oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Radioforum Österreich
Habakukk
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk » Mo 8. Jul 2019, 09:40

102.1 hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 09:24
Lounge FM hat ja noch die 106,6 in Salzburg. Was geschieht mit dieser Frequenz?
Die wird dann - soweit ich weiß - auch den Standort wechseln, allerdings weniger spektakulär. Das Versorgungsgebiet (nördliches Salzburg, Hallwang) der 106,6 wird sich nicht allzu stark ändern. Geht auch gar nicht, weil man ja weder 106,5 Braunau noch 106,7 Fuschl stören darf.
102.1 hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 09:24
ich vermute, der Plan wird sein, dass OE24 die 101,8 übernimmt und Antenne Salzburg auf 95,2 senden wird?
Laut Lizenzentscheid muss die derzeitige Frequenzkette von Antenne Salzburg in die bundesweite Lizenz eingebracht werden, d.h. die 101,8 wird an Oe24 gehen. Da Antenne Salzburg offenbar fortgeführt werden soll, bleibt nur die derzeitige Frequenzkette von Lounge FM (Salzburg), die dem Fellner ja ebenfalls gehört.
102.1 hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 09:24
In der Praxis wird dies wohl wenig durchsetzbar sein.
Ganz genau, an den ORF-Frequenzen ist nicht zu rütteln. Die 101,2 vom Gaisberg ist übrigens tatsächlich für weite Bereiche des südlichen Oberösterreichs notwendig. Life Radio hat hier im Vergleich deutliche Versorgungsprobleme, die auch durch 106,5 Braunau nicht behoben werden.

Eine Gleichwelle Lichtenberg/Gaisberg auf 95,2 kriegt man außerdem niemals für alle Übergangsbereiche sauber synchronisiert, das würde den Empfang von Radio Oberösterreich nur drastisch verschlechtern. So kann man relativ sicher sagen: überall dort, wo die 95,2 vom Gaisberg Lichtenberg stört, dürfte der Empfang von Radio Oberösterreich auf 101,2 gewährleistet sein, da die 101,2 um Klassen besser und stärker nach Norden rausgehen wird als die 95,2.

Jassy
Beiträge: 182
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Jassy » Do 11. Jul 2019, 07:30

In der gleiche BNetzA update taugt auch eine 107.1 am Patscherkofel auf. Ist die ebenfalls für OE24 oder ist die für wem anders geplant?
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

Habakukk
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk » Do 11. Jul 2019, 09:06

Die 107,1 soll ja den Bereich von Innsbruck bis zum Brenner versorgen (also wie 101,8 Life Radio und 90,7 U1).

Soweit ich weiß haben Ö24 und T-Rock konkret Bedarf angemeldet. Radio Maria hat ja schon die 104,8 von der Flatsch-Spitze, die sich nun dank identischer Zuführung und gleichem PI-Code perfekt mit den Tiroler-Frequenzen ergänzt. Die brauchen am Patscherkofel eigentlich nichts. Energy und Freirad scheinen mit den vorhandenen Frequenzen auszukommen. Welle 1 und Lounge FM werden ja gerade abgewickelt.

Mal sehen, für wen dann die Ausschreibung gestartet wird...

Habakukk
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk » Fr 12. Jul 2019, 12:46

Übrigens läuft auch in Salzburg neuerdings das Programm von Soft FM mit Wetter für Salzburg. Klangqualität total unterirdisch!

Wie sieht es in Oberösterreich und Klagenfurt aus? Läuft da noch LoungeFM?
Zuletzt geändert von Habakukk am Fr 12. Jul 2019, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.

102.1
Beiträge: 395
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von 102.1 » Fr 12. Jul 2019, 13:39

Habakukk hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 12:46
Übrigens läuft auch in Salzburg neuerdings das Programm von Soft FM mit Wetter für Salzburg. Klangqualität total unterirdisch!
Ist dies auf den gesamten Antenne Salzburg Frequenzen der Fall?

andimik
Beiträge: 1001
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von andimik » Fr 12. Jul 2019, 13:44

Weiß man denn schon einen Starttermin und einen Namen für das bundesweite Radioprogramm?

Habakukk
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk » Fr 12. Jul 2019, 14:41

102.1 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 13:39
Habakukk hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 12:46
Übrigens läuft auch in Salzburg neuerdings das Programm von Soft FM mit Wetter für Salzburg. Klangqualität total unterirdisch!
Ist dies auf den gesamten Antenne Salzburg Frequenzen der Fall?
Nicht auf den Antenne Salzburg-Frequenzen, sondern statt LoungeFM.

MPDX
Beiträge: 115
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von MPDX » Fr 12. Jul 2019, 20:52

Auf der 93,4 sendet LoungeFM noch als "LoungeFM" inkl. RDS und Jingles. Allerdings ist es Inhaltlich ein anderes Programm als auf den Streams - könnte ein USB-Stick direkt am Codec sein...
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor CityMUX Wien: http://11c.radiotechnikum.at

andimik
Beiträge: 1001
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von andimik » Fr 12. Jul 2019, 20:59

Ist das laut Bescheid denn erlaubt?

MPDX
Beiträge: 115
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:18
Wohnort: Wien & Unterkärnten

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von MPDX » Fr 12. Jul 2019, 21:09

andimik hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 20:59
Ist das laut Bescheid denn erlaubt?
Ich glaube nicht...
Entweder es ist eine Grauzone - oder eher ein "Piratenradio"!
QTH: Wien & Unterkärnten
DAB+ Monitor CityMUX Wien: http://11c.radiotechnikum.at

DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von DX-Project-Graz » Fr 12. Jul 2019, 21:39

Und wie man sieht es interessiert scheinbar auch niemanden. Soft FM in Graz läuft ja schon ein paar Monate vor sich hin, niemand hat es überhaupt bemerkt, Hörerzahl wohl sehr überschaubar. Der schlechte Standort Eisenberg macht sein Übriges.

Habakukk
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Habakukk » Fr 12. Jul 2019, 22:57

Ist die Klangqualität in Graz auch so bescheiden?

DX-Project-Graz
Moderator
Beiträge: 59
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 12:20

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von DX-Project-Graz » Sa 13. Jul 2019, 11:26

Ja, so bescheiden wie der voicegetrackte Inhalt. Da hörst du um 19 Uhr die Wetterprognose für den abgelaufenen Tag, wie auch um 8 Uhr früh schon. Und die Veranstaltungstipps, bestehend aus einem Beitrag, in exakt gleichem Wortlaut alle halben oder ganze Stunde. Gibt auch nur eine einzige Sprecherin mit weiblicher Stimme, alles eine One Woman Show kann man sagen. Wäre besser, das Ding einfach abzudrehen, spart Strom...

102.1
Beiträge: 395
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von 102.1 » Sa 13. Jul 2019, 15:37

DX-Project-Graz hat geschrieben:
Sa 13. Jul 2019, 11:26
Ja, so bescheiden wie der voicegetrackte Inhalt. Da hörst du um 19 Uhr die Wetterprognose für den abgelaufenen Tag, wie auch um 8 Uhr früh schon. Und die Veranstaltungstipps, bestehend aus einem Beitrag, in exakt gleichem Wortlaut alle halben oder ganze Stunde. Gibt auch nur eine einzige Sprecherin mit weiblicher Stimme, alles eine One Woman Show kann man sagen. Wäre besser, das Ding einfach abzudrehen, spart Strom...
Soft FM sorgt nur für Irritationen und Verwirrung und dürfte außer DXer kaum Hörer haben. Ich vermute, Fellner betreibt es nur, um irgendeiner gesetzl. Auflage gerecht zu werden, die zugeteilte Frequenz einfach zu bespielen und nicht zu verlieren.

Warum man sich weigert auf der zugeteilten Frequenz auch das vorgesehene Programm OE24 aufzuschalten ist mir jedoch schleierhaft.

Dudelsack
Beiträge: 361
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29

Re: oe24: Zweites bundesweites Privatradio in Österreich startet

Beitrag von Dudelsack » Sa 13. Jul 2019, 16:44

MPDX hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 20:52
Auf der 93,4 sendet LoungeFM noch als "LoungeFM" inkl. RDS und Jingles. Allerdings ist es Inhaltlich ein anderes Programm als auf den Streams - könnte ein USB-Stick direkt am Codec sein...
Ich schrieb ja, dass ich den Stream mit dem Regionalprogramm für Kärnten nicht finden konnte. Nur, weil das Programm anders ist, muss das ja also noch lange nicht bedeuten, dass hier einfach ein Stick abgenudelt wird. Ich vermute viel mehr, dass das einfach die ganz reguläre Kärntner Version ist.

Antworten