Ausschreibungen in Graz

Radioforum Österreich
Franz Brazda priv.

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von Franz Brazda priv. » Do 17. Sep 2015, 10:26

Vielleicht neuerliche Ausschreibung unter "Radio Klassik Grazer Dom" ansuchen ? LG Franz aus Wien :confused:

Habakukk

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von Habakukk » Do 17. Sep 2015, 11:16

andimik hat geschrieben: Warum ist eigentlich die Lizenz wieder weg? Hab das PDF nur überflogen aber nix gefunden.
Das scheint mir einfach das unveraenderte Original-PDF der Zulassung zu sein.

Die Suche nach einer "Erkenntnis" W120 2011904-1/4E beim BVwG bringt derzeit leider noch keine Ergebnisse:
https://www.ris.bka.gv.at/Bvwg/

Wenn man nur nach W120 sucht, ist die neueste Erkenntnis vom 11.8.2015.

andimik

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von andimik » Do 17. Sep 2015, 12:41

Ja, soweit war ich leider auch schon....

wnr70

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von wnr70 » Di 10. Nov 2015, 17:43

Der Beschluss ist jetzt im RIS abrufbar:
https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe? ... Suchworte=

Habakukk

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von Habakukk » Mi 11. Nov 2015, 08:38

Puh, wer mag das denn in "normales" deutsch uebersetzen? Dagegen sind die KommAustria-Bescheide ja leichte Lektuere...

andimik

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von andimik » Mi 11. Nov 2015, 11:14

Ich denke, der Satz ich der Wichtigste:

> Aus diesem Grund stellte die belangte Behörde den Antrag, die Beschwerden als unbegründet abzuweisen.

Reinhard Macho

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von Reinhard Macho » Mi 11. Nov 2015, 16:18

das ist eben behörden-Deutsch.

wnr70

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von wnr70 » Mi 11. Nov 2015, 21:59

Habakukk hat geschrieben: Puh, wer mag das denn in "normales" deutsch uebersetzen? Dagegen sind die KommAustria-Bescheide ja leichte Lektuere...
KOA 1.467/14-026
KOA 1.467/14-026 hat geschrieben: I. Spruch
7. Die Anträge der folgenden Antragsteller auf Erteilung einer Zulassung zur Veranstaltung von Hörfunk unter Nutzung der Übertragungskapazität „GRAZ 4 (Plabutsch Lüftungsturm Nord) 94,2 MHz“ werden gemäß § 6 Abs. 1 PrR-G abgewiesen:

a. Verein „Radio Maria Österreich – der Sender mit Sendung“ (ZVR 311304333 bei der Landespolizeidirektion Wien);
b. Mein Kinderradio Limited (Registernummer 7785403 beim Companies House, Cardiff, Wales, Vereinigtes Königreich);
c. Superfly Radio GmbH (FN 271345 m beim Handelsgericht Wien);
d. N &C Privatradio Betriebs GmbH (FN 160655 h beim Handelsgericht Wien);
e. Antenne „Österreich“ und Medieninnovationen GmbH (FN 262001 x beim Handelsgericht Wien).
Bescheid BVwG
Bescheid BVwG hat geschrieben: A)
Der angefochtene Bescheid wird abgesehen von Spruchpunkt 7.a. und Spruchpunkt 7.d. zur Gänze gemäß § 28 Abs. 1, 2 und 4 VwGVG iVm § 6 Abs. 1 PrR-G aufgehoben und die Angelegenheit zur Erlassung eines neuen Bescheides an die KommAustria zurückverwiesen.
Meine Erkenntnis: Radio Maria und Energy wurden entgültig abgewiesen. Die anderen dürfen noch auf die Zulassungen hoffen.

andimik

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von andimik » So 5. Jun 2016, 14:29

Noch mehr Amtsdeutsch: Das PDF ist aber anscheinend identisch zu früher
https://www.rtr.at/de/m/KOA146714026

dxbruelhart

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von dxbruelhart » Mo 10. Okt 2016, 07:43

Radio Val Canale will nun im kommenden 2017 auf der 94.20 vom Plabutscher Lüftungsturm aus starten https://www.facebook.com/johann.hober/v ... 494496261/

Franz Brazda priv.

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von Franz Brazda priv. » Mo 10. Okt 2016, 08:21

dxbruelhart hat geschrieben: Radio Val Canale will nun im kommenden 2017 auf der 94.20 vom Plabutscher Lüftungsturm aus starten https://www.facebook.com/johann.hober/v ... 494496261/
Ist auf 94,2 nicht Radio Klassik (Stephansdom) geplant gewesen ? LG Franz aus Wien :confused:

RTL 102.5 Fan

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Mo 10. Okt 2016, 13:39

Gibt es dazu auch was anderes außer dieser Facebookmeldung mit kreativer Satzstruktur?

DXpediteur

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von DXpediteur » Mo 10. Okt 2016, 13:54

Bitte um einen Link zum behördlichen Bescheid, aus dem hervorgeht, dass die 94,2 an Val Canale vergeben wurde. Dass RVC gerne auf 94,2 starten will, besagt ja gar nichts. Wollen tun viele andere auch, aber hier geht es um die Vergabe einer österreichischen Lizenz, ohne die startet niemand auf dieser Grazer Frequenz. So einfach ist das.

102.1

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von 102.1 » Mo 10. Okt 2016, 21:46

DXpediteur hat geschrieben: Bitte um einen Link zum behördlichen Bescheid, aus dem hervorgeht, dass die 94,2 an Val Canale vergeben wurde. Dass RVC gerne auf 94,2 starten will, besagt ja gar nichts. Wollen tun viele andere auch, aber hier geht es um die Vergabe einer österreichischen Lizenz, ohne die startet niemand auf dieser Grazer Frequenz. So einfach ist das.
Val Canale wird dort nicht senden und dazu gibt es auch keinen ofiziellen Bescheid oder sonstige Genehmigungen. Die 94.2 wurde an Radio Stephansdom zugeteilt, und Oe24 hat Einspruch eingelegt. Seither kenne ich keine Neuigkeiten.

DXpediteur

Re: Ausschreibungen in Graz

Beitrag von DXpediteur » Di 11. Okt 2016, 00:45

OE24 hat keinen Einspruch eingelegt, weil die Fellner-Gruppe von vornherein einen anderen Weg im Visier hatte (und jetzt mit Nachdruck verfolgt), die Region Graz zu erschließen. Der Einspruch kam von Johann Höber selbst, er bekam vor dem Verwaltungsgericht recht und jetzt muß das Verfahren neu aufgerollt werden. Die KoA will sich damit aber nicht abfinden und jetzt wird der Ball nach Ping-Pong-Manier hin- und her gespielt. Jedenfalls ist die Zuteilung an Radio Stephansdom hinfällig, aber Val Canale hat sicherlich auch keine Zuteilung bekommen. Was in dem Youtube-Video erzählt wird, ist reines Wunschdenken, so etwas muß man nicht blindlings 1:1 übernehmen.

Antworten