oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Radioforum Österreich
Chriss20
Beiträge: 16
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:55

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Chriss20 »

Reutte 104,00 steht als aktiv bei ukwtv drin.
St.Anton in Planung.

102.1
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von 102.1 »

Chriss20 hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 21:14
Reutte 104,00 steht als aktiv bei ukwtv drin.
Ich meine die sendet nicht. Auch auf FMSCAN ist sie nicht zu finden. Ich denke, die wurde zusammen mit Bregenz und Dornbirn abgeschaltet.
Chriss20 hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 21:14
St.Anton in Planung.
Ich kann auch irren, aber St. Anton ist meines Wissens bereits zugewiesen. Radio Austria muss sie nur in Betrieb nehmen.....

Chriss20
Beiträge: 16
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:55

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Chriss20 »

Bei Reutte steht ein ( i) dahinter. Keine Ahnung was das bedeutet, finde keine Erklärung.

Habakukk
Beiträge: 2456
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk »

i wie inaktiv.

102.1
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von 102.1 »

Die Webseite von Radio Austria ist ja sooo "aktuell", dass man weder die neuen Frequenzen in Tirol nennt die man von Antenne Tirol übernommen hat, noch sich die Mühe gemacht hat auf Reutte und Vorarlberg näher einzugehen. Jeder non-kommerzielle Radiosender könnte dies besser.

Es bleibt also weiter ein Ratespiel und Raum für weitere Spekulationen.

Habakukk
Beiträge: 2456
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk »

Doch, die neuen Frequenzen sind in der Tirol-Karte zu finden.

102.1
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von 102.1 »

Habakukk hat geschrieben:
Di 4. Aug 2020, 22:07
Doch, die neuen Frequenzen sind in der Tirol-Karte zu finden.
Verzeihung. Gerade heruntergescrollt. Ja, unten bei den einzelnen Bundesländern in der Tirolkarte. In der Österreich Karte ist östlich von Innsbruck alles leer. Warum Reutte und Vorarlberg genannt wird, keine Ahnung.

MHM
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 07:51

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von MHM »

Mei, warum sollten Ehrwald und Reutte nicht genannt werden, schließlich sendet Radio Austria dort ja auch. Gut, die 104,0 ist momentan deaktiviert, sie wird jetzt im Herbst aber wieder eingeschaltet. Und was die Ehrwalder 98,6 betrifft: Die läuft weiterhin durch, weil es einfach zu umständlich und mühsam war, dort raufzufahren und den Sender auszuknipsen.

Winfried Haug
Beiträge: 79
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:26

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Winfried Haug »

MHM hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 22:00
Und was die Ehrwalder 98,6 betrifft: Die läuft weiterhin durch, weil es einfach zu umständlich und mühsam war, dort raufzufahren und den Sender auszuknipsen.
Hmm der Sender kostet ja Geld (Strom, Miete..). Ist es dem Betreiber des Senders egal, bzw. warum kann man den nicht von der Ferne ausschalten. Lt. Sender Tabelle nutzen kronehit und U1 den gleichen Standort.... Wer ist denn da der Betreiber ? ORS?




Also in DE hätte Media Broadcast den sofort abgestellt:-)

MHM
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 07:51

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von MHM »

Ehrwald und Reutte sind SESTA-Standorte. Es laufen über die Antenne noch andere Programme, Ehrwald läßt sich nicht über GSM-Unit o.ä. ausschalten, das muß vor Ort erfolgen. Radio Austria nutzt keine ORS-Standorte, ausgenommen der Kahlenberg in Wien.

Habakukk
Beiträge: 2456
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk »

MHM hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 21:04
Radio Austria nutzt keine ORS-Standorte, ausgenommen der Kahlenberg in Wien.
...und Gaisberg für Salzburg und Viktring für Klagenfurt. :D

Jakob N
Beiträge: 13
Registriert: So 24. Mai 2020, 13:08

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Jakob N »

Laut fmscan sind zwei weitere Standorte in Betrieb gegangen und man ist jetzt bei 55 Standorten. Waidhofen/Ybbs dürfte in Betrieb genommen worden, bei 2. bin ich mir nicht sicher.
Lg

102.1
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von 102.1 »

Jakob N hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 12:01
Laut fmscan sind zwei weitere Standorte in Betrieb gegangen und man ist jetzt bei 55 Standorten. Waidhofen/Ybbs dürfte in Betrieb genommen worden, bei 2. bin ich mir nicht sicher.
Lg
Die 2. Frequenz dürfte 98,6 in Ehrwald sein.

Die 104,0 in Reutte und die 101,8 in St. Anton ist bis heute nicht auf Sendung.

MHM
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2019, 07:51

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von MHM »

Nein, neu in Betrieb gingen 87,7 Krems/Kraftwerk Theiß und 105,8 Waidhofen an der Ybbs. Die 98,6 in Ehrwald wurde nicht neu eingeschaltet , sie wurde auch nicht vorübergehend deaktiviert.

102.1
Beiträge: 1040
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: oe24 / Radio Austria: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von 102.1 »

MHM hat geschrieben:
Fr 14. Aug 2020, 18:48
Nein, neu in Betrieb gingen 87,7 Krems/Kraftwerk Theiß und 105,8 Waidhofen an der Ybbs. Die 98,6 in Ehrwald wurde nicht neu eingeschaltet , sie wurde auch nicht vorübergehend deaktiviert.
Die 87,7 in Krems ist definitiv schon einige Monate oder mindestens mehr als ein Monat auf Sendung. Ich habe dies selbst probiert, als ich in Krems war. Ich vermute der andere Sender ist irgendwo in Tirol.

Antworten