DAB und DAB+ in Slowenien

Radioforum Österreich
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Murski Val hat nun 72 kBit.
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Radio Robin hat nun 64 kBit.
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Nächste Sitzung des Rundfunkrats ist am 26.7.

Aber ob da auch schon die weiteren 5+5 Programme auf R2 behandelt werden, steht zur Stunde noch nicht fest.

https://www.srdf.si/novice/novica/3-red ... 26-7-2022/
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Radio Ptuj (R2E), Radio Triglav und Radio 94 (beide R2W) haben nun dynamisches DLS, aber kein DL+.
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Jetzt auch Radio Sraka
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Und auch Radio Maxi, Radio Krka (R2E), Alpski Val, Radio Robin, Radio Sora (alle R2W) senden nun Titelinformationen mit DLS.

Somit haben nur noch Koroški Radio und Murski Val (beide R2E) und Radio Študent (R1) noch keine dynamische Titelinformationen.

Nachtrag: Wobei die von Radio Robin und Radio Ptuj stecken geblieben ist ...
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Nächste Sitzung des Rundfunkrats ist im August

https://www.srdf.si/novice/novica/4-red ... 17-8-2022/

Die Tagesordnungspunkte werden erst am 9.8. feststehen. Ich hoffe, auch mit Entscheidungen zu R2 und vielleicht auch Infos über (hoffentlich) weitere Ausschreibungen auf R3 :kaffee:
Pongauer
Beiträge: 163
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von Pongauer »

Kurze Frage , was gehen im Norden von Slowenien für Muxe? Fahren am 16.08 nach Kranjska Gora.
Danke
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

6A Dobratsch
10D R1
Mit großer Wahrscheinlichkeit auch 12C Krvavec (müsste Kühberg auf deutsch übersetzt sein) und vielleicht auch 12B Trdinov Vrh ("Trdina-Spitze")
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

So ein Mist! Italien wird für das zweite nationale DAB Paket den 7D nutzen :heul:

https://www.litaliaindigitale.it/radio- ... -pnaf-dab/
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Am Mittwoch ist der Krvavec zeitweise außer Betrieb

https://www.rtvslo.si/oz
Izklop DAB+ R1 in R2 zaradi nujnih vzdževalnih del (10:00 - 16:00)
VillachDX
Beiträge: 248
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von VillachDX »

andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

Ja, ich habe nun auch ca. 2 dB mehr. Das müsste für dauerndes Audio reichen. In den letzten Wochen hatte ich nicht immer ein fehlerfreies Signal (das ist sowieso ein Wunder, dass es bei mir funktioniert, so über die Karawanken).
12c_10082022.png
Beim 10D ist es geringfügig etwas weniger geworden. Das "Loch" in der Mitte war übrigens der Empfang von 0111 Kranjska Gora ohne 0104 Krvavec.
10d_10082022.png
Bitte bei den beiden X-Achsen die Zeiten beachten und die Linie nicht direkt vergleichen.

Hinweis:
Für die Auswertung habe ich logischerweise einen schwächelnden Stick (vermutlich mit defekter internen Verstärkung) genommen, der bereits monatelang pausenlos im Einsatz war, um meinen aktuellen Stick (den ich nur hin und wieder brauche) nicht zu zerstören. In Wirklichkeit kommen die Signale noch besser an.
andimik
Beiträge: 4285
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB und DAB+ in Slowenien

Beitrag von andimik »

https://www.srdf.si/novice/novica/4-red ... 17-8-2022/

DAB ist leider kein Thema für die nächste Sitzung.
Antworten