87,6 und 107,9 mehr nach Nordosten. Damit wären die unteren 4 Yagis also wohl der 98,1 zuzuordnen, die oberen 4 Yagis der 87,6.
Bei der 107,9 bin ich mir nicht sicher, die müsste dann vermutlich auch von den oberen Antennen kommen.

Oder ist das Antennchen, das hier im Bild ganz rechts zu sehen ist, auch eine Sendeantenne? Dann würde die 107,9 aber eher nach Westen senden.
http://alpe-mare.de/wp-content/uploads/ ... 50x150.jpg

andimik
Beiträge: 453
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von andimik » Mi 27. Feb 2019, 12:52

Ich wohne leider zu nahe am Sender, dass ich Unterschiede merken würde.

DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von DX-Project-Graz » Mi 27. Feb 2019, 12:59

Habakukk hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 12:31
Was kommt dann eigentlich von wo?
Laut AGCOM würde die 98,1 von Virgin fast Richtung Noden strahlen, 87,6 und 107,9 mehr nach Nordosten. Damit wären die unteren 4 Yagis also wohl der 98,1 zuzuordnen, die oberen 4 Yagis der 87,6.
Bei der 107,9 bin ich mir nicht sicher, die müsste dann vermutlich auch von den oberen Antennen kommen.

Oder ist das Antennchen, das hier im Bild ganz rechts zu sehen ist, auch eine Sendeantenne? Dann würde die 107,9 aber eher nach Westen senden.
http://alpe-mare.de/wp-content/uploads/ ... 50x150.jpg
Ganz naive Frage: Hat es die 107.9 überhaupt schon gegeben, als diese Bilder gemacht wurden???

andimik
Beiträge: 453
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von andimik » Mi 27. Feb 2019, 13:09

Ende August 2017 tauchte die 107,9 auf.

http://andimik.bplaced.net/blog/index.p ... 1&action=1

RTL 102.5 Fan
Beiträge: 2
Registriert: So 9. Sep 2018, 20:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Mi 27. Feb 2019, 21:06

Die Sendeleistungen hab ich damals aus der FMList genommen, ich denke sie sind die TRP, während die Angaben in der Agcom ja die ERP sind? Ich würde diese Daten generell mit Vorsicht genießen, ich glaub wirklich wissen tun es nur die jeweiligen Techniker, ich weiß von einigen Beispielen, wo zwar offiziell eine Angabe in der Liste stand, aber die Realität sah ganz anders aus...

Die Bilder sind von 2016, nach dem Start von RDS sieht es vielleicht ganz anders aus, da hilft nur nochmal hochzuschauen, dauert nicht allzu lang, ist aber schon eine Wanderung..

dxbruelhart
Beiträge: 145
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Aktuelle Senderfotos von Tarvisio/Monte Priesnig

Beitrag von dxbruelhart » Do 28. Feb 2019, 11:45

In Döbriach kommen die 3 privaten Frequenzen recht unterschiedlich an.
Am stärksten kommt 87.60 Maria, mittelstark, auch recht verzerrt; die 98.10 Virgin kommt etwas schwächer, aber sauberer an als Maria. Die 107.9 von RDS kommt nur sehr schwach an, so empfängt z.B. der Reuter Pocket gar nichts auf dieser Frequenz; mit Tecsun oder Degen hört man schon etwas, aber auch nur mit Mühe verständlich.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

Antworten