Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Radioforum Österreich
RADIO354

Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von RADIO354 » Mo 16. Apr 2018, 17:33

Hallo Zusammen.

Heute Neu in den Dateien der Bundesnetzagentur sind :

Die 103,5 Mhz aus Feldkirch mit 200 W ERP, Richtstrahlung 60 bis 120 ° und
die 106,8 Mhz aus Bludenz mit 500 W ERP, Richtstrahlung 130-190, 250-310 ° .

Wer könnte Diese bekommen ? Villeicht Oe 24 ? Kronehit hat ja in Feldkirch schon die 90,2 Mhz . In Bludenz
sendet Kronehit auf 100,4 Mhz ( Quelle : Sendertabelle UKWTV und Eigene Beobachtungen )

Habakukk

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von Habakukk » Mo 16. Apr 2018, 18:33

Am wahrscheinlichsten ist für mich Oe24.

Kronehit, Antenne Vorarlberg und Proton haben ja schon Frequenzen in Feldkirch und Bludenz, und an einen komplett neuen Anbieter nur für FeldkirchBludenz glaube ich fast nicht.

102.1

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von 102.1 » Mi 18. Apr 2018, 06:36

Habakukk hat geschrieben: Am wahrscheinlichsten ist für mich Oe24.

Kronehit, Antenne Vorarlberg und Proton haben ja schon Frequenzen in Feldkirch und Bludenz, und an einen komplett neuen Anbieter nur für FeldkirchBludenz glaube ich fast nicht.
Vermutl. eine dieser Funzeln, die man Oe24 zuweisen wird, aber Oe24 nie in Betrieb nimmt, oder einen Tag vor Ablauf irgendeiner Frist.

Es ist immer das gleiche Spiel.

Joachim M.

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von Joachim M. » Mo 18. Jun 2018, 22:31

Heute in der BNetzA-Datei:
Offenbar neue Anfragen als Ersatz für die 103,5 und 106,8.
102,4 für Feldkirch ist ein guter Witz...

planetradio

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von planetradio » Mo 18. Jun 2018, 22:48

Was ist mit 102,5 (witthoh) , der ist dort sicher Ortssender.


Joachim M.

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von Joachim M. » Mo 18. Jun 2018, 23:17

Eben drum ein Witz...

dxbruelhart

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von dxbruelhart » Mo 18. Jun 2018, 23:23

100 kHz-Nachbarschaften gehen noch. Aber in St. Margrethen, direkt gegenüber von Bregenz, ist auf 92.70 FM1 von Valzeina-Mittagberg oder ein wildes Durcheinander zu hören, obwohl von Bregenz Gebhardsberg auf 92.70 ProTon sendet - die Gleichkanalbelegungen sind das wirkliche Problem!

dxbruelhart

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von dxbruelhart » Di 19. Jun 2018, 15:06

Beide Standorte ä- Feldkirch-Schellenberg und Bludenz-Muttersberg kriegen je zwei neue Frequenzen; ein bisheriges und ein neues Programm, das noch nicht in Vorarlberg, aber in der Schweiz auf DAB präsent ist, kommen auf diese neuen Frequenzen.

Manager.

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von Manager. » Di 19. Jun 2018, 18:17

dxbruelhart hat geschrieben: 100 kHz-Nachbarschaften gehen noch.
[...]
die Gleichkanalbelegungen sind das wirkliche Problem!


Für die Normalhörer mit billigem Equipment ist das das Gleiche. Einfach nur Mist.

dxbruelhart hat geschrieben: ein bisheriges und ein neues Programm, das noch nicht in Vorarlberg, aber in der Schweiz auf DAB präsent ist,


Du weisst aber schon, dass die schweizer DAB Ensembles auch vom Pfänder (= Vorarlberg) gesendet werden.... ;)

RADIO354

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von RADIO354 » Di 19. Jun 2018, 20:34

dxbruelhart hat geschrieben: Beide Standorte ä- Feldkirch-Schellenberg und Bludenz-Muttersberg kriegen je zwei neue Frequenzen; ein bisheriges und ein neues Programm, das noch nicht in Vorarlberg, aber in der Schweiz auf DAB präsent ist, kommen auf diese neuen Frequenzen.
Interessant.

Villeicht bekommt Oe24 ein Frequenzpaar.
Welches Schweizer DAB Programm will denn in Vorarlberg zusätzlich zum Pfänder noch auf UKW on Air
gehen ? Radio Melody in Bludenz ? Oder Roschee mit Radio 1 ? ( Nein, zu sehr auf Zürich fixiert ).
Zur 102,5 Mhz :
Etwa 12 Km WSW von Feldkirch dominiert das Programm SRF 2 Kultur von der Valzeina diese Frequenz.
Punktuell kann man Radio 7 vom Witthoh herausfischen. Die 102,4 Mhz via Feldkirch wird es schwer haben.

dxbruelhart

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von dxbruelhart » Di 19. Jun 2018, 20:37

Radio Maria wird auf beiden Standorten auch senden.

RADIO354

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von RADIO354 » Di 19. Jun 2018, 20:43

dxbruelhart hat geschrieben: Radio Maria wird auf beiden Standorten auch senden.


OK, Vielen Dank, das wäre also geklärt.
Mal sehen wer die Anderen Frequenzen bekommt.

Habakukk

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von Habakukk » Di 19. Jun 2018, 21:53

Das läuft wohl ziemlich sicher auf Oe24 raus...

Cyberjack

Re: Neue UKW Frequenzen für Feldkirch und Bludenz

Beitrag von Cyberjack » Mi 20. Jun 2018, 11:04

Toll. Hallelujaschleuder oder die miesesten Hits mit 0 Information in Dauerrotation.

Ohne DAB aus CH oder D wäre der vorarlberger Radiomarkt nur schwer zu ertragen.

M.

Antworten